Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Die Erde ist hohl

KoRnyRoach

Geheimer Meister
4. November 2002
374
...und wir leben auf der Innenseite

Das Erklärt auch endlich die Unstimmigkeiten warum wir nicht von der Erde fallen. Denn die Fliehkraft drückt uns an die Schale des Erdinneren.
Ist ja eigentlich ganz klar denn sonst würden wir weggeschleudert.

Genaueres steht hier: http://www.s-line.de/homepages/keppler/3frame.htm
tztz eine Kuge
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
KoRnyRoach schrieb:
Das Erklärt auch endlich die Unstimmigkeiten warum wir nicht von der Erde fallen. Denn die Fliehkraft drückt uns an die Schale des Erdinneren.
Ist ja eigentlich ganz klar denn sonst würden wir weggeschleudert.

Und was ist am Nordpol, wo keine Fliehkraft herrscht? Fallen die Eskimos dort in den Himmel?

Du solltest eine wilde These schon selber verstanden haben, ehe du sie unterstützt.
 

kND

Großer Auserwählter
12. Mai 2002
1.721
dieses thema hatten wir schon einmal, und es wurde gut besprochen, aber es ist alles mist!
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
KoRnyRoach schrieb:
...und wir leben auf der Innenseite
http://www.s-line.de/homepages/keppler/startseite1.jpg
Das Erklärt auch endlich die Unstimmigkeiten warum wir nicht von der Erde fallen. Denn die Fliehkraft drückt uns an die Schale des Erdinneren.
Ist ja eigentlich ganz klar denn sonst würden wir weggeschleudert.

Genaueres steht hier: http://www.s-line.de/homepages/keppler/3frame.htm
tztz eine Kuge

klaro. daher auch der effekt, dass schiffe am horizont nach oben verschwinden, nicht nach unten ....
 

Atlan

Vorsteher und Richter
10. April 2002
752
dieses modell funktioniert nur in unsrem sonnensystem... alles darüberhinaus dürfte nicht funktionieren!

so ein koordinatentransformation kann ich auch und dann sagen es ist wahr... rechne seine formel zurück und du kommst auf eine runde erde, wo wir an der aussenseite leben!
 

Deimos

Geheimer Meister
23. September 2002
341
ihr habt alle unrecht! die erde ist eine scheibe!

die bibel beweist dies, steht doch in daniel 4,8:
"Siehe, es stand ein Baum in der Mitte der Erde, der war sehr hoch. Und er wurde groß und mächtig, und seine Höhe reichte bis an den Himmel, und er war zu sehen bis ans Ende der ganzen Erde."

und wer sich zu weit nach vorne wagt, fällt hinunter...


 

ParaM!nd

Geheimer Meister
23. Mai 2002
320
Jup, und ich hab was gehört, das diese Scheibe von sechs großen Schildkröten gehalten wird, sogar Hawking hat in "eine kurze Geschichte der Zeit" gesagt, er könne nie beweisen, das es diese Schildkröten NICHT gibt - also wenn das kein Beweis ist :!: :mrgreen:

ParaM!nd
 

MadCow

Geheimer Meister
2. Oktober 2002
381
diese theorie ist nur spielerei, sie könnte wahr sein wenn man 1-2 physikalische gesetze ändert

im skeptiker forum is irgendwo ein schöner link der sich damit befasst
 

KoRnyRoach

Geheimer Meister
4. November 2002
374
Ja, wer war denn schonmal da oben, und hat die erde gesehn, wie sie aussehen soll???? Na also, die Mondlandung soll ja angeblich auch nur gefälscht sein (diese behauptung unterstütze ich übrigens nicht )
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
KoRnyRoach schrieb:
Ja, wer war denn schonmal da oben, und hat die erde gesehn, wie sie aussehen soll???? Na also, die Mondlandung soll ja angeblich auch nur gefälscht sein (diese behauptung unterstütze ich übrigens nicht )

für 60 euro gibt's flugtickets by ryan air. damit kannst auch dur dir mal die erde von oben ansehen ;)
 

KoRnyRoach

Geheimer Meister
4. November 2002
374
captainfuture schrieb:
KoRnyRoach schrieb:
Ja, wer war denn schonmal da oben, und hat die erde gesehn, wie sie aussehen soll???? Na also, die Mondlandung soll ja angeblich auch nur gefälscht sein (diese behauptung unterstütze ich übrigens nicht )

für 60 euro gibt's flugtickets by ryan air. damit kannst auch dur dir mal die erde von oben ansehen ;)

Lol.....
aber die gibts (gabs) auch schon für 0 € man musste nur Flughafengebühren bezahlen ;) (ich wohn 15 km vom Flugplatz Hahn entvernt...;) )
 

Guitarero

Geselle
18. April 2002
44
MEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEENSCH!!!!!!!!!!!!


Die Erde ist eine Scheibe, die auf den Rücken von vier Elefanten liegt, die auf einer Schildkröte stehen, welche ihrerseits durchs All schwimmt. Der eine Elefant muss regelmäßig das Bein hochheben um die Sonne durchzulassen, und noch niemand konnte herausfinden welches Geschlecht die Schildkröte hat.

War das jetzt so schwer?

Naja....
"Die Schildkröte bewegt sich!"
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
So ne ähnliche Ansicht hat auch der eine Physikprof hier...
:D
Das ergibt aber gewisse Probleme wenn der Elefant grad dann mal muß, wenn die Sonne vorbeifliegt.
 

Wissender?!

Geheimer Meister
3. Juli 2002
183
ähem *hüstel*
mal ne frage, ihr glaubt das doch cniht wirklich alles mit elefanten, schildkröten, auf die sonne scheissen, rücken, schwimen usw...
naja ich will nix sagen....aber da wird jetzt schon raumstation im all haben und die nix melden von wegen :" houston, wir haben ein problem, kollision mit riesen elefanten haufen steht bevor" dann iss die erde ein plani und kein interstellarer rücknschmuck! und wegen " auf der innen seite" leben..........schwachsinn! schon allein die physik lässt das zu, auserdem wen die erde hohl wäre, dann würde wir aufgrund der fliehkräfte auseinander brechen........wenn das heir soweiter geht wird als nächstes wieder behauptet die erde iss der mittelpunkt unsres universum und alles dreht sich um sie.....


falls es doch stimmt mit der schildkröte und den elefanten..... 2 fragen:
1. so viel ich weis tauchen schildkröten nach fnahrung, was soll sie fressen? kometen die in das stelare wasser plumpsen?
2. im all isses arsch kalt ( -273,12 °C oder 0 Kelvin *klugscheisermarkiert*) kriegen die elefanten da keine erkältung? wenn doch...dann haben wir lösung für herkunft alle erdbeben, wir müsen nur noch ne aspirin tablette panschen die so groß wie nordamerika ist undd amit hat sich dann!

entschuldigt meinen sarkasmuss!
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Wissender?! schrieb:
( -273,12 °C oder 0 Kelvin *klugscheisermarkiert*)
Da machst du den absoluten Nullpunkt aber um 0,03 °C wärmer als er ist. Was würde Lord Kelvin sagen... :wink:

Zu der Geschichte mit der hohlen Erde kann ich nur sagen: Wir haben keinen Beweis, daß es nicht so ist. Unser Kugelweltbild stützt sich auch auf die Annahme, daß sich ein Lichtstrahl entlang einer Gerade bewegt. Die Hohlwelttheorie stützt sich auf die parabelförmige Ausbreitung des Lichtes. Damit sind viele Dinge von unserer Welt auf das Hohlweltmodell übertragbar. Wir sind bei der Bildung unseres Weltbildes also sehr stark auf unsere Wahrnehmungen angewiesen. Wie war das doch gleich in MATRIX...
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
Wissender?! schrieb:
2. im all isses arsch kalt ( -273,12 °C oder 0 Kelvin *klugscheisermarkiert*)

oh oh ... im all hat es nicht den absoluten nullpunkt, sondern –270,42 °C
*nochgrösserenklugscheissermarkiert* ;)

... allerdings immer noch arschkalt ;)

sollte damit zusammenhängen, dass es kein absolutes vakuum ist und die paar teilchen, die rumschwirren für etwas bewegung = wärme (falls man bei den temperaturen tatsächlich von "wärme" sprechen kann ) verursachen ... oder die hintergrundstrahlung ist die kosmische heizung .... :?:
 

KoRnyRoach

Geheimer Meister
4. November 2002
374
Hehe, hab heut mit meinen Lehrer dadrüber gestritten, und der hat gesacht, dass schon bohrungen bis zu 15 km tiefe gemacht wurden, aba blut von nem ELefanten is da auch net Gespritzt ;) :p
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten