Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Die Satanisten und das Corona Virus

Evilenko

Geheimer Meister
12. Oktober 2019
188
Anderswo als themenfremd abgetrennt. Jäger, Mod

Prof Franz Hörmann zu dem was gerade im Hintergrund läuft.

Peter Denk bei Nuoviso, 2 jahre altes Video und Nein er ist kein Hellseher

Beide sehen in Q eine Chance für die Menschheit sich von dem Bösen dieser Welt(Satanismus, institutionelle Pädophilie(Hollywood), NWO u.s.w.) zu befreien. Corona ist wie schon zig mal erwähnt nur das Cover Up für das was im Hintergrund läuft.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

IchMagMeinStauder

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
6. Februar 2017
1.081
Das ist ja alles sehr interessant.

Aber wo ist die Quelle für Bill Gates, der laut dir, von sich behauptet, Satanist zu sein?

Kleine Erinnerung bevor der Bußgürtel enger geschnallt wird:

"Hütet euch nun vor unnützem Murren und bewahrt die Zunge vor böser Nachrede", heißt es da, denn "der Mund, der lügt, bringt sich den Tod" (Weisheit 1, 11)


"Er sprach: Ich will ausgehen und will ein Lügengeist sein im Munde aller seiner Propheten!" (1. Könige 22, 22f.)

"Gewöhne dich nicht an die Lüge; denn das ist eine Gewohnheit, die dir Schaden bringt." (Sirach 7, 14)

"Ihr habt den Teufel zum Vater…er ist ein Lügner und der Vater der Lüge." (Johannes 8, 44)

"Darum legt die Lüge ab und redet die Wahrheit, ein jeder mit seinem Nächsten, weil wir untereinander Glieder sind." (Epheser 4, 25)

"Du hast die geprüft, die sagen, sie seien Apostel und sind's nicht, und hast sie als Lügner befunden." (Epheser 4, 25)
 

die Kriegerin

Ritter vom Osten und Westen
19. September 2017
2.458
Aber wo ist die Quelle für Bill Gates, der laut dir, von sich behauptet, Satanist zu sein?

Kleine Erinnerung bevor der Bußgürtel enger geschnallt wird:
Hat er wohl von hier...https://www.allmystery.de/themen/gg20858


Allerdings weiß man von seinen Besuchen - HERRENKLUBBESUCH https://www.businessinsider.de/poli...dern-5-us-praesidenten-waren-mitglied-2019-4/
Im Juni und Juli strömen einige der reichsten und mächtigsten Männer der USA in einen Wald aus Mammutbäumen in Sonoma County, Kalifornien. Sie alle sind Mitglieder des Bohemian Clubs — ein privater, exklusiv-männlicher Klub, zu dem US-Präsidenten, hohe Militärs, Künstler und Wirtschaftsbosse zählen.


Aber trotz der besten Bemühungen der Microsoft-PR-Maschine, den Vorsitzenden Bill zu einem liebenswerten Kerl zu machen, der uns nur helfen will, das 21. Jahrhundert zu einem benutzerfreundlicheren Ort zu machen, bleibt er der Raubritter des digitalen Zeitalters, den wir am liebsten hassen.

But like so many other "visionary ideas" attributed to Bill Gates, the CEO Summit was neither original nor particularly unique among such events. Shadowy organizations like the Council on Foreign Relations, the Bilderberg Group and the Trilateral Commission have been organizing secret clubhouse get-togethers for the rich and powerful for years.
 
Zuletzt bearbeitet:

hives

Ritter vom Osten und Westen
20. März 2003
2.417
@Q: Das ist offenbar über eine Stunde an Videomaterial, ohne Transkription o.ä. - falls jemand daran interessiert ist, diese sicher sehr extrem wichtigen Informationen auch an Leute zu vermitteln, die sich nicht einfach mal 1 Stunde seltsame YT-Videos anschauen wollen oder können, wäre eine Zusammenfassung vllt. nicht schlecht ;)


Nebenbei bemerkt, lassen die Medien bei uns inzwischen alles rein computergeneriert und randomisiert erstellen oder wie erklären sich Überschriften, die überhaupt nichts mit dem Inhalt zu tun haben?
 

LEAM

Noachite
22. Dezember 2011
3.246
@hives
Die Überschrift ist aus meiner Sicht genau der richtige menschengemachte Aufhänger für einen Bericht über Fake News.
Im Kontext:
Corona-Theorien im Faktencheck : Hilft Ibuprofen wirklich und beschränken Supermärkte ihre Öffnungszeiten?
 

hives

Ritter vom Osten und Westen
20. März 2003
2.417
@hives
Die Überschrift ist aus meiner Sicht genau der richtige menschengemachte Aufhänger für einen Bericht über Fake News.
Im Kontext:
Ja, es passt vllt. irgendwie zu Fake-News, wenn die Überschrift "Hilft Ibuprofen wirklich" lautet und kein Wort dazu im Artikel steht...
 

hives

Ritter vom Osten und Westen
20. März 2003
2.417
Die Bedeutung eines Fragezeichens ist dir klar? Wahrscheinlich nicht. Egal, du kannst und willst es nicht verstehen. Spiel alleine weiter.
Es ist also völlig normal, dass man in der Überschrift die Wirksamkeit von Ibuprofen als Frage aufwirft, ein Medikament, von dem einige Ärzte im Covid-Kontext explizit abraten, u.a. da Fiebersenkung generell die Immunantwort beeinträchtigt, und im Artikel das Medikament überhaupt nicht mehr erwähnt, von der Wirksamkeit ganz zu schweigen? Da wird keine Erwartungshaltung erzeugt, dass man Informationen zu dieser Frage bekommt?

Btw, gibt es hier eine Ignore-Funktion? ^^
 

Evilenko

Geheimer Meister
12. Oktober 2019
188
Ich bin ein grosser Verfechter der Massnahmen des "social distancing",
:don: Gott lass es Hirn regnen...


Ein sehr guter Artikel. Was da nicht drin steht ist was Gates in Afrika jungen Mädchen und Frauen mit seiner Impfung angetan hat. Der Typ ist nicht nur bekennender Satanist sondern auch mords gefährlich.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.399
:don: Gott lass es Hirn regnen...
Mit Glück erwischt Dich dann auch was davon.

Ein sehr guter Artikel. Was da nicht drin steht ist was Gates in Afrika jungen Mädchen und Frauen mit seiner Impfung angetan hat. Der Typ ist nicht nur bekennender Satanist sondern auch mords gefährlich.
Wir warten noch auf die Quelle dieser Satanistenbehauptung, kommt die noch oder tust Du am Ende den Dienst am Satan mit dem Verbreiten von Lügen und Gerüchten?
 

Evilenko

Geheimer Meister
12. Oktober 2019
188
Wir warten noch auf die Quelle dieser Satanistenbehauptung, kommt die noch oder tust Du am Ende den Dienst am Satan mit dem Verbreiten von Lügen und Gerüchten?
Vielleicht einfach mal Gates + Satanist googeln. Wie wäre es damit? Muss ich euch alles vorkauen? Wer in der Öffentlichkeit vor laufenden Kameras das Zeichen des Satans macht ist ein bekennender Satanist. Davor muss man sich aber erst bewusst werden dass Satanismus in hohen Kreisen nicht nur existiert sondern auch praktiziert wird, Die Abgründe dieser Welt sind sehr tief, aber es gibt Hoffnung dass gerade jetzt damit aufgeräumt wird, Stichwort Q

Für alle die sich immer noch mit diesem Lächerlichen Virus beschäftigen sollten sich bezüglich der Propaganda folgende Fragen stellen:

  • Welche Medien zählen bloß testpositive Fall- und Todeszahlen hoch, ohne zu fragen, woran diese Personen denn erkrankt oder gestorben sind?
  • Welche Medien bringen Schlagzeilen wie „21-jähriger Fußballtrainer stirbt an Coronavirus“, und erwähnen erst im letzten Satz, dass er eine unerkannte Leukämie hatte?
  • Welche Medien thematisieren die Frage der sogenannten Übersterblichkeit, die noch immer in allen Ländern und Altersgruppen im Normalbereich oder darunter liegt?
  • Welche Medien fragen, wie viele Intensivpatienten mit einer unerwarteten Lungenentzündung hinzukommen, und was deren Alters- und Gesundheitsprofil ist?
  • Welche Medien bevorzugen angsteinflößende Bilder von Viren, Schutzanzügen und Särgen, statt konkreter Daten, Fakten und Hintergründe?
  • Welche Medien besprechen die bekannten Probleme mit Virentests im Allgemeinen und die fehlende klinische Validierung des aktuell verwendeten Tests im Besonderen?
  • Welche Medien beleuchten die problematische Rolle, die die WHO in früheren Fällen spielte?
  • Welche Medien versuchen einen politischen oder geopolitischen Spin einzubringen?
  • Welche Medien sprechen noch immer von „Biowaffen“, obschon dieses Szenario angesichts von kaum spektakulären Sterberaten und Sterbeprofilen längst ausgeschlossen werden kann?
 

MyRealName

Geheimer Meister
27. November 2002
160
Welche Medien zählen bloß testpositive Fall- und Todeszahlen hoch, ohne zu fragen, woran diese Personen denn erkrankt oder gestorben sind?
Wenn Du dir die Todeszahlen von Norditalien ansiehst und mit dem im Vorjahr vergleichst und dann noch mit reinzählst, wieviel angeblich an Corona gestorben sind, dann fällt Dir schnell auf, dass es noch sehr viele Exzess-Tote gibt, die nicht als Corona-Tote geführt werden, aber über dem "normalen" Todeszahlen hinweg sind.

Schau mal hier :
 

IchMagMeinStauder

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
6. Februar 2017
1.081
Aus dem vorletzten Post:

(b1) Sollten in naher Zukunft in europäischen oder anderen Staaten tatsächlich plötzlich massenhaft Menschen „an Infektionen“ sterben, dann sollten wir uns vielleicht daran erinnern, dass bis in die allerjüngste Vergangenheit an biologischen Kampfstoffen geforscht wurde — und es wohl auch heute noch so sein wird.
Klassischer if,then,else Journalismus-man kann immer behaupten darauf hingewiesen zu haben.
Klar ist es nicht so schrecklich und informativer als Axel Springer, aber wow, das ist keine große Kunst.

Sieg oder Heil Q?

Was sagt man bei euch?
 

Vercingetorix

Vollkommener Meister
22. Juli 2018
547
Vielleicht einfach mal Gates + Satanist googeln. Wie wäre es damit? Muss ich euch alles vorkauen? Wer in der Öffentlichkeit vor laufenden Kameras das Zeichen des Satans macht ist ein bekennender Satanist. Davor muss man sich aber erst bewusst werden dass Satanismus in hohen Kreisen nicht nur existiert sondern auch praktiziert wird, Die Abgründe dieser Welt sind sehr tief, aber es gibt Hoffnung dass gerade jetzt damit aufgeräumt wird, Stichwort Q

Für alle die sich immer noch mit diesem Lächerlichen Virus beschäftigen sollten sich bezüglich der Propaganda folgende Fragen stellen:

  • Welche Medien zählen bloß testpositive Fall- und Todeszahlen hoch, ohne zu fragen, woran diese Personen denn erkrankt oder gestorben sind?
  • Welche Medien bringen Schlagzeilen wie „21-jähriger Fußballtrainer stirbt an Coronavirus“, und erwähnen erst im letzten Satz, dass er eine unerkannte Leukämie hatte?
  • Welche Medien thematisieren die Frage der sogenannten Übersterblichkeit, die noch immer in allen Ländern und Altersgruppen im Normalbereich oder darunter liegt?
  • Welche Medien fragen, wie viele Intensivpatienten mit einer unerwarteten Lungenentzündung hinzukommen, und was deren Alters- und Gesundheitsprofil ist?
  • Welche Medien bevorzugen angsteinflößende Bilder von Viren, Schutzanzügen und Särgen, statt konkreter Daten, Fakten und Hintergründe?
  • Welche Medien besprechen die bekannten Probleme mit Virentests im Allgemeinen und die fehlende klinische Validierung des aktuell verwendeten Tests im Besonderen?
  • Welche Medien beleuchten die problematische Rolle, die die WHO in früheren Fällen spielte?
  • Welche Medien versuchen einen politischen oder geopolitischen Spin einzubringen?
  • Welche Medien sprechen noch immer von „Biowaffen“, obschon dieses Szenario angesichts von kaum spektakulären Sterberaten und Sterbeprofilen längst ausgeschlossen werden kann?
Vielleicht solltest du nicht nur die Bild lesen?
Und das mit deinen "hohen Kreisen" kannst du dir beim supidupi Jo Conrad oder so, weiter rein ziehen davon wird die Mär der ach so geheimen (wie geht das eigentlich geheim sein und trotzdem wissens alle VT-Gurus?) Oberpösensatanistenfreimaurerjudengeheimpapstjesuiten auch nicht wahrer
 

hives

Ritter vom Osten und Westen
20. März 2003
2.417
Welche Medien thematisieren die Frage der sogenannten Übersterblichkeit, die noch immer in allen Ländern und Altersgruppen im Normalbereich oder darunter liegt?
Auf der dort verlinkten Seite ist inzwischen zu sehen, dass bspw. Spanien und Italien "very high excess in z-scores" aufweist.

Welche Medien sprechen noch immer von „Biowaffen“, obschon dieses Szenario angesichts von kaum spektakulären Sterberaten und Sterbeprofilen längst ausgeschlossen werden kann?
Nur mal so nebenbei angemerkt zu der verlinkten Quelle:

If we assume that case fatality rate among individuals infected by SARS-CoV-2 is 0.3% in the general population — a mid-range guess from my Diamond Princess analysis — and that 1% of the U.S. population gets infected (about 3.3 million people), this would translate to about 10,000 deaths.
Der Artikel ist vom 17. März und die getroffenen Annahmen sind alle höchst problematisch (die Diamond-Princess-Sterberate ist meiner Rechung zufolge bspw. nicht bei 0,3%, sondern bei etwa 1,5% mit 82 weiteren aktiven Fällen, 10 davon kritisch, und 1% Infizierte ist vermutlich viel zu niedrig angelegt). Inzwischen sind die USA schon bei über 12.000 Corona-Toten und ein Ende ist leider nicht in Sicht.

Vielleicht mal ein paar aktuellere Quellen anschauen?
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.399
Also Ich persönlich würde nochmal die Primärquellen ansehen. Unzählige Labors können das Virus nachweisen, es wurde sequenziert und ewig viele Wissenschaftler aus aller Herrenländer veröffentlichen genaue Erkenntnisse über das Virus.

Das ist echt schwer zu faken.

Zu Bill Gates: also Du hast keine Quelle zu Deinen Behauptungen sondern Du quasselst ungeprüft google Ergebnisse nach?
Aha.

Was tun Satanisten Deiner Meinung nach so?
 

almende

Noachite
18. Januar 2012
3.354
Sie huldigen ihm und opfern Satan Seelen von uns armen Teufeln.
Grund dafür ist Unvorstellbarer Unfassbarer Reichtum & Wohlstand.
Gut zufälligerweise ist Bill einer, wenn nicht der Reichste Mensch auf
der Erde. Aber das ist rein zufällig so.
Es gibt ja auch richtige, echte Satanisten die ziemlich arm sind und
auch meistens in einer geschlossenen Einrichtung ihr erbärmliches
Dasein fristen .. so ein Mist auch ..
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.399
Sie huldigen ihm und opfern Satan Seelen von uns armen Teufeln.
Grund dafür ist Unvorstellbarer Unfassbarer Reichtum & Wohlstand.
Gut zufälligerweise ist Bill einer, wenn nicht der Reichste Mensch auf
der Erde. Aber das ist rein zufällig so.
Es gibt ja auch richtige, echte Satanisten die ziemlich arm sind und
auch meistens in einer geschlossenen Einrichtung ihr erbärmliches
Dasein fristen .. so ein Mist auch ..
Ich habe leider keinen religiösen Glauben, darum fällt es mir schwer Sinn und Zweck dieser christlichen Geschmacksrichtung Namens Satanismus zu erfassen.
Mich würde also die Relevanz dieser "Erkenntnis" das dieser oder jener Satanist ist interessieren. Muß ich dann die Welt auch so ganz platt in Gut und Böse einteilen und da ist dann Satanismus = Böse oder wie jetzt?

Ich würde das gerne von Evilenko erklärt bekommen.

Als ich mich das letzte mal mit Satanismus befasst habe, habe ich auch davon recht viele Spielarten gefunden, welcher gehört Bill Gates bekennend an? Der vom Anton? der vom Ralph? einer alten Spielart unter Hymenaeus? was moderneres inspiriert vom Peter? einer Zos Kia Spielart vom Austin?

Da Evilenko das ja alles recht genau zu wissen und zu verstehen scheint müsste er wohl wissen was ich so gemeint habe und das uns auch darlegen können.
 
Oben Unten