8 Kinder tot - Raketenangriff ein großer Erfolg

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von CamiloCienfuegos, 23. Juli 2002.

  1. CamiloCienfuegos

    CamiloCienfuegos Geheimer Meister

    Beiträge:
    108
    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Langsam find' ich Israel garnicht mehr so putzig ... was sagt ihr dazu ?
     
  2. ^SpAWn^

    ^SpAWn^ Geheimer Meister

    Beiträge:
    364
    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Scharon ist ein Terrorist , und ein mieses Stück Scheisse.

    Wenn ich der Hamas-Führer wäre (lol ;p) , würde ich jetzt Anschläge gegen die israelische Regierung durchführen lassen. Der fette Sack muss es mal spüren , was es heisst in die Luft zu fliegen. Seine Kinder müssen natürlich auch dran glauben , damit es ein grosser Erfolg wird.

    Das ist meine Meinung , in einem Staat der Meinungsfreiheit , also kein Grund mich irgendwie aus dem Forum zu bannen , was ich durchaus schon erlebt habe , nach so einer Aussage.

    Danke
     
  3. ^SpAWn^

    ^SpAWn^ Geheimer Meister

    Beiträge:
    364
    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Übrigens sollte Isreal eigentlich sowieso nicht mehr so lange machen.
    Wenn die Hizbollah ausm Nachbarland erstmal richtig zuschlägt , bleibt kein Auge trocken.
     
  4. ^SpAWn^

    ^SpAWn^ Geheimer Meister

    Beiträge:
    364
    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Das hat auch nichts damit zu tun , dass Scharon ein Jude ist. Er hätte auch Araber , Amerikaner oder Deutscher sein können , nur sowas wie Israel es macht , geht einfach zu weit.
     
  5. Bildungslücke

    Bildungslücke Großmeister

    Beiträge:
    52
    Registriert seit:
    13. Juli 2002
    Schwachsinn! Dann geht es wieder von vorne los, and again and again....
    Krieg darf nicht mit Terror vergolten werden, und Terror nicht mit Krieg!

    Ich denke, mit Terror kommt die Hizbollah nicht weit, das haben andere nicht geschafft, und das schaffen die auch nicht.
    Zur Politik von Sharon braucht man nicht viele Worte verlieren. Das Leben von Zivilisten auszulöschen und das als einen Erfolg hinzustellen, finde ich pervers.

    greets,
    Bildungslücke
     
  6. ^SpAWn^

    ^SpAWn^ Geheimer Meister

    Beiträge:
    364
    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Die Hizbollah hat sich schon vesucht Atomwaffen zu besorgen. Das hat Israel aber spitz gekriegt , und die UN um Hilfe gebeten. Das war vor ein paar Wochen.
     
  7. Bildungslücke

    Bildungslücke Großmeister

    Beiträge:
    52
    Registriert seit:
    13. Juli 2002
    das fände ich dann aber auch nicht mehr lustig, wenn ne terrorgruppe atomwaffen besitzt. also, so toll ist die befreiungswelle der hizbollah dann wohl doch nicht, oder biste da immer noch anderer meinung!? :?: :idea:

    greets,
    Bildungslücke
     
  8. ^SpAWn^

    ^SpAWn^ Geheimer Meister

    Beiträge:
    364
    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Wenn die Hizbollah die Atomwaffen einsetzt , bin ich natürlich NICHT der Meinung , dass das noch akzeptabel ist. Wenn man die Atomwaffen lediglich benutzt , um Israel vielleicht einzuschüchtern , damit se keine Zivilisten mehr töten , dann könnte man drüber diskutieren.

    PS : Haste meine PN bekommen ? Ich krieg nämlich nie ne Antwort :)
    Hab auch schon mal dem Boardadmin vor Tagen ne PN geschickt , und keine Antwort bekommen :( ?? Vielleicht hab ich da irgend nen Error ?
     
  9. Bildungslücke

    Bildungslücke Großmeister

    Beiträge:
    52
    Registriert seit:
    13. Juli 2002
    höhö...hab dir doch geschrieben. vom boardadmin krieg ich auch keine nachricht, is also ganz normal, anscheinend! :wink: :roll: :lol:

    greets,
    Bilundgslücke
     
  10. ^SpAWn^

    ^SpAWn^ Geheimer Meister

    Beiträge:
    364
    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Ja :D das war noch vor deiner PN Antwort. Aber hat sich ja jetzt geklärt ;)
     
  11. d00pie

    d00pie Geheimer Meister

    Beiträge:
    168
    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    seid ihr blind?er sagt doch nicht, dass der tod von den zivilisten ein großer erfolg war, sondern der tod von dem hamasanführer :!:

    komischerweise, sterben bei jedem anschlag (auch wenn dort normalerweise keine kinder wären) kinder...jedenfalls nach palästinensischen angaben,denkt mal darüber nach :!:
     
  12. Don

    Don Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.693
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Langsam geht mir Konflikt dort auf die Nerven.

    Ein Vorschlag meinerseits:

    Großen Zaun drum, um israel und Palästina, dann ale Waffen raus. Für jeden einen Knüppel und dann ein Tuch um den Zaun. Wer übrig bleibt hat gewonnen.

    Ich weiß das hört sich hart an, ist jedoch die einzige Möglichkeit einen fairen Krieg zu führen. Israel mit seinem Hightech ist einfach eine Nummer zu groß für Palästina. Gleiche waffen, würden einen fairen Krieg oder gar einen Freieden herstellen. Wobei mir natürlich das letztere lieber wäre.


    Don
     
  13. ^SpAWn^

    ^SpAWn^ Geheimer Meister

    Beiträge:
    364
    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Die Palästinenser werden aber unterdrückt , durch die Israelis.
    Die haben weder nen Staat , noch nen richtigen Führer. Arafat ist doch nur nen Aushängeschild. Er ist nicht mal mehr ein Repräsentant Palästinas.
    Das heisst , Terror ist nie vertretbar , aber die Palästinenser haben nichts , Israel hat alles. Man (ich!) kann eher die Anschläge der Palästinenser verstehen , als die Angriffe der Israelis.
     
  14. d00pie

    d00pie Geheimer Meister

    Beiträge:
    168
    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    es scheint einem immer alles so einfach und klar wenn man so weit weg ist...
     
  15. Arthuro2

    Arthuro2 Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    605
    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Ich begrüsse die Aktion der Israelis !!! Um den Hamas Terroristen tut es mir nicht Leid....eher für die "unschuldigen"Opfer.
    Es wird wohl nicht lange dauern, bis sich der vermeindliche " Aufschrei der Anständigen" in Deutschland zu hören sein wird. Ja ja ISrael und NAzi methoden ....weil sie ein paar "sowieso schon laengst Baufällige" Häuser zerbombt haben......und das bei einem KonflICKT Menschen getötet werden , muss sich in der Spassgeneration wohl noch rumsprechen !!



    A!
     
  16. ^SpAWn^

    ^SpAWn^ Geheimer Meister

    Beiträge:
    364
    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Allein das England nach dem zweiten Weltkrieg , die Juden mitten zwischen die arabischen Länder gesetzt hat , Herkunft hin oder her , ist doch ein Verbrechen. War doch klar , dass das nachhaltig dem Weltfrieden
    schadet.
     
  17. Maxim

    Maxim Vollkommener Meister

    Beiträge:
    538
    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Vor ein paar Wochen wurde ein Israelischer Schulbus in die Luft gesprengt, da gab es mehr als 8 Jugendlich tote ! Damals hat hier aber niemand rumgeschrien...
    Ich denke dieser Angriff jetzt, war eine Reaktion auf das letzte Bombenattentat... Von mir aus können sich die Pals gegen die Israelis wehren, aber nicht wenn man einfach nur Zivilisten tötet ! Was soll das bringen einen Schulbus in die luft zu sprengen ??? REINER TERROR, ohne irgeneinen Politischen hintergrund !
    Bei dem luftangriff jetzt wurde wenigstens ein Terrorist getötet aber nicht ziellos abgefeuert. Das es bei den Israelischen angriffen, nach Pal angaben, immer Kinder trifft finde ich auch SEHR komisch... Schonmal über Pal Propaganda nachgedacht ??? Wohl eher nicht ! Die gebeutelten Pals würden sowas NIE machen...

    Ich wüsste nicht wie man diesen Konflikt unblutig beendent könnte, den hier geht es um heiliges land. Die Spirale dreht sich immer weiter ...
    Terroranschlag, Militärangriff, Terroranschlag, Militärangriff, usw, usw
     
  18. Lt.Stoned

    Lt.Stoned Vollkommener Meister

    Beiträge:
    577
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    jo und nu überleg ma nen schritt weiter wem die terroranschläge nutzen, wenn man weider kurz vor friedensverhandlungen steht... das die pals dadurch nichts erreichen ausser gegengewalt dürfte klar sein. da liegt doch der schluss nicht fern, dass das alles von den israelis inszeniert wird, um eigene interessen durchzusetzen.
     
  19. Arthuro2

    Arthuro2 Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    605
    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    .... immer trifft es die armen unschuldigen Kinder ....die jeder gute Palästinenser zum "Schutz" in Waffenbunkern oder Polizeistadtionen deponiert um so ihre statistische "Todesrate" hochzuschrauben !! Leider fakt !
    Sadam laesst gruessen!!


    @lt stoned

    blablabla.............

    A!
     
  20. Lt.Stoned

    Lt.Stoned Vollkommener Meister

    Beiträge:
    577
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    -no comment-
     

Diese Seite empfehlen