Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Woher kommt die Welt?

Gossenphilosoph

Großmeister
9. September 2004
55
Die Welt auf der wir leben ist ein Staubball der von der Schwerkrafzt der Sonne eingefangen und geformt wurde. Der Staub kam von Sonnen die bereits in einem fortgeschrittenen Stadium der Fusionsreaktion waren und ihren Brennnstoff bereits zu grösseren Atomen fusioniert hatten und diesen Mantel aus schweren Elementen wegsprengten . Auf diesem Staubball fanden immer noch Reaktionen statt die Molekühle hervorbrachten. Eines dieser Molekühle war die Ur-RNA die die erste Bakterien-Zelle bildete und so nahm das Leben seinen Lauf . erst bildeten sich andere Baktrerien und dann mehrzellige Organismen die durch evolution irgendwann zum Affen und den Menschenaffen führten die den Menschen hervorbrachten.
Solltest du die Entstehung der des Universums meinen dann war an Anfang das kosmische Ei ein superschweres schwarzes Loch von inemsen ausmaßen das einen kritische Masse überschritt und explodierte , die teilchen die bei deiser explosion verteilt wurden bildeten Wasserstoff , diese Wolken aus Wasserstoff zogen sich aufgrund ihrer Schwerkraft an und bildeten Sonnen die immer mehr an Masse anzogen und so irgendwann zu schwarzen Löchern wurden die weitere Wolken aus Wasserstoff an zogen , so entstanden die Galaxien. Während dieses ganzen Prozesses strebten die Wolken aus Wasserstoff immerwährend auseinander und zwar mit der Geschwindigkeit die nötig ist um nicht von neuem ineinander zu stürzen und wieder ein kosmisches Ei zu bilden.
soweit und sehr sehr grob vereinfacht die Geschichte der Welt . Sicher gibt es viele Fragen und Aspekte die ich in diesem groben Abriss nicht wieder gegeben habe , doch denke ich das die rolle von Quarks und der Frage ob wir ewig expandieren oder von neuem ins kosmische Ei stürzen ausgeklammert da sich da selbst die klügsten Akademiker nicht einig sind !
Euer Gossenphilosoph
 

Mr. Green

Geselle
25. September 2010
15
AW: Woher kommt die Welt?

Die Welt, also wir und die Art des Universums sind doch alles bloß reiner ZUFALL.^^

oder etwa doch nicht?? ;P

Mr. Green
 

Nordhavet

Geheimer Meister
26. September 2010
181
AW: Woher kommt die Welt?

woher die welt kommt?
sie war vor uns da.. wir leben in ihr.. und sie wird nach uns sein.
alles existiert im unendlichen.
vorher nacher oder so.. ist irratinal.
wenn unser menschlicher verstand das begreift.. dann weiß man auch was gott bedeutet.
so sehe ich das.
 
Oben Unten