Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

eine niederlage für die usa ?

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
eine einzige video-aufnahme stürzt gerade wieder millionen von amerikanern in selbstwert-zweifel : auf cnn laufen gerade aufzeichnungen vom 9. april, wo sich saddam in bagdad einer jubelnden menge zeigt.

jetzt wird mit aller gewalt versucht,

a) es als pre-war-aufzeichnung hinzustellen
oder
b) es als double hinzustellen

gerade auf cnn wurde ein arabischer report dazu befragt, der immer wieder betonte : die aufnahem stammt definitiv vom 9.april und es ist definitiv saddam hussein und kein double. die cnn reporterin wollte es nicht glauben und fragte den araber ganze vier mal, ob es sich denn tatsächlich um eine authentische aufnahme handelt, so, als ob sie irgendwann auf die antwort "nein" hoffte ;)

die usa haben 70 milliarden aufgefahren, ein land niedergeschossen und die welt an den abgrund gestossen und eine einzige videoaufnahme kann dieses land in eine psychologische krise stürzen ;)
 

Omni-Scii

Geheimer Meister
26. November 2002
214
Ich hab das Video gesehen und weiß ehrlich gesagt nicht, was du mit jubelnden Menge meinst? Also das waren nicht mehr als 100 Leute! Wenn nicht sogar weniger! HUI Super! 100 leute von 22millionen!
 

MadCow

Geheimer Meister
2. Oktober 2002
381
und heute is der 18. das is 9 tage her.
da war bagdad ja noch garnicht erobert.
also was is daran so besonders?
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
Omni-Scii schrieb:
Ich hab das Video gesehen und weiß ehrlich gesagt nicht, was du mit jubelnden Menge meinst? Also das waren nicht mehr als 100 Leute! Wenn nicht sogar weniger! HUI Super! 100 leute von 22millionen!
nicht mehr oder weniger, als beim sturz der statue.
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
MadCow schrieb:
und heute is der 18. das is 9 tage her.
da war bagdad ja noch garnicht erobert.
also was is daran so besonders?
es war angeblich der tag, andem "badgad gefallen" ist. das besondere daran ist, dass amerikanische geheimdienste zu der zeit behauptet haben, saddam sei tot oder in syrien ....
 

pokerface

Geselle
8. April 2003
35
um auf die frage zu kommen:die usa haben schon veloren bevor der krieg anfing.ob da paar leute eine statue umstürzen oder saddam bejubeln ist nicht wichtig(billige propaganda)!!!
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
ich wollte auch weniger auf menschenmassen oder einer möglichen "sensation" hinaus, sondern darauf, dass die amerikaner mit dieser videoaufnahme, die anscheinend echt ist, in eine psychologische krise gestürzt werden, wie es chemische waffen und ein zweijähriger häuserkampf in bagdad nicht tun hätten können.

nicht zuletzt dadurch, dass die aussagen der us regierung und deren geheimdienste auf ganz, ganz simple weise als lügen dargestellt werden ...
 

Mr.ICK

Geselle
10. April 2002
40
hab dieses video gerade auf n 24 gesehen. es mag schon sein das es sich hierbei um saddam handelt aber ich glaube nicht das die tatsache, dass saddam am leben ist den kriegsverlauf noch irgendwie beeinflusst.
wo bleibt das video auf dem man sieht was mit den fast 400.000 irakischen soldaten los ist? wo sind die hin :?: so ein video würde amerika vielleicht schockieren aber doch nicht saddam auf irgend einem platz in bagdad mit ein paar bewaffneten männern und einer hand voll frauen und kindern...
PeazZe
 

tritop

Geheimer Meister
9. Dezember 2002
227
und wo sind die videos von reichsflugscheiben, die der airforce ordentlich in den arsch treten? doch wieder alle zurück zur mondbasis gefolgen? ;)

ja, is ironie :)
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
Mr.ICK schrieb:
wo bleibt das video auf dem man sieht was mit den fast 400.000 irakischen soldaten los ist? wo sind die hin :?: so ein video würde amerika vielleicht schockieren aber doch nicht saddam auf irgend einem platz in bagdad mit ein paar bewaffneten männern und einer hand voll frauen und kindern...
PeazZe
aha .... warum suchen dann die amerikaner sogar per dna-test nach saddam und nicht nach den 400.000 ...... ?
 

LordGosar

Geheimer Meister
29. März 2003
463
Scheinbar wollen das hier einige nicht verstehen: Es zeigt, daß Amerikas Hightech-Krieg nix gebracht hat!
Ein Krieg kann ein and vernichten, ein einzelner kann da durchaus schnell entschlüpfen!
Ausserdem beweist es, daß die amerikanischen Medien nur Propaganda verbreitet haben, es war ein Ballon,dem die heisse Luft entströmt.
Das macht die Sache so brisant!
Damit würde auch bewiesen werden,daß er nicht nach Syrien weg ist und Amerika muss einen neuen Kriegsgrund suchen.
 

Yoda

Vorsteher und Richter
10. April 2002
781
die macht der medien ist halt stärker als die macht der waffen...hoch lebe das informationszeitalter...
 

Mr.ICK

Geselle
10. April 2002
40
naja warum suchen sie denn nach saddam? wollen sie ihn vielleicht als kriegsverbrecher anklagen? reicht es dem kriegsgeilen amerikanischen volk nicht wenn das land eingenommen wurde? brauchen sie erst saddams kopf um zufrieden zu sein? und das man den medien (vor allem den amerikanischen) nicht zu viel glauben schenken sollte ist wohl jedem klar... die tatsache das saddam lebt ist aber nicht relevant für bush... höchstens für seine propaganda
 

LordGosar

Geheimer Meister
29. März 2003
463
Ich "freue" mich schon auf das neue Argument für eine Intervention in Syrien, die lassen sich bestimmt wieder was einfallen...und von uns bezahlen! :evil:
 

GerechterKrieg

Lehrling
14. März 2003
1
ob saddam lebt oder nicht ist ja egal. Er hat eh niemanden für seinen Djihad :-).Ich fands so lustig als er den djihad ausgerufen hat.loooooooooool.
 

LordGosar

Geheimer Meister
29. März 2003
463
Die amerikanische Version des heiligen Krieges nennt sich glaube ich:Krieg gegen den Terror!
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
Krieg gegen den Terror, Kreuzzug, was weiß ich. Die Kernbedeutung ist immer die Gleiche: Krieg für die Vorherrschaft des amerikanischen Imperiums in der Welt.
 
Oben Unten