Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

ISS wurde gerammt!

BigDaddy

Großmeister
13. April 2002
97
Hab ich grade bei Netzeitung.de gelesen, hier der Link:

http://www.netzeitung.de/spezial/weltraum/263301.html

naja nichts besonderes, wenn da nicht bloss dieses IRGENDETWAS wäre
und wieso hat es einen lauten knall/Krach gegeben, und nirgends hat mann ein einschlagloch; schäden entdeckt irgendwie komisch

und dieser Gegenstand wurde nichtmal vom Radar des US-Verteidigungsminesterium geortet

der knall wurde aus einer unbewohnten sektion der Raumstation gehört

also wenn ihr mehr von dem thema irgendwo findet bitte posten und diskutieren, vielleicht wars ja bloß ein zufälliger unfall, nichts besonderes oder so aber wie das dort geschrieben wird find ich schon bisschen komisch!
 

Tetsuo

Geheimer Sekretär
9. Juli 2003
649
Poltergeist Phänomene auf der ISS!
Coole Sache!
Vieleicht haben die da oben aus langeweile Gläserrücken gemacht :)
 

DarkEmperor

Geheimer Meister
4. Juli 2003
126
Naja, das könnte ja auch am Material selbst liegen..

Spannungsentladungen im Hinblick auf Abkühlung und Erhitzung des Materials.

Oder halt Materialermüdung. Irgendsowas in der Art denke ich, wird das gewesen sein.
 

Yoda

Vorsteher und Richter
10. April 2002
781
Lindwurm schrieb:
Yoda schrieb:
war bestimmt ein terroranschlag :wink: :roll:
Al-Quaida jetzt auch im Weltraum..mit gekidnappten Space Shuttles :lol: :roll:
da gibt's nur eins: wir schnappen uns die "enterprise" (die lagert seit ein paar tagen in einem hangar in virginia) und verfolgen bin laden auf seinem fliegenden teppich..ähh..shuttle
 

BigDaddy

Großmeister
13. April 2002
97
DarkEmperor schrieb:
Naja, das könnte ja auch am Material selbst liegen..

Spannungsentladungen im Hinblick auf Abkühlung und Erhitzung des Materials.

Oder halt Materialermüdung. Irgendsowas in der Art denke ich, wird das gewesen sein.
achso Materialermüdung, oh gott das wäre ja katastrophal
und wieso gibts da ein knall
und wieso sollte sich das material erhitzen und wieder abkühlen, im hinblick auf diesen knall müsste sich das material blitzartig erhitzt und wieder abgekühlt haben
ICH HABS: die sind durch ein Zeitloch geflogen
 

narkoleptiker

Großmeister
21. Januar 2003
89
also ich bin für weltraummüll...

wenn man sich überlegt, was da oben alles rumfliegt, und wie viele andere raumfahrzeuge schon von irgend welchen splittern, tankteilen oder durch teile von satteliten, die durch asteroiden/meteoriten beschädigt wurden, getroffen worden sind.

das zeug fällt danach ja nich einfach vom himmel

oh mann, is das n deutsch....
 

RockRebell

Großmeister
18. November 2003
99
Da kann man wohl nur abwarten, ob noch was nachkommt (an Meldungen mein ich).

Vielleicht war´s ´ne Art Stealth-Satelit? Aber keine Schäden, hmmm...
Zumindest müssten dann irgendwelche Trümmer um die ISS schweben, oder?

Gruss

der Rebell
 

narkoleptiker

Großmeister
21. Januar 2003
89
hmm, muß nicht sein, wenn der aufprall stark genug war, fliegt doch alles von der iss weg.... --->ungebremst

was kriegen die da oben eigentlich für drogen....
 

Lightning-Angel

Geheimer Sekretär
16. Mai 2002
698
Wenn kein Einschlag stattfand dann liegt es bestimmt daran dass das Material gearbeitet hat... sei es denn durch Kälte oder Hitze hervorgerufen :) aber ansonsten meinen lieblings Smil(e)y :badtread:
 

Niks Te Maken

Geheimer Meister
29. Juli 2002
459
narkoleptiker schrieb:
wenn man sich überlegt, was da oben alles rumfliegt, und wie viele andere raumfahrzeuge schon von irgend welchen splittern, tankteilen oder durch teile von satteliten, die durch asteroiden/meteoriten beschädigt wurden, getroffen worden sind.
Wohl eher nicht. Schon ein Stück Weltraummüll von einem Gramm hat in einer 400km hohen Umlaufbahn, also in der selben wie die ISS, eine Kraft von 730000 Newton. In etwa so, als würdest du auf der Erde von einem 73 Tonnen Block getroffen.
Die Folgen sind kann man sich ausmalen, wenn man bedenkt, dass Apollo 13 einen Streifschuss von noch kleinerer Masse erlitten hat.
Weltraummüll wird außerdem von der NASA überwacht, die Bahnen vorrausgerechnet, etc.
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Niks Te Maken schrieb:
Die Folgen sind kann man sich ausmalen, wenn man bedenkt, dass Apollo 13 einen Streifschuss von noch kleinerer Masse erlitten hat.
Entschuldige bitte meine Unwissenheit aber .... hhhääääääääääää?

ist bei denen nicht einfach nur ein hundsordinärer irdischer Tank explodiert?

gruß

trashy
 

narkoleptiker

Großmeister
21. Januar 2003
89
siebenhundertdreisigtau.... äää, 8O also uberleg qualm

:arrow: OKAY, ÜBERREDET!!!

also ääää, weil und sowiso denk ich dass es dann eh nur der freifliegende toaster war, der durch den rückstoß an die außenhaut katapultiert wurde
 

narkoleptiker

Großmeister
21. Januar 2003
89
also die apollo 13 story kauf ich dir auch net ab, des war nämlich soweit ich weiß ne fehlende isolierung und ein funke der die explosion verursachte
 
Oben Unten