Glaubt Ihr an Prinzipien?

Dieses Thema im Forum "Philosophisches und Grundsätzliches" wurde erstellt von Anonymous, 3. Juni 2002.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

    Haltet Ihr Euch an Prinzipien? Welche sind das?
     
  2. samhain

    samhain Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.774
    Registriert seit:
    10. April 2002
    was du nicht willst, das man dir tu, das füg' auch keinem andern zu!!!!! :p
     
  3. antimagnet

    antimagnet Ritter Kadosch

    Beiträge:
    5.888
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ich halt mich prinzipiell nicht an prinzipien...

    deswegen bin ich auch konsequent inkonsequent
    :D
     
  4. metropolis

    metropolis Geheimer Meister

    Beiträge:
    346
    Registriert seit:
    25. April 2002
    Wer Wind säht, wird Sturm ernten!

    Haltet euch zurück (aber nicht zu sehr damit das Leben nicht an euch vorbeiläuft) und haltet euch an den Satz, dann klappts auch mit den Nachbarn :wink:
     
  5. Imion

    Imion Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    940
    Registriert seit:
    13. April 2002
    ich schlage keine mädchen ...
    meine ehre is unantastbar ... (oh man klingt das altmodisch...)
     
  6. Imion

    Imion Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    940
    Registriert seit:
    13. April 2002
    handle stehts so, dass der Grundsatz deines Verhaltens jederzeit gleichzeitig als allgemeine Gesetzgebung gelten könne (oda so ähnlich) .
    kategorischer imperativ, kant
     
  7. DarkEldar

    DarkEldar Geheimer Meister

    Beiträge:
    176
    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    .. nichts hält ewig...
    ... Viele die Leben verdienen den Tod, viele die tot sind verdienen das Leben.. doch kannst du es ihnen zurückgeben? Also sei auch nicht so schnell mit deinem Urteil...
    .. "malen" ist für mich nur ein anderes Wort für "fühlen"...
    .. Gewalt erzeugt Gegengewalt..
    und das wichtigste: .. Sehe in allem nur die Schönheit.. liebe und ehre sie..

    so long..
    ~*~ Dark
     
  8. Tizian

    Tizian Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.591
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    - Glaube nichts, zweifle alles an

    Wenn ihr darüber weg gekommen seid:

    - immer nett sein, wenn euch jemand ärgert seid noch netter
    - körperlicher Gewaltverzicht, psychisch machts mehr Spaß
    - Rede nicht ständig drüber, mach es endlich (ähm, vielleicht sollte ich das mal tun :D :wink: )
    - Niemand verdient den Tod, keiner darf Leben gegeneinander aufwiegen oder sonstwie darüber entscheiden
    - Das größte Glück ist es andere Menschen glücklich zu machen
    - etc.
    - Denkt für euch selbst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :wink:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

    prinzipien sind grenzen, momentane sicherheits- orientierungsfaktoren im leben, die ein lebenlang nicht die stetige gültigkeit haben müssen, beispielsweise variierenen, darum gehören sie ebenso erweitert wie überwunden, wenn man wachsen will !

    welche das sind, interessiert hier demnach weniger als das was man mit ihnen tut

    Aiwass

    "signaturlos"
     
  10. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Hmmm...

    "was du nicht willst, das man dir tu, das füg' auch keinem andern zu!!!!! "

    ist wohl echt das einzige, was Bestand hat.

    Alle anderen wären zwecklos, da meine Umwelt und ich nicht starr sind.
    Wozu also an Prinzipien klammern?

    Beste Grüße.......
     
  11. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Also Tizians meinung finde ich auch so, weil jedesmal wenn man mich beleidigt lache ich darüber und bin echt noch netter, und was diesen satz angeht stimmt voll und ganz!

    "Füge keinem Menschen,das zu, was du auch nicht erleben willst"

    wie wahr
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

    ...

    Zorn so stark es geht unterdrücken.

    Was andere einem zufügen, das kann man auch ihnen zufügen.

    Was du nicht willst, das man dir tun, das kannst du jemand anderem zufügen wenn du sicher bist dass du nicht dafür büßen wirst.

    Durch emotionales Denken kommt man nicht weiter.

    Autorität muss respektiert werden.

    Ignoranz ist der beste Weg zur Dummheit.

    Hmm..mehr fällt mir im Moment nicht ein.
    Flashbiter
     
  13. Anonymous

    Anonymous Gast

    Das ist jetzt eine interessante Nebendiskussion... wenn Ihr also beleidigt/unhöflich behandelt werdet, seit Ihr dafür umso freundlicher....habt Ihr das schonmal konsequent bei einer person durchgezogen? Was passiert dann?
     
  14. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    ui was dann passiert.... die werden noch wütender aber dann bleib ich noch freundlicher und deren blutdruck steigt *G :lol:
     
  15. Nausikaa

    Nausikaa Großmeister

    Beiträge:
    65
    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    ... und dann lassen sie ihren Ärger zuhause an ihren Ehefrauen aus und diese verlangen dann die Scheidung und daraufhin muß ihr schönes Haus verkauft werden und die böse Exfrau verlangt ungeheuerlich viel Alimente für die lieben Kinder und sie werden immer verbitterter....

    so kann man sich auf freundlichw weise rächen ;)



    ein Prinzip von meinem Lieblingsschriftsteller G. Büchner, das ich ausgezeichnet finde:

    Ich hoffe noch immer, dass ich leidenden gedrückten Gestalten mehr mitleidige Blicke zugeworfen, als kalten, vornehmen Herzen bittere Worte gesagt habe.
     
  16. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    das ist ein netter satz ;-)
     
  17. frosch

    frosch Geselle

    Beiträge:
    23
    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Prinzipien sind im grunde gut, denn sie geben einen ein gefühl von sicherheit und ich-habe-meinen-weg-gefunden, doch wenn man zu stark auf sie baut, merkt man zu spät, was einem entgangen ist. (erfahrungswerte).

    "Bleib dir selbst treu"

    "Niemanden zu etwas zwingen"

    "Ich glaube an das gute im menschen"


    @imion: hast ne gesunde einstellung, finde ich gut :?
     
  18. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    ja frosch .... das sind erfahrungswerte die ich sehr genau habe
     
  19. Caitrionagh

    Caitrionagh Geheimer Meister

    Beiträge:
    120
    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Re: ...

    Wenn man seinen Zorn immer nur unterdrückt kommt er irgendwann hoch, und zwar viel zu stark...man muss ihn schon irgendwie abbauen..bloß halt auf keine Person richten sondern Sport treiben oder so...
    Hm..und wenn man das gleiche jemandem antut was er einem selbst angetan hat dann lässt man sich auf sein Niveau herunter...

    Meine Prinzipien sind zum einen das was schon sooft gesagt wurde, nämlich dass man keinem etwas zufügen sollte was man selber nicht erleben will und zum anderen dass man alles objektv und nicht nur von einer Seite betrachtet sehen sollte...von einem anderen Blickwinkel aus sieht manches völlig anders aus...
    Außerdem glaube ich dass niemand wirklich schlecht ist, und dass man einen Menschen erstmal kennelernen sollte..also WIRKLICH kennenlernen sollte bevor man sich ein endgültiges Urteil über jemanden bildet..
    Und die die ich vielleicht noch so hab fallen mir grad nich ein *g*

    Bye, Cait
     
  20. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    wieso verwandelst du deinen zorn nicht in lachen so wie ich *zwinka* :lol:
     

Diese Seite empfehlen