Die AfD und ihre Affären...

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Shishachilla, 16. Mai 2019.

  1. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.267
    Registriert seit:
    10. April 2002
  2. Chemosch

    Chemosch Geselle

    Beiträge:
    30
    Registriert seit:
    18. April 2006
    AfD ist genauso Schrott wie der Rest der vermeindlich etablierten Parteien, also uninteressant und Spendenskandale gehören in dieser BRD zum O Ton ,
     
    CHR1S und IchMagMeinStauder gefällt das.
  3. IchMagMeinStauder

    IchMagMeinStauder Geheimer Meister

    Beiträge:
    342
    Registriert seit:
    6. Februar 2017


    Wollte ich auch gerade schreiben.
     
    Sonsee und ElfterSeptember gefällt das.
  4. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.267
    Registriert seit:
    10. April 2002
  5. Sonsee

    Sonsee Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.246
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Mit der Wahrheit umgehen will auch gelernt sein. Mit der Propaganda des schmutzigen Diesels und des vom Menschen "allein" verursachten Klimawandels, wurde den Kindern und Jugendlichen ordentlich Angst eingejagt, mit Recht protestieren sie gegen die Verschmutzung der Umwelt. Das sie dadurch aber die Lobbyisten unterstützen die noch mehr Schaden, vor allen in den Dritte Welt Ländern anrichten, ist ihnen nicht bewusst.
    Ein Ziel muss spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und möglichst terminiert sein. (Smart-Modell)
    Alles andere ist nur Wahlstimmenfang. AKK will sich jetzt, den Themen zuwenden, die die Wähler zu den Grünen getrieben haben. Dabei wird wieder und gnadenlos, die Umwelt zerstört!
    Das Motto lautet also, wir werden den Teufel, mit dem Beelzebub austreiben.

     
  6. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.267
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hauptsache die geistigen Ergüsse zu Papier gebracht.

    Ich möchte dich bitten, beim nächsten Mal, wenn es nichts mit dem Thema zu tun hat jnd und auch nicht mit dem vorergehenden Beitrag, deinen Kram woanders ab zu laden.
    Danke. :daumen:
     
    Aurum gefällt das.
  7. Aurum

    Aurum Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.780
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Klimaerwärmung für Dummies
    durch Verbrennung haften Kohlepartikel am Sauerstoff.
    Kohle ist Wärmespeicher bis 120 Jahre
    umgerechnet 4x 30 J.-Klimaeinheiten = Klimawärme
     
  8. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.267
    Registriert seit:
    10. April 2002
  9. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.267
    Registriert seit:
    10. April 2002
  10. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.267
    Registriert seit:
    10. April 2002
  11. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.267
    Registriert seit:
    10. April 2002
  12. Popocatepetl

    Popocatepetl Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.708
    Registriert seit:
    27. August 2013
    hab mir mal erlaubt, das zitat zu korrigieren. kein problem, gern geschehen.

    und jetzt bitte nochmal, notfalls auch auf kisuaheli...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2019
  13. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.267
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Es wollte damit sagen, dass Wärmeenergie, die über Jahrmillionen in Kohle gespeichert wurde, durch Verbrennen (die Reaktion aus Kohlenstoff und Sauerstoff) freigesetzt wird.

    Ich bin mir aber nicht sicher, ob der direkte Wärmeeintrag durch Verbrennen tatsächlich in relevanter Größe in die Klimaerwärmung eingeht. Viel größer und nachhaltiger scheint mir der Effekt des Treibhausgases in der Atmosphäre.
     
  14. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.267
    Registriert seit:
    10. April 2002
  15. DaMan

    DaMan Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.526
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Wenn man politischen Diskurs auf diesem Niveau betreibt, darf man sich nicht beschweren, ignoriert zu werden.
     
  16. Aurum

    Aurum Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.780
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Nö - das hat System!
    Systematische Diffamierung, systematische Hetze, systematische Verleitung.
    Dem Volk vorführen, wer die AfD ist.
     
  17. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.267
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Nach deinem letzten Post von heute morgen ist mir klar: oha, du meinst wohl mich. :cry:
    Das trifft mich schmerzlich.
    Ich frage mich allerdings, was an dem Niveau auszusetzen ist?
     
  18. DaMan

    DaMan Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.526
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Es muß ja ein wahrhaft fürchterlich faschistischer Faschismus sein, der sich mit dem unkommentierten Verlinken von Artikel wie "AfDler verstehen Wetterkarten im Fernsehen nicht" im Internet bekämpfen lässt. :lolw:

    Wenn du nicht weißt, was an "Sucksen" statt "Sachsen" kein Niveau hat, tjoa :schuetteln:
     
  19. Aurum

    Aurum Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.780
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Schreibt es ins Parteiprogramm:
    Anzahl jährlich zunehmende CO2 ppm entspricht Anzahl Millionen zu tötende Menschen
     
  20. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.267
    Registriert seit:
    10. April 2002
    - ja, Faschismus ist in allen Ecken der AfD zu finden. Heißt nicht, dass jeder Wähler oder jedes Mitglied Faschist ist.
    - ja, das kann man unkommentiert wirken lassen. Das ist so simpel und einfach. Aber ich kann es dir bei Bedarf erläutern. (hihi)
    - wer spricht hier von Kampf? Wäre bisschen unfair, gegen solch eine geballte kognitive Macht. :rofl:
    - jo, scheinbar funktioniert es. :kerze:
    - Stilmittel und Methoden kannst du gerne mal googeln, wenn du dich näher damit beschäftigen willst.
     

Diese Seite empfehlen