Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Dotwin Verschwörung

A

Anonymous

Gast
Könnt Ihr Euch noch an die Dotwins erinnern?

Dann habt Ihr einen folgenschweren Fehler gemacht, wenn Ihr einen Dotwin benutzt habt!

www.alien.de/guenter/news/zeigen.php3?satzid=3508
 

Filz

propriétaire
Teammitglied
6. Juni 2001
729
Ich erinner mich noch an die Mails die ich erhalten habe:

Da wären Chips und Sender drin, die einen Ausspionieren. Naja war klar, daß das Mist ist.

Die größte Gefahr die ich sehe, daß die Adressen der Leute die am Gewinnspiel teilnehmen an die GEZ übermittelt werden. Dies nur als Warnung, da Sat1 die Dotwins jetzt wohl wieder ausmotten will!


Gruß Kai
 
A

Anonymous

Gast
Richtig!

Jetzt wissen die wer wir sind. Die kennen unsere Gewohnheiten und bestimmt noch viel mehr.

Meine Eltern hatten einen Dotwin auf der Mattscheibe, obwohl ich denen damals schon davon abgeraten hatte.
 
A

Anonymous

Gast
Boardadmin schrieb:
Die größte Gefahr die ich sehe, daß die Adressen der Leute die am Gewinnspiel teilnehmen an die GEZ übermittelt werden. Dies nur als Warnung, da Sat1 die Dotwins jetzt wohl wieder ausmotten will!

Aber da wir alle brav unsere Rundfunkgeräte angemeldet haben, besteht da doch keine Gefahr, oder? ;-)
 

Filz

propriétaire
Teammitglied
6. Juni 2001
729
Gibt sicher Geld vermute ich mal...
 

Cyberstar

Geselle
1. Mai 2002
27
"Sender" sind da nicht drin. Jeder der solch ein Ding mal auseinander genommen hat, und einigermaßen technisch versiert ist, wird mir das bestätigen können.

Einfach nur ein Stüch Pappe mit einer Folie drauf. Beim Einschicken kommen die allerdings an eure Adresse. Ist genau wie mit nem Preisrätsel. Dient nur Werbezwecken! Und es soll sichergestellt werden das man bei der Werbung auch ja nicht wegzappt.

-<Greetings>-

-<Cyberstar>-
 

Mentor

Geselle
19. Juni 2002
7
ach ja.. die lustigen kleinen Dotwins...

Das war ne schene Zeit.

Aus langeweile ham wir so ziemlich ALLES mit denen gemacht.
Im Konfiunterricht, in er Schule:
Auseinandergenommen. Auf ide Stirn gepappt.
Sie mit UV-Lampen und rotlichtlampen bestrahlt und abgeschickt.(soltle angeblich funzen)
Was die fuer Daten empfangen haben, wenn die das wirklich n Chip drin gehabt haetten LOL....
Ausserdem gibt es doch viel bessere Methoden, die Gugggewohnheiten herauszufinden. ZB digital-reciever.
 

d00pie

Geheimer Meister
15. Juni 2002
168
hatte damals auch die ganzen mails über die dotwins gekriegt (hatte übrigens noch nie einen dotwin in der hand)...hatte damals aber auch ne site von nem elektriker gefunden,der nen dotwin fachmännisch auseinander genommen hat... und da war wirklich nich mehr drin als ein bisschen pappe und so.
sat1 kann sich doch denken dass es n paar leute geben wird die, die dotwins auseinander nehmen und das mikrofon sehen würden.wieviel ein dotwin mit mikro in der herstellung kosten würde,will ich erst gar nicht wissen :lol:
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten