Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Geheimbund England (katholisch?)

Mailastare

Lehrling
3. Januar 2016
3
Hallo liebe Forumnutzer :)
Ich suche für mein nächstes Buch eine, in England aktive, Geheimgesellschaft, die vielleicht sogar katholisch arrangiert ist (oder generell kirchlich...)
Bin bei meinen Recherchen über die Catholic Association gestolpert und frage mich ob die vielleicht schon die richtige hierfür ist.
Über (Buch-)Tipps würde ich mich sehr freuen :)
Mit freundlichen Grüßen,
Mailastare
 

somebody

Illuminat
Teammitglied
22. Februar 2005
2.047
AW: Geheimbund England (katholisch?)

Katholischer(!) Geheimbund im protestantischen England? Oha, das wird schwer.

Ich könnte dir die Freimaurer anbieten, die generell in England recht stark vertreten sind, aber ich denke das du auch die Idee selbst schon gekommen bist. Ansonsten haben halt die richtigen Geheimbünde alle ein großes Problem, und das ist eben das sie geheim sind.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.814
AW: Geheimbund England (katholisch?)

Katholischer(!) Geheimbund im protestantischen England? Oha, das wird schwer.

Ich könnte dir die Freimaurer anbieten, die generell in England recht stark vertreten sind, aber ich denke das du auch die Idee selbst schon gekommen bist. Ansonsten haben halt die richtigen Geheimbünde alle ein großes Problem, und das ist eben das sie geheim sind.


Freimaurer bieten sich wirklich an. Man müsste eben DEN geheimen Superdupergrad nehmen, bei der gewählten Thematik nimmt man da irgendwas zu den Kreuzzügen.
 

Mailastare

Lehrling
3. Januar 2016
3
AW: Geheimbund England (katholisch?)

Katholischer(!) Geheimbund im protestantischen England? Oha, das wird schwer.

Ich könnte dir die Freimaurer anbieten, die generell in England recht stark vertreten sind, aber ich denke das du auch die Idee selbst schon gekommen bist. Ansonsten haben halt die richtigen Geheimbünde alle ein großes Problem, und das ist eben das sie geheim sind.

Wie gesagt nicht zwangsweise katholisch... Allerdings beziehe ich mich stellenweise auf Bibeltexte wie z.B. die Offenbarung, deshalb ist es mir wichtig, dass dieser Geheimbund irgendwo auch einen Bezug dazu hat.

Natürlich :) Die Freimaurer waren die ersten über die ich nachgedacht habe und logisch, genau das ist das Problem :)
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.814
AW: Geheimbund England (katholisch?)

Wie gesagt nicht zwangsweise katholisch... Allerdings beziehe ich mich stellenweise auf Bibeltexte wie z.B. die Offenbarung, deshalb ist es mir wichtig, dass dieser Geheimbund irgendwo auch einen Bezug dazu hat.

Sind dann die Freimaurer nicht gerade erichtig? Immerhin ist das Ritual ja voll von Bibelzitaten aus der King James Bibel.
 

somebody

Illuminat
Teammitglied
22. Februar 2005
2.047
AW: Geheimbund England (katholisch?)

Joa, dann würde ich auch die Freimaurer nehmen, und nichts anderes. Ich kenne keinen anderen Geheimbund, der sich so auf die Bibel "stützt", wie die Freimaurer.

Gut, Opus Dei legt da noch ein paar Schippen drauf, aber die sind in england eher weniger vertreten :lol:
 

Mailastare

Lehrling
3. Januar 2016
3
AW: Geheimbund England (katholisch?)

Vielen Dank für die Antworten :)
Werde mich dann nochmal etwas mit den Freimaurern beschäftigen :)
Irgendwelche Buchvorschläge zu dem Thema?
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.814
AW: Geheimbund England (katholisch?)

Vielen Dank für die Antworten :)
Werde mich dann nochmal etwas mit den Freimaurern beschäftigen :)
Irgendwelche Buchvorschläge zu dem Thema?

Achte darauf das Du Dich mit der Britischen Freimaurerei befasst. Die ist nämlich anders als z.B. die Deutsche oder die US Amerikanische.
In GB speilt der AASR und damit auch der 33° keine/kaum eine Rolle. Auch den York Ritus gibt es fast nicht. Dafür sind andere Hoch- und Seitengrade
wichtig und ggf. auch sehr sehr elitär.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten