Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Grund des Irakkriegs der Euro ?

zeskwetsch

Geheimer Meister
27. Dezember 2002
238
Die US-Regierung will um jeden Preis verhindern, daß andere OPEC-Länder dem Beispiel des Irak folgen und den Euro als Standard einführen[/quote]
Das ist IMHO Blödsinn.
Wenn die USA in den Irak einmarschieren besteht das Risiko, dass das den anderen arabischen Staaten nicht gefällt. Somit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die OPEC als Zeichen der Distanzierung zu den USA den Euro als Ölwährung festlegt.
 

truth-searcher

Vollkommener Meister
17. April 2002
565
Entspricht völlig meiner Meinung!

Das sage ich schon seit Monaten, dass es hier auch um einen Kampf USA gegen Eurasien geht und die grosse Gefahr für Amerika nicht Irakische MVW sondern der europäische Euro ist!

Der Euro ist für die OPEC-Staaten aufgrund seiner höheren Stabilität attraktiver. Wenn die 10 Beitrittskandidaten zur EU stossen, stellt die EU einen um 33% grösseren Ölabsatzmarkt dar, als die USA!

Grüsse,
truth-searcher
 
G

Guest

Gast
Der Grund ist der Glaube.

Der 11.09 war vom glauben geprägt (angeblich alles moslemische Attentäter). USA sprach von einem Kriegsakt und einer Bedrohung.
BEDROHUNG VON MOSLEMS.
Somit wurde auch eine ACHSE DES TEUFELS erwähnt (wo der Satz schon eine Religiöse ausprache ist). Weiter sprach Bush von KREUZZUG (Religiös), WER NICHT FÜR UNS IST IST GEGEN UNS (Religiös) usw..
Gestern sagte Bush das die USA einen Göttlichen Auftrag erfüllen.
Die Stimmung in den USA ist absolut anti Moslemisch. Saddam Hussein ist alt und die USA haben eigentlich mehr angst vor Saddams Sohn (er hatte auch angeblich den Giftgasanschlag befohlen). USA droht auch sofort die Nachbarstaaten - Syrien und Iran. Afgahnistan war das erste Moslemische Land was angegriffen und den USA gefügig gemacht wurde.

Vielen ist es in Deutschland gar nicht bewusst und Sie denken immer das es nur um Öl geht. Aber das ist auch glar, weil die meisten Deutsche keinen Glauben haben und es somit nicht verstehen und sich nicht angesprochen fühlen. Die Moslems und Christen wissen aber worum es wirklich geht.
 

OTO

Erhabener auserwählter Ritter
18. März 2003
1.185
Deswegen waren die Moslems auch nicht so sauer wie man bin laden fangen wollte, da das ja so ähnlich ist wie die blutfede, so du mir, so ich dir. Beim Irakkrieg ist das schon etwas anderes
 

hardcore

Geheimer Meister
10. April 2002
266
klar erzählt der bush was von wegen: gut gegen böse und massenvernichtungswaffen.
er muß ja seinem stimmvieh irgendwie den krieg schmackhaft machen.
er kann sich ja net hinstellen und sagen: "der saddam will sein öl jetzt in euro abrechnene, dafür machen wir ihn fertig."
 

JIMCaRrEy

Geselle
1. April 2003
26
lmao

Saddam als zukünftiger europäischer Außenminister, endlich einer der keine Abstimmung braucht und den Amis sagt wie der Hase läuft
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
psst schrieb:
Der Grund ist der Glaube.
Für einen Glaubenskrieg schicken nicht mal die hohlen Amis ihre Kinder in den Krieg! Es geht hier um Geopolitik, und Geopolitik beinhaltet immer auch Zugriff auf Ressourcen, in diesem Fall eben Öl.
 
G

Guest

Gast
@Bundeskanzler
@all

Ja um Öl geht es auch. Aber Sie werden noch Syrien und Iran angreifen. Da kann es dann nicht mehr um Öl gehen.
Der Islam ist für den Amerikanischen Kapitalismus knap hinter dem Komonismus ein Hindernis den sie beseitigen wollen. Auch ist er ein Problem für das befeundete kapitalistische Israel. Die Wurzel liegt im Glauben und die Weiterführung des Kapitalismuses. Allerdings verhält sich Bush nicht gerade Christlich dabei. Er gibt sich aber stehts Christlich der Öffentlichkeit.

Alleine der Satz von Bush : "Es ist Gottes Bestimmung der USA" sagt doch schon alles.
Und glaubt mir der ist nicht so dumm um sich andauernd zu verplappern.
 
Oben Unten