Wie treibt man Supermärkte in den Wahnsinn?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Syrinjha, 6. Juni 2002.

  1. Syrinjha

    Syrinjha Großmeister

    Beiträge:
    81
    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Kleine Anleitung für Alltagsanarchisten und Konsumterroristen. Wer diese Tips und Ratschläge wirklich in die Tat umsetzt und sie nicht so humorvoll nimmt, wie sie gemeint sind, macht sich strafbar und muß seine Neugier ('Was wird wohl passieren?) böse ausbaden! Also...

    LACHEN - nicht MACHEN!

    1.---·Leergut prinzipiell Samstags abgeben, wenn der Laden voll ist!
    2.--- ·Kreatives 'Umgestalten' von Waren und/oder Preisschildern fördert den Kaufspaß ungemein!
    3.---·Manche Flüssigkeitsbehälter (Wein-, Bier- oder Essigflaschen) von Zeit zu Zeit auf ihre Bruchsicherheit prüfen! 'Ach Gott, was ist mir denn da passiert! Das tut mir aber sehr leid!'
    4.---·An der Frischfleischabteilung demonstrativ nach KUHfleisch oder LammLIPPEN fragen und sich nicht mit RINDfleisch abspeisen lassen!
    5.---·In der Wurstabteilung auf genau 63 Gramm Mortadella bestehen!
    6.---·Kurz vor Ladenschluß in Tiefkühltruhen gelegte Bierflaschen sorgen Montagmorgen für einen Heidenspaß bei den Verkäufern! *räsuper*
    7.---·Verkäufer andauernd nach Waren fragen, die garantiert nicht im Laden angeboten werden bzw. die sich im Regal befinden, vor dem man gerade steht!
    8.---·Frischobst und Gemüse sollten vor dem Kauf intensiv auf Druckfestigkeit geprüft werden!
    9.---·Große Mengen Waren suchen, deren Haltbarkeitsdatum überschritten ist und diese an der Kasse demonstrativ zur Halde aufstapeln und lauthals herausposaunen, um was es sich dabei handelt!
    10.---·Was spricht eigentlich dagegen, seine Waren mit mehreren Kilos unsortierter, ungerollter 1-Pfennige, 5-Pfennig und 10-Pfennig Münzen zu bezahlen?
    11.---·Ein Dutzend freigelassener weisser Mäuse erfreut das Herz so mancher Kundin ungemein!
    12.---·Um etwas Freude und Spannung in das trieste Leben einer Hausfrau zu bringen, ist ein heimlich in ihre Einkaufstasche gelegter Schokoriegel sehr geeignet ('Herr Verkäufer, ich hab gesehen, wie die Frau dort einen Schokoriegel in ihre Tasche gesteckt hat!')
    13.---·In einem unbeobachteten Moment aus einiger Entfernung eine kleine Büchse Erbsen etc. gegen einen turmartigen Aufbau von 250 Dosen mit Hundefutter werfen, sorgt für lustige Hindernisläufe bei den Kunden!
    14.---·Kundinnen freuen sich sehr, wenn im Obstregal Salatgurken liegen, über die Kondome gezogen wurden!
    15.---·In der Wurstabteilung abwechselnd Wurst von den entgegengesetzten Enden des Tresens verlangen sorgt dafür, daß Verkäuferinnen nicht einrosten und quasi nebenbei ihr goldenes Sportabzeichen machen können!

    Weitere Ideen???
     
  2. Anonymous

    Anonymous Gast

    :lol: :lol: :lol: :lol:
     
  3. Aquamarin

    Aquamarin Geheimer Meister

    Beiträge:
    316
    Registriert seit:
    10. April 2002
    wenn es möglich ist: die hundefutterdosen als geburtstagsgeschenk verpacken zu lassen, damit man auch noch ein paar proben irgendeines stinkenden parfüms abzubekommen... :wink:

    (natürlcih hat man dann mindestens zehn, weil man ja seinem hund jeden tag eine freude machen will, nicht!!)
     
  4. Eireannach

    Eireannach Geheimer Meister

    Beiträge:
    333
    Registriert seit:
    10. April 2002
    :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:´ :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:


    Ich arbeite in sonem Schuppen.


    :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:´ :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
     
  5. Trasher

    Trasher Ritter der ehernen Schlange

    Beiträge:
    4.105
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Und wo genau? :twisted:
     
  6. Redeemer

    Redeemer Geheimer Meister

    Beiträge:
    231
    Registriert seit:
    10. April 2002
    hey, eire... wir treffen uns mal bei dir auf arbeit und zelebrieren die tortenschlacht, die du mir ma versprochen hast... :twisted:
     
  7. Eireannach

    Eireannach Geheimer Meister

    Beiträge:
    333
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Na trifft sich prima. REWE feiert 75-jähriges, da gibts TK-Torten im Sonderangebot. :wink:
     
  8. Aquamarin

    Aquamarin Geheimer Meister

    Beiträge:
    316
    Registriert seit:
    10. April 2002
    he he!!! dann wärs wohl besser gewessen, wenn Syrinjha geschrieben hätte: Wie treibt man Eireannach in den wahnsinn!!!! :twisted:

    (hej, nit böse nehmen, habe zur zeit stenkerlaune... :roll: )
     
  9. krypton

    krypton Großmeister

    Beiträge:
    67
    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    eire in den wahnsinn treiben? geht doch zur zeit garnicht. irland gewinnt an der fussi-wm gegen saudi arabien und kommt weiter ...falls ihn das überhaupt interessiert.ansonsten...tschuldigung für den geschriebenen senf.
     
  10. Syrinjha

    Syrinjha Großmeister

    Beiträge:
    81
    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    @ Eireannach: War doch net böse bemeint *smileymitheiligenscheinsucht*

    ---hatte lange genug in der Brange gejobbt um das mit Humor zu nehmen
    ---sollte eher ein Jokeforum werden
     
  11. Diskordias Legionär

    Diskordias Legionär Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    609
    Registriert seit:
    25. April 2002
    Mir tun Leute teilweise echt leid, die in irgend ´nem Supermarkt arbeiten....den ganzen Tag von irgend welchen Idioten angemacht werden...immer unrecht haben, auch, wenn man Recht hat...

    Ich fänds net besonders toll, und würde es nicht lange mit machen....es könnet schnell passieren, das ein Kunde mal die Meinung gesagt bekommt.... :twisted:
     
  12. Eireannach

    Eireannach Geheimer Meister

    Beiträge:
    333
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @Syrinjha, ist schon ok *SmiliemitHammersucht* :twisted:

    @Legionär: Man gewöhnt sich an alles. Ich mache das Ganze schon 4 Jahre und hab gelernt mich abzulenken, z.B. währnend der Arbeit ein wenig Kopfrechnen á la 34 mal 96 zu üben. :wink:
     
  13. Harakiri

    Harakiri Geheimer Meister

    Beiträge:
    286
    Registriert seit:
    10. April 2002
    :evil: :evil: :evil:
    mein Vater ,meine Mutter und ich arbeiten in sonem Schuppen
    :evil: :evil: :evil:


    :)
     
  14. krypton

    krypton Großmeister

    Beiträge:
    67
    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    harakiri...dann kann ich nun auch deinen nicknamen verstehen. :wink:
     

Diese Seite empfehlen