1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Bibel ist von 2000...*g*

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von [-BK-]TerrorJules, 11. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [-BK-]TerrorJules

    [-BK-]TerrorJules Geselle

    Beiträge:
    11
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Habt ihr in letzter Zeit mal die Biebel gelesen???

    Dort könnt ihr dann so Worte, wie "dass" und "Spass" lesen...

    sehr verdächtig...

    Diese worte wurden erst seit ein Paar Jehren so geschrieben...

    Ist Gott vielleicht ein Deutschlehrer aus dem 21. Jahrhundert???

    Denn ALLE Worte sind richtig geschrieben, sogar die schweren...

    Also Vorsicht, wenn ihr euch nächstesmal über euren Deutschlehrer aufregt, es könnte Gott sein...


    :D LOL :D
     
  2. SentByGod

    SentByGod Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.679
    Registriert seit:
    10. April 2002
    hörmal ... glaubst du du allenernstes das, dass was du da gepostet hast einen sinn ergibt? glaubst du ein buch wie die bibel, das mit der meistübersetzte, meistgelesene und wahrscheinlich auch das meistÜBERARBEITETE buch.
    du beantwortest sogar deine eigene frage selbst.
    ZITAT:

    "Diese worte wurden erst seit ein Paar Jehren so geschrieben..."#

    Nun dann hast du wohl ín einer Bibel gelesen die schon in der neuen Rechtschreibung verfasst worden war!

    (wie lange haben wir denn schon die neue rechtschreibung?! rechne mal nach ... garantiert länger als ein "paar" jahre.

    GREETZ Sbg :)
     
  3. [-BK-]TerrorJules

    [-BK-]TerrorJules Geselle

    Beiträge:
    11
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ja, aber das heißt doch nur, dass SIE seit der neuen Rechtschreibung geschlampert haben... :D

    Denn überleg mal: sogut, wie Alle Romane sind auf der Bibel aufgebaut...man sieht es meißtens nicht, aber es stimmt...

    Wenn es jetzt die Bibel nicht geben würde, dann hätte niemand Romane geschrieben, ja vielleicht hätte niemand ÜBERHAUPT geschrieben :D

    Damit wären ja wohl die Deutschlehrer arbeitslos...deshalb haben sie die Bibel geschrieben, sind nach Bielefeld oder zur Area 51 gefahren und haben mit der dortigen Zeitmaschine die Bibel in die Vergangenheit geschickt....

    Absolut logisch...LOL


    -------------------------------------

    Ach nochwas: ich glaube das dort oben bestimmt nicht!!!!
    Ich schreib sowas nur, weil#s mir spass macht, und weil's witzig ist...
     
  4. Lazarus

    Lazarus éminence grise

    Beiträge:
    1.297
    Registriert seit:
    10. April 2002
    8O Diese Theorie hat was.... :-)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

    Jules, du bist RAUS!
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

    @Jules
    Es ist doch möglicherweise so, dass die Zeit nicht geradlinig sondern "im Kreis" verläuft. Alles was in der Bibel, als Vergangenheit, beschrieben steht ist demnach unsere Zunkunft. Aus diesem Grund gibt es in der Bibel auch so viel Prophezeiungen, weil sich alles wiederholt. Immer und immer wieder...
     
  7. Sefirot Bina

    Sefirot Bina Großmeister

    Beiträge:
    51
    Registriert seit:
    16. April 2002
    mich würde jetzt auch mal interessieren von wann deine ausgabe der bibel ist.
     
  8. Eireannach

    Eireannach Geheimer Meister

    Beiträge:
    333
    Registriert seit:
    10. April 2002
    naja...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen