Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Der Mensch

redgreenout

Lehrling
18. August 2003
2
grüss gott alle miteinander

Der Mensch als das am höchsten entwickelte Lebewesen dieses Planeten zu sehen ist eine Frechheit.
Kaum ein Tier tötet seine eigenen Artgenossen ohne Not und empfindet auch sicherlich keine Freude daran.
Der Mensch ist wie ein Virus der sich über die Erde verbreitet und auf seinem Weg alles zunichte macht.
Es wäre schön wenn es ein Mittel gegen die Krankheit Mensch geben würde.
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
*auf die Schulter klopf* Junge... du hast es erfasst.
Und für einen frisch Angemeldeten hast du SEHR gute Ideen :D
Wie stellst du dir die vollkommene Auslöschung der Menschheit vor?
 

JimmyBond

Einsamer Schütze
7. Mai 2003
1.593
ATOMBOMBEN JA, ATOMBOMBEN JA!!!!!!!!!!!!!!!! :D :D :D

nein jetzt mal im ernst, wir koennen ja eine massen-selbstmord-veranstaltung starten.

fakt ist: es unsinnig ueber so etwas reden... :idea:
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
*schulterzuck* jedem seine Meinung. Mir geht es nicht darum, die Menschheit zu vernichten- ich würde nur gerne mal die Erde explodieren sehen. Das ist alles. Macht einen guten Film, wo das passiert, und ich gebe Ruhe.
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
redgreenout schrieb:
...
Kaum ein Tier tötet seine eigenen Artgenossen ohne Not und empfindet auch sicherlich keine Freude daran.
...

Stimmt nicht ganz. Nehmen wir mal irgendwelche Rudel oder Herden.
Wechselt das Alphamännchen, wird der neue Obermacker mit hoher Wahrscheinlichkeit die Nachkommen vom alten töten.
Gleiche wenn eines von den Betamännchen rumpimmpert.
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Mit anderen Worten- Tod der Natur, weil sie ethisch nicht vertretbare Dinge tut. Hm. Klingt nicht schlecht. Sanktionen gegen Mutter Natur.
Warum tut die UN nicht mal was gegen die GRÜNE GEFAHR?
Oder die PELZIGE GEFAHR? Oder gar die GEFAHR DER NICHT FLUGFÄHIGEN, FRACK-TRAGENDEN SALZWASSERVÖGEL, HEIMISCH AN DEN POLEN?
 

Onkel_Hotte

Geheimer Meister
29. April 2003
151
redgreenout schrieb:
grüss gott alle miteinander

Der Mensch als das am höchsten entwickelte Lebewesen dieses Planeten zu sehen ist eine Frechheit.
Kaum ein Tier tötet seine eigenen Artgenossen ohne Not und empfindet auch sicherlich keine Freude daran.
Der Mensch ist wie ein Virus der sich über die Erde verbreitet und auf seinem Weg alles zunichte macht.
Es wäre schön wenn es ein Mittel gegen die Krankheit Mensch geben würde.

Mmm, entweder bin ich schizophren und habe ein 2. Ich namens redgreenout ("I´ve seen the Fightclub about 28 times") oder es gibt noch jemandem in diesem Forum mit der gleichen Ansicht wie ich.Schön. :)
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Geht mir ganz genauso. Schön, nicht wahr? :D
Andererseits- wenn alle Menschheitshassenden Idioten in diesem Forum ( mich eingeschlossen) alle gemeinsam arbeiten würden- würden wir was erreichen? Wer weiß...
 

Aghera

Großmeister
28. Juli 2002
78
einmal alle gemeinsam luftanhalten und sterben bitte. jetzt in diesem moment. alle menschen bitte. alle.

hm jetzt sind alle tot und die scheisse, die ich schreibe gibts eigentlich gar nicht. und du solltest das hier auch gar nicht lesen. weils dich nicht mehr gibt.

fangst endlich an zu leben...
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Bleib cool. Ist alles Zynismus/Sarkasmus. Wenn man wirklich leben will muss man sich den Tod vor Augen halten.
 
G

Guest

Gast
Der Mensch....

ist dumm, darum kann er nicht erkennen wie dumm er ist. Das dumme Lebewesen –Mensch-kann nicht erkennen was intelligent sein bedeutet da es aus seiner dummheit dieses nicht verstehen kann.

Ein Tier würde zum Menschen sagen :

Warum raucht ihr wenn ihr doch wisst das Ihr davon qualvoll sterben werdet ?
Ist es sinnvoll im Sommer zu schwitzen in dem Ihr euch in Kleidung verpackt nur um einer gewissen Mode zu folgen ? Warum schämt Ihr euch vor euers gleichen ?
Sind Schuhe eigentlich bequem ? Und wann haben eure Füsse das letzte mal das Grass gespürt ?
Warum glauben die meisten Menschen erst glücklich zu sein wenn Sie reich sind ?

Wir Tiere können die Welt nicht vernichten weil wir für euch zu dumm sind. Jedes Lebewesen hat aber seinen Sinn. Eure Aufgabe wird leider auch unser Schicksal sein


gruss
und Willkommen
 

Glaurung

Geheimer Meister
4. September 2002
155
der mensch und die krone der schoepfung, da lache ich doch nur.
der mensch ist eines der schlechtentwickelten wesen auf diesem planeten, wir haben kein fell, dass uns im winter vor kaelte schuetzt, wir haben keine fangzaehne um uns zu verteidigen, wir haben keine klauen mit krallen um baeume hinaufzuklettern, etc.
das einzige was wir koennen ist denken, und uns selber zerstoeren
 

innerdatasun

Intendant der Gebäude
19. Juli 2002
842
der mensch ist eines der schlechtentwickelten wesen auf diesem planeten, wir haben kein fell, dass uns im winter vor kaelte schuetzt,

Ich zumindest hab ölzentralheizung.

wir haben keine fangzaehne um uns zu verteidigen

Wir haben messer und gabel.

wir haben keine klauen mit krallen um baeume hinaufzuklettern,

Wir haben fahrstühle.

das einzige was wir koennen ist denken, und uns selber zerstoeren

die letzte errungenschaft die wir benötigen um uns die krone der schöpfung aufsetzen zu dürfen.


Gruß an alle
 

StephiKrycek

Geheimer Meister
26. Januar 2003
359
Glaurung schrieb:
das einzige was wir koennen ist denken, und uns selber zerstoeren

Oh ha!Gut,dass du nicht in meinem Philo-Kurs bist,sonst hättest du jetzt wieder 20 blökende Weiber um dich rum die schreien 'MEIN HUND KANN AUCH DENKEN!!!!'

Was mich persönlich am Menschen fasziniert ist seine Größe. Im Verhältnis gesehen zu den Tieren,die um uns rum sind,sind wir doch Groß,wieso?-Ok,man könnte jetzt auch sagen wieso sind wir,was wir sind, wieso sind die Tiere nicht kleiner...
 

MrMister

Großer Auserwählter
13. April 2003
1.525
Was mich persönlich am Menschen fasziniert ist seine Größe.

Das liegt einfach daran das er aufrecht läuft... stell dir mal ein aufrechtes Krokodil vor, das rotzt dir locker auf die Rübe :D

das einzige was wir koennen ist denken, und uns selber zerstoeren

Die Frage ist nicht ob wir denken können oder nicht, sonder WAS wir denken! Der Mensch ist unumstritten das intelligenteste Wesen auf diesem Planeten, doch der Zusammenhalt unter Menschen ist etwas verkrüppelt, das mag daran liegen das wir vom Affen abstammen und somit keine richtigen Rudeltiere sind und nur in unserem kleinen Haufen gut auskommen, sozusagen der natürliche Vorläufer unserer Kleinstaatenpolitik...

Noch hinzuzufügen: Der Mensch ist jung! 5000 Jahre intelligenter Mensch ist nichts in natürlichem Maßstab, früher oder später wird die Einsicht kommen, schließlich haben wir unser Hirn auch zum Denken!
 

zeskwetsch

Geheimer Meister
27. Dezember 2002
238
psst schrieb:
Warum raucht ihr wenn ihr doch wisst das Ihr davon qualvoll sterben werdet ?
Ich bin Nichtraucher.

Ist es sinnvoll im Sommer zu schwitzen in dem Ihr euch in Kleidung verpackt nur um einer gewissen Mode zu folgen ? Warum schämt Ihr euch vor euers gleichen ?
Ich schwitze im Somme rnicht. Ihc trage dann einen Kilt.

Sind Schuhe eigentlich bequem ? Und wann haben eure Füsse das letzte mal das Grass gespürt ?
Gestern. Und da waren Disteln drin.

Warum glauben die meisten Menschen erst glücklich zu sein wenn Sie reich sind ?
Das glauben nur die armen Menschen...
 

Plaayer

Geheimer Sekretär
4. März 2003
681
redgreenout schrieb:
grüss gott alle miteinander

Der Mensch als das am höchsten entwickelte Lebewesen dieses Planeten zu sehen ist eine Frechheit.
Kaum ein Tier tötet seine eigenen Artgenossen ohne Not und empfindet auch sicherlich keine Freude daran.
Der Mensch ist wie ein Virus der sich über die Erde verbreitet und auf seinem Weg alles zunichte macht.
Es wäre schön wenn es ein Mittel gegen die Krankheit Mensch geben würde.


Klarer Fall von Matrix1 !!!!!
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Glaurung schrieb:
der mensch und die krone der schoepfung, da lache ich doch nur.
der mensch ist eines der schlechtentwickelten wesen auf diesem planeten, wir haben kein fell, dass uns im winter vor kaelte schuetzt, wir haben keine fangzaehne um uns zu verteidigen, wir haben keine klauen mit krallen um baeume hinaufzuklettern, etc.
das einzige was wir koennen ist denken, und uns selber zerstoeren
Hmm... also die meisten Menschen haben einen Schädel. Und da ist dann so eine weiche, schwabbelige Masse drin, Gehirn heißt die, glaube ich. Die ersetzt sowas. Da braucht man dann kein dickes Fell, weil man sich Kleidung machen kann. Fangzähne werden durch Waffen ersetzt, und was du oben auf Bäumen vorhast, wüsste ich gerne mal. Ich nehme da zur Not eine Leiter, weil mir das mein Gehirn empfiehlt, aber wozu?
 
G

Guest

Gast
zeskwetsch schrieb:
psst schrieb:
Warum raucht ihr wenn ihr doch wisst das Ihr davon qualvoll sterben werdet ?
Ich bin Nichtraucher.

Ist es sinnvoll im Sommer zu schwitzen in dem Ihr euch in Kleidung verpackt nur um einer gewissen Mode zu folgen ? Warum schämt Ihr euch vor euers gleichen ?
Ich schwitze im Somme rnicht. Ihc trage dann einen Kilt.

Sind Schuhe eigentlich bequem ? Und wann haben eure Füsse das letzte mal das Grass gespürt ?
Gestern. Und da waren Disteln drin.

Warum glauben die meisten Menschen erst glücklich zu sein wenn Sie reich sind ?
Das glauben nur die armen Menschen...

Das ist ja schön das du denkst ein schlauer Mensch zu sein :wink:

Nein, arme Menschen glauben das, reiche Menschen wissen es.
 

Plaayer

Geheimer Sekretär
4. März 2003
681
Die Argumente mit den Fangzähnen sin mist. Wir haben Waffen und Werkzeuge! Und Werkzeuge benutzen schließlich auch Tiere! (Affen, Merkel, Bush....)
 
Oben Unten