Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Ist das Universum unendlich?

W4R

Geselle
24. Januar 2012
7
Hey liebe Community.
Ich habe seit einer Weile eine Frage über die ich oft nachdenke und die noch nicht wirklich beantwortet werden kann, zumindest meines Wissens nach.
Meine Frage ist, ob das Universum unendlich ist, oder Grenzen hat.
Ich kann mir nichts unendliches vorstellen, ich weiss auch nicht warum.
Daher würde ich gern eure Meinungen zu diesem Thema hören.
Glaubt ihr dass das Universum unendlich ist oder nicht?
Wenn ja wieso?
Wenn nein wieso?
MfG W4R
 

Lupo

Ritter-Kommandeur des Tempels
3. Oktober 2009
4.423
AW: Ist das Universum undendlich?

Hi W4R,

nun, so schwierig ist es nicht, sich etwas unendliches vorzustellen. Vielleicht nicht in seiner Gesamtheit, aber:

Kannst Du Dir vorstellen, dass es irgendeine Zahl gibt, sie so groß ist, dass man nicht noch eine 1 drauf addieren kann? Oder mit sich selbst multiplizieren? Oder einen Ort im Universum, hinter dem es nicht mehr weiter geht, weil da noch nicht einmal mehr nichts ist? Irgendwie ist das "Ende der Endlichkeit" noch schwerer vorstellbar.

Du solltest auch zwischen Unendlich und Unbegrenzt unterscheiden. Ein Kreis etwa ist nicht unendlich, trotzdem kannst Du als Punkt beliebig lange auf diesem Kreis herumsausen, ohne je an einer Grenze zu enden ... oder auf einer Kugeloberfläche.

In diesem Sinne dürfte das Universum für uns unbegrenzt, aber nicht unendlich sein.
 

Dinni

Gesperrter Benutzer
8. Dezember 2011
287
AW: Ist das Universum undendlich?

Da mein Link zu informativen Büchern hier gelöscht wurde. Schade!
Aber zur Information. Das Universum, in dem wir leben, ist ein Raum-Zeit-Kontinuum. Die Unendlichkeit ist deshalb ganz sicher existent.
 

Tristan Crae

Lehrling
26. Januar 2012
4
AW: Ist das Universum undendlich?

Ich gehe mehr als Stark davon aus das, dass Weltraum unendlich ist. Wir fanden Ressourcen auf Planeten die leichtes Leben ermöglichen
Sogar ein System mit 2 gleichzeitigen Sonnen. Wieso sollte es nicht auch ein Leben weiter von uns entfernt geben! Alienübergriffe nunja eher scherzig, wir schaffen
es ja nicht wirklich hinter den Jupiter zu schauen... Für mich steht fehst das Weltall ist nicht begrenzt und hat somit jede Lebenslage offen!
 

Holygrapfish

Geselle
21. Januar 2012
24
AW: Ist das Universum undendlich?

Meine Frage ist, ob das Universum unendlich ist, oder Grenzen hat.

Die Unendlichkeit wird nur durch die Begrenztheit des Menschlichen Geistes unterbrochen. Jedes Model das die Menschen vom Universum machen, ist nur ein Model und sagt nichts über das Universum ansich aus. Sonder nur was derjenige zum jetzigen Zeitpunkt über das Universum aussagen wollte. Jede Disskusion über Unendlichkeit ist wie, als will man sich in einem Fluss waschen, der sich auf einer Landkarte befindet. Es gibt vermutlich keine Zeit, kein Jetzt, keine Vergangenheit, keine Unendlichkeit, nur das - was du gerade in deinem Nervensystem ausdrücken willst und dort fühlst!

Liebe Grüße
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Ist das Universum undendlich?

Da hat doch jemand wohl Leary/Wilson gelesen + verstanden?!
 

Dinni

Gesperrter Benutzer
8. Dezember 2011
287
AW: Ist das Universum undendlich?

Habe ja schon Informationen darüber gesendet und man kann sich schlau machen. Einige haben es nicht aber es wird sich alles schon finden.
Eines ist klar. Der Urknall kommt zu Fall oder ist schon gefallen. Da gibt es ein schönes Physikerforum, die können euch das alles präziser erklären und nicht nur philosophisch.
Also ich persönlich, habe Zeit meines Lebens, immer die Unendlichkeit vertreten, und die Systeme in dem, und die Gezeiten, die auch im All vorhanden sind.
Ein Ende gibts nicht. Denn es gibt kein Nichts, es ist alles Materie, ob sie nun für den Menschen messbar ist oder nicht, sei dahin gestellt.
Und aus Nichts kann nichts erschaffen werden. Es muß immer vorhanden gewesen sein.
Wir leben in einem Kontinuum. Und ein Kontinuum erklärt sehr leicht und verständlich für jeden Menschen, warum die Welt unendlich ist. Unendlich meint auch unendlich - und Nicht "unbegrenzt".


http://www.mahag.com/neufor/

Gruss Dinni
 
Zuletzt bearbeitet:

Dinni

Gesperrter Benutzer
8. Dezember 2011
287
AW: Ist das Universum undendlich?

Auch Energie, Feinstoff, Photonen, Neutrinos .......sind etwas SEIENDES. Somit auch Materie.

Gruss Dinni
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Ist das Universum undendlich?

SEIENDES hört sich gut an!
Was aber, wenn ALLES nur eine Illusion ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dinni

Gesperrter Benutzer
8. Dezember 2011
287
AW: Ist das Universum undendlich?

Garantiert nicht. Du bist, du siehst, weil das Licht Realität ist und die Sonne scheint noch Milliarden von Jahre. Und jede Galaxie hat nun einmal Milliarden Sonnen, jeder einzelne Spiralnebel. Du bist und du existierst. Finde dich einfach mal damit ab. So ist es. Und so wird es sein. Warum wollen die Leute immer darüber so heftig debattieren?
Ich kanns nicht verstehen. Aus dem Alter bin ich raus. Als kleines Kind habe ich darüber diskutiert, vor allem über die Unendlichkeit.
Jetzt weiß ich.

Mein Tip:
Wenn du das einmal für dich selbst begriffen hast, durch wen oder wie auch immer - Dann fragst du niemand anderen mehr. Dann weißt du es.

Gruss Dinni
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.386
AW: Ist das Universum undendlich?

Garantiert nicht. Du bist, du siehst, weil das Licht Realität ist und die Sonne scheint noch Milliarden von Jahre.

Neinnein...Licht ist keine Realität... es scheint nur so... auch wenn es sehr lange nur so scheint*g*

Gruss Grubi
 

Dinni

Gesperrter Benutzer
8. Dezember 2011
287
AW: Ist das Universum undendlich?

Doch. Lichtphotonen. Ich bin übrigens Materialist und kein Idealist. (Philosophisch gemeint)
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Ist das Universum undendlich?

Dann solltest du mal den Begriff Materialist googeln, Dinni, denn was du über das SEIENDE schreibst ist wohl nicht materialistisch!
 
Zuletzt bearbeitet:

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Ist das Universum undendlich?

High, gaia
schön, deine Verbindung mit dem Kiff-Klub-Thread! :zwinker:
 
G

Gelöschtes Mitglied 25673

Gast
AW: Ist das Universum undendlich?

Hey a-roy,
danke...man tut was man kann ;-)
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.386
AW: Ist das Universum undendlich?

Woher wisst ihr das alles ? :0
:D

Wir wissen es nicht wir sagen es nur.
Es kann niemand das Gegenteil beweisen...

Aber mal ne andere Frage.
Welchen Wert hätte das Wissen für den Alltag?

Gruss Grubi
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten