Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Atomarer Präventivschlag gegen den Irak...

Traenenreiter

Geheimer Meister
1. Oktober 2002
334
Vielleicht etwas out of topic, aber dennoch interessant:

Spiegel, der Vorsitzende im Zentralrat der Juden, kritisierte die deutsche Regierung heute, weil sie den Krieg grundsätzlich ablehnt.
Er meinte, die Konzentrationslager seinen nicht von Demonstranten, sondern von der Roten Armee befreit worden.

Was sagt ihr dazu?
 

Choronzon

Vorsteher und Richter
21. April 2002
704
8) Hmm,wieviele Zivilisten in einem Krieg umgekommen sind ,entscheidet immer noch die Propaganda-Abteilung des kriegsführenden Staates..

wers glaubt ,wird selig...
 

fletcher

Geheimer Meister
4. Oktober 2002
434
@traene

tja, gewalt war schon immer eine lösung!
keine gute aber einfach! :evil:

und sollte sie den irak erobern wollen des öls wegen wäre das eine mil
chmädchen rechnung!ich hab in der zeit glaub ich gelesen das das öl den einsatz mnicvht mehr reinkriegen wpür5de und das ein krieg die wirtschaft kaputt machen würde!
ganz abgesehen vom imageschaden!
 

forcemagick

Ritter der Sonne
12. Mai 2002
4.641
Traenenreiter schrieb:
Vielleicht etwas out of topic, aber dennoch interessant:

Spiegel, der Vorsitzende im Zentralrat der Juden, kritisierte die deutsche Regierung heute, weil sie den Krieg grundsätzlich ablehnt.
Er meinte, die Konzentrationslager seinen nicht von Demonstranten, sondern von der Roten Armee befreit worden.

Was sagt ihr dazu?
ich fand den bubis damals wirklich toll... als nichtjüdischer deutscher war der mann für mich dennoch jemand, der für mich bedeutung hatte.

aber dieser zentralrat der juden mit einem paul spiegel und einem friedmann sind für mich nichts mehr auf das man nicht auch verzichten könnte...

sorry für die harten worte..

ich finde solche äußerungen von einem herrn spiegel mehr als peinlich.. gerade er sollte sich bewußt machen, dass die usa schon so viel dreck am stecken haben, schon so viel trickserein und lug, dass es auf einen eigentlich grundlosen angriffskrieg hinausläuft und dass ein krieg in der region nicht zum wohle israels ausgehen würde... was denkt er denn wie radikale araber reagieren werden?.. hussein versteht es vorzüglich solche dinge zu einem panarabischen drama hochzustilisieren.... wer ist denn der letzte ernsthafte verbündete der usa in der region?
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Wanderer schrieb:
die usa können sich einen atomaren präventivschlag gegen den irak vorstellen.
Schon pervers, nen Krieg, mit einem anderen Krieg (Präventivschlag) zu verhindern.
Zumal bei dem Präventivschlag wesentlich mehr zivile Opfer zu beklagen wären!
Naja, wenn die oberen 1.000 mal "Monopoly-Spielen" und das auf den Leichen von hunderttausenden Zivilisten.

gruß

trashy
 

Wanderer

Geheimer Meister
26. Dezember 2002
211
Blubb schrieb:
Zumindest wird es keine UN Resolution geben.

Russland, Frankreich und China sind gegen den Krieg und haben dazu alles Veto Rechte und zudem ist Deutschland im Vorsitzt der UN in diesem Jahr. Wenn es einen Krieg geben wird, dann ein Alleingang der USA.

War die Neutronenbombe nicht das Ding, bei dem alle elektrischen Felder ausgeschaltet werden, also nicht biologisch!?

Es geht halt um ÖL ... und Verstand hatte der eigendlich nicht einmal gewählte Präsident der USA ohnehin noch nie wirklich.
schön wer es. aber wie du in einem anderen thread lesen konntest, sagen frankreich + russland nur nein weil zuwenig öl für sie rausspringt...
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
Wanderer schrieb:
... heute morgen hat es mich fast aus den latschen gehauen.
der ndr meldete im radio das mister paul sagte: die usa können sich einen atomaren präventivschlag gegen den irak vorstellen.
besser zuhören und keine gerüchte aufbringen : blair hat einen einsatz von atomwaffen nicht grundsätzlich ausgeschlossen. nicht mehr, nicht weniger.
 

JohnDoe-therealone

Geheimer Meister
24. Dezember 2002
348
sehr unwahrscheinlich. ueberlegt doch bitte mal logisch. wenn atomwaffen zum einsatz kommen wuerden, haette die usa auch die oelquellen von saddam "nero" hussein anzuenden lassen koenen.
 

Nabelschnur

Geheimer Meister
18. Dezember 2002
375
Nun, dass ein Atomschlag garnicht in Frage kommt, ist doch logisch! Wie würde denn das ganze schöne Öl brennen?

Bush ist garnicht so dumm, eigentlich ein gewitzter Fuchs. Ich befürworte den amerikanischen Weg nicht, aber ihr werdet schon sehen, Bush wird sich das schon zurechtbiegen.

Und was sagt ein IQ von 90 den scho aus??? :wink:
 

forcemagick

Ritter der Sonne
12. Mai 2002
4.641
naja ich glaub so ein iq von 90 sagt aus, dass man probleme hat bei etwas komplexeren sachverhalten und halt eher alles ein bisserl simpel braucht...

und irgendwie trifft das auf unseren bushiboy voll zu... :wink:
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
Trasher schrieb:
captainfuture schrieb:
blair hat einen einsatz von atomwaffen nicht grundsätzlich ausgeschlossen. nicht mehr, nicht weniger.
Diese Aussage ist aber nicht weniger pervers. :?
diese aussage galt aber auch bei 'desert storm' und vielen anderen militärischen operationen in der vergangenheit und gilt tagtäglich auf's neue oder glaubt ihr an 'ein bischen krieg' ?
 

Wanderer

Geheimer Meister
26. Dezember 2002
211
captainfuture schrieb:
Wanderer schrieb:
... heute morgen hat es mich fast aus den latschen gehauen.
der ndr meldete im radio das mister paul sagte: die usa können sich einen atomaren präventivschlag gegen den irak vorstellen.
besser zuhören und keine gerüchte aufbringen : blair hat einen einsatz von atomwaffen nicht grundsätzlich ausgeschlossen. nicht mehr, nicht weniger.
ich sprach auch nicht von blair...
gestern im ndr hörte sich das ganz anders an dort sprach man von einem präventivschlag...
hier ist mal der spiegel link, angeblich wollen sie jetzt nur atomwaffen einsetzen wenn saddam seine biowaffen an den amisoldaten testet.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,232472,00.html
 

Lord_Wind

Geheimer Meister
14. Januar 2003
269
Ich gehe davon aus, das die USA falls sie wirklich den Irak mit Atomwaffen bombadieren auf kleine taktische Atomraketen oder Atomgranaten zurückgreifen.
Dies würde meines wissens nach den Ölfeldern nicht schaden.
Nichtmal die USA können so blöd sein, das sie eine 500 Megatonnenbombe in den Irak schmeissen.............obwohl??
 

DarkEldar

Geheimer Meister
1. Juni 2002
176
Was manche Leute nicht tun um ihre aussenpolitische Macht, ihre Wirtschaft und ihren angekratzten Stolz aufzubessern.. *kopfschüttel*

Mittlerweile fragt man sich doch ob sie die USA gegen den Irak schützen müssen, oder der Irak gegen die USA ... wer braucht auch schon einen kleinen, relativ ruhigen Diktator im nahen Osten, wenn man den großen Diktator doch schon im Westen hat.. aber was rede ich.. wir sind hier doch eh nur die "Problem"länder...

Wenn Bush wirklich Atomwaffen einsetzten will, sollte man fragen wer hier vor ein Gericht kommen sollte...

~*~ Dark
 

forcemagick

Ritter der Sonne
12. Mai 2002
4.641
jeps ein kriegsverbrecherprozess gegen bush und seine mannen wär wohl auch schon angebracht wenn sie ihren angriffskrieg ohne uno-mandat führen
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
die usa können sich einen atomaren präventivschlag gegen den irak vorstellen.
Der Worlaut der Meldung sollte eher folgendermaßen lauten:

"Sollte der Irak Waffenvernichtungswaffen gegen US- oder allierte Truppen einsetzen, werden sich die USA vorbehalten, ebensolche Waffen einzusetzen"

bei solch wichtigen Angelegenheiten sollte man sich dann doch die Zeit nehmen, korrekt zu zitieren *räusper*
 
Oben Unten