Die Beatles-Verschwörung

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Anonymous, 2. August 2002.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

    Jeder kennt die Therorie, der ewtas Ahnung von Musik hat.

    Glenn Miller soll fast alle Beatles Songs geschrieben haben.
    Miller stürtzte jedoch angeblich 1945 über dem Ärmelkanal ab.
    Als Musikschreiber schloss er sich den Beatles an, wovon Paul McCartney aber nicht begeistert war. Deshalb starb er 1966 an einem Autounfall und wurde durch einen Doppelgänger ersetzt.

    Und jetzt lasst uns diese Therorie weiterspinnen:

    -Paul kam 1966 um-
    - John Lennon starb durch 6 Kugeln
    = 666

    - Ende 1999 kam das Beatles No 1 Album raus

    die 1 weg und 999 umdrehen = 666

    und weiter: Yoko Ono wurde von keiner Kugel getroffen, da sie zu den Achsenmächten im 2.Weltkrieg gehörte.

    Wie gehts es weiter?

    Dann legt mal los!
     
  2. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Entschuldige bitte, aber so'n Schwachsinn habe ich schon lange nicht gelesen... 8O

    Predator
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

    Schwachsinne? Ich bitte hier nur um fachkundige Antworten von Leute, die von der Materie (Beatles-Geschichte etc) Ahnung haben. Wenn ich Antworten von Leuten haben will, die ins Blaue schiessen, dann kann ich auch den Briefträger fragen.

    Und denkt daran - Wenn es einfach wäre, dann könnte es jeder Affe!!! (Louis de Funes)
     
  4. THG

    THG Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    797
    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    oh, eines meiner lieblingsthemen...Paul is dead!
    ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass mit den beatles was nicht stimmte.
    man muss sich nur mal yellow submarine anschauen ( :lol: )
    das mit den zahlenspielen find ich nich so eindeutig, aber die hinweise auf verschwörungen gibts ja zuhauf in den liedern und covern...

    immer weiter...
     
  5. CyberSheen

    CyberSheen Geselle

    Beiträge:
    9
    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Sorry Kleiner... ^^ Aber das da is wirklich schwachsinn...


    _________________________________
    In allem steckt ne Logik!
    Auch wenn keine da ist.
     
  6. THG

    THG Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    797
    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    http://www.loq12.at/conspiracy/01_paulisdead/

    les es einfach mal durch. ich will auch keinen kommentar von dir hören, der lautet "son schwachsinn" oder ähnliches. einfach mal anschaun.
    mit der materie auseinandersetzen
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

    Vorgeschichte: Glenn Miller ist nicht! bei einem Absturz über dem Ärmelkanal 1945 gestorben, er ist als Songwriter in England untergetaucht. Er schrieb alle! Beatleslieder.
     
  8. CyberSheen

    CyberSheen Geselle

    Beiträge:
    9
    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Mal angenommen er wär wirklich "Ausgetauscht" Worden... (was sehr unwahrscheinlich ist...) wäre doch die Frage "Warum" viel interessanter als ob er überhaupt "ausgetauscht" worden wäre...
     
  9. THG

    THG Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    797
    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    wurde auch schon mal gestellt die frage...und die is gut!
    irgendjemand hat damals geschrieben, die beatles hate so einen strengen ( :twisted: ) vertrag mit dem label, dass eine auflösung unmöglich gewesen wäre.

    http://www.weltverschwoerung.de/viewtopic.php?t=2399

    das war der thread
     
  10. Laurin

    Laurin Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    602
    Registriert seit:
    10. April 2002
    wie sol er denn est 1945 und dann 1966 umgekommen sein????
    erst mal sprechen lernen

    Laurin
     
  11. THG

    THG Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    797
    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    66 starb paul und 45 miller. oder hab ich da was nich mitgekriegt?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

    Laurin, erstmal lesen lernen.
    Glenn Miller angeblich 1945 und Paul McCartney 1966.
     
  13. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Das mit Miller könnte schon stimmen, wer weiss das schon, aber das mit den Zahlen ist doch Schwachsinn!

    Predator
     
  14. Jay-Ti

    Jay-Ti Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    989
    Registriert seit:
    2. August 2002
    *den Skeptiker raushängen lässt es aber nicht böse meint*:
    Die Sache mit Paul is Dead is wohl eine der berühmtesten Verschwörungstheorien (nur in Deutschland nicht). Ich habe da mal etwas auf einer HP gefunden, da haben sie zwei Audiofiles vorgestellt, das eine normale und dann rückwärts abgespielt... und was kam heraus ? Irgendwie sowas wie: "Ich habe Paul begraben" war das glaub ich. Naja, Spaßeshalber hab ich das zweite Audiofile dann nochmal umgedreht und eins könnt ihr mir glauben, nach Musik (also wie auf File 1) hat sich das bestimmt nicht angehört... also alles nur ein Fake !!! Sorry. Darf ich da mal auf meine HP hinweisen (schleichwerbung macht :wink: ), wo solche Spiellereinen aufgedeckt werden sollen (siehe meine Signatur).

    Zu den Zahlenspiellereien... man findet immer etwas und zwar wenn man etwas finden WILL.

    Nehmen wir mal das Wort: Anti-Konspiration. Die Quersumme der Buchstaben von Anti ergibt 44, von Konspiration 157. Wenn man jetzt die beiden voneinander subtrahiert kommt 113 raus. Das weißt doch EINDEUTIG (ironie) auf den 11.3. hin. Was ? Ihr wißt nicht, was es mit dem 11.3. auf sich hat ? Da wurden drei der wichtigsten Menschen der Welt geboren:
    1.) Der eine hat mithilfe der Umlaufbahnen vom Saturn (glaube ich) die Existenz von Neptun nachgewiesen !
    2.) Der andere hat unter anderem das Silizium entwickelt, was ja wohl in der Raumfahrt gebraucht wird.
    Also.. unsere wahren Vorfahren befinden sich auf dem Neptun ? Wahrscheinlich.. denn
    3.) Wurde ein Dichter geboren, welcher (man höre) sehr früh an Verfolgungswahn erkrankte und unter misteriösen umständen starb. Hatte er die Wahrheit seines Geburtsdatum erkannt ? Wohnen die Aliens auf dem Neptun ? Haben die Illuminati die Pyramiden erbaut um zu ihren Vorfahren zu reisen ? Wo kommt die Musik in meinem Ohr her ? Dies alles und noch viel mehr erfahren sie demnächst in ihrer BILD ! Bild dir deine Meinung !!!

    MfG
    Jay-Ti
     
  15. Anonymous

    Anonymous Gast

    Also nochmal:

    Glenn Millers Flugzeug stürtze 1945 über dem Ärmelkanal ab.
    Sein Tod wurde nie offiziell bestätigt. Man munkelt aber, daß er den Absturz überlebte und nach England ging.
    Dort soll er als Songwriter untergetaucht sein und schrieb Beatle-Songs. Die ganze Sache passte Paul aber nicht und er starb aus mysteriösen Gründen 1966 an einem Autofall.

    1967 nimmt William Campell seine Identität an. Campell war 1967 Gewinner eines Paul-McCartney-Look-Alike Wettbewerbes.

    Unfall oder Schatten von Glenn Miller?
    Kann dieselbe Person "Yesterday" und "Hope of deliverance geschrieben haben?
    Wollte sich Lennon die Seele freireden?
    George Harrison- Wollte er vor seinem Tod die Wahrheit sagen?
    In welchem Zusammenhang steht Yoko Ono und war sie die Drahtzieherin?
     
  16. Jay-Ti

    Jay-Ti Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    989
    Registriert seit:
    2. August 2002
    LOL
    *verschmitz vorm Bildschirm grinst*
    Genau deshalb liebe ich Verschwörungsgeschichten, sie haben die angewohnheit mich unglaublich zu unterhalten.
    Fasse das bitte nicht als Kritik sonders als Kompliment auf :wink:
     
  17. THG

    THG Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    797
    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    habt ihr euch schon mal die ganzen audio und cover beweise angeschaut? wollte john lennon auch über die warheit rausrücken? wurde er deshalb auch erschossen und yoko hat ihn verpfiffen?
    paul is the walruss! ich bin fest davon überzeugt...wer sonst?
     
  18. Jay-Ti

    Jay-Ti Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    989
    Registriert seit:
    2. August 2002
    Zu den Audiobeweisen siehe meinen Beitrag bissle weiter oben, die sind eine Fälschung
     
  19. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Yoko? Und was hätte sie davon? Tut mir leid, aber das ganze erscheint mir zu sehr konstruiert.

    Predator
     
  20. THG

    THG Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    797
    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    @ Jay-Ti: warum sollte lieder der beatles fakes sein. die beweise stammen 100% aus beatles liedern. habs selber schon ausprobiert. sind ja nich nur back-masking beweise, sondern auch reine texstellen, die einfach richtig zugeordnet eine beweiskette ergeben. in fast jedem lied des sgt.peppers album is ein satz drin, der den autounfall pauls beschreibt (beschreiben könnte).
    Bsp: nothing to do to save his life
    blew his brain out in a car
    he didnt see the lights have changed

    (aus dem gedächtnis geschrieben...)
     

Diese Seite empfehlen