Woher kommen die Symbole der Macht?

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Gilgamesch, 13. Mai 2002.

  1. Gilgamesch

    Gilgamesch Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.290
    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Die dominierenden Symbole in der Welt sind folgende:

    1.) Der Stern. Ein Stern mit 5 Spitzen. Zu finden in vielen Flaggen. In der USA-Flagge, also auch im kommunistischen China! Jedoch auch in vielen anderen Flaggen, die nach aussen sehr unterschiedliche Ziele präsentieren.

    2.) Der Mond. Zu finden hauptsächlich in Moslemischen Gebieten.

    3.) Das Kreuz. Zu finden in christlichen Gebieten.

    4.) Das Dreick, bzw. die Pyramide. Zu finden hauptsächlich in der Wirtschaft.

    Habt Ihr ne Ahnung, wo der Ursprung dieser Symbole liegt?
    Vergleichweise haben deutsche Städte ein Wappen, abgeleitet von den Wappen der ursprünglich zur Gründungszeit herrschenden Adelsfamilien.
    Aber, woher kommen die Symbole der Macht her?
    Woher kommt der Stern, der sich gleichermaßen in der US-Flagge. im Militär, bei den Kommunisten oder auch nebeneinander mit dem Mond auf einer Flagge auftritt? Zeichen der Illus? Zeichen der Herrscher, die seit tausenden von Jahren unser Schicksal bestimmen?
    Ist das eine Gruppe? Waren die Kapitalisten-Ideologen und die Sozialistischen Ideologen eine Gruppe und haben sich gespalten ( Hammer und Sichel neben dem Stern)?
    Haben mehrer Clans einer Ideologie China gegründet ( Ein großer Stern, mehrer kleine daneben)?
    Schaut doch mal in die Ursprünge des ganzen und beleuchtet diese...
     
  2. forcemagick

    forcemagick Ritter der Sonne

    Beiträge:
    4.641
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    aaaaalso... :D ..... tatsächlich interessant ist, dass der 5 zackige stern sowohl von den amerikanern verwendet wird als auch von den russen oder den chinesen...auch ganz interessant ist, dass marx und engels in humanistischen gesellschaften (also auch logen) in europa herumhüpfte und sich dann ausgliederte mit seiner kommunistischen bewegung....

    so stell ich jetzt mal isoliert in den raum...

    ein anderes interessantes symbol ist der adler... bekannt vom römischen reich... von reichen überhaupt gern verwendet... vielleicht auch oft in anspielung auf die macht roms... (deutscher adler, amerikanisches wappentier, russischer zarenadler usw..). bekannt ist der adler auch aus der indischen mythologie... er gilt als starker jäger und beschützer...ihm wird stärke und überlegenheit zugeordnet... möglicherweise ist er daher wappentier großer reiche geworden und hat sich so in alle möglichen kulturen tradiert....

    der fünfzackige stern wurde ursprünglich als ein bannendes zeichen verstanden... andererseits sugeriert er aber auch etwas neues.... aufblitzende sterne... die sowjets als aufblitzende sterne am firnament des humanismus....

    ich denke unsere symbole kommen aus unserem kollektiven unterbewußtsein. sie werden überall gut verstanden und leicht assoziert....

    sinn der zeichen ist meistens ein bestimmtes gefühl in den menschen auszulösen.... richtig moderne symbolsprache findet man in der werbung... symbole, die wir verstehen und die uns etwas fühlen lassen....

    hmmm....ich werd mich mal ein bisschen schlau machen zu dem thema...
     

Diese Seite empfehlen