Wie soll ein Quantencomputer funktionieren?

Dieses Thema im Forum "Neues aus Forschung und Entwicklung" wurde erstellt von Michael, 26. Juli 2002.

  1. Michael

    Michael Geselle

    Beiträge:
    31
    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Hi Leute,

    ich hab mal gelesen, das ein Quantencomputer alle Zustände (1/0) gleichzeitig annimmt, und so eine unglaubliche Leistung bringen soll. Weiterhin hab ich gehört das es nicht mit Bytes funktioniert, sondern das es mit Qubits arbeitet. Weiß da jemand mehr?

    Wie ist der Stand der Technik?


    Michael
     
  2. Gilgamesch

    Gilgamesch Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.290
    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Wenn Du ein Neuling bist, dann schau mal hier

    http://www.quantencomputer.de/

    Wenn Du die Entwicklung dieser Technologie beobachten möchtest, dann solltest Du das CT-Magazin lesen. Hier werden in regelmäßigen Abständen die Fortschritte aufgezeigt.

    Was hälts Du von Quantencryptographie? Auch ein interessantes Thema aus diesem Bereich.
    [0001]
    Grüße
     
  3. Michael

    Michael Geselle

    Beiträge:
    31
    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Die hat doch einen herben Rückschlag erlitten, oder? Weil es mit einer bestimmten wahrscheinlichkeit funktioniert die zur Übermittlung des Schlüssel benutzten Photonen zu klonen. das Thema finde ich auch interessant.

    was gibts jetzt zwischen Alice und Bob für Neuigkeiten?
     
  4. Gilgamesch

    Gilgamesch Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.290
    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Du bist ja ein Insider :!:
    Warum fragst Du denn noch ?

    Alice und Bob :?:
    Watt is denn dat ? Die Kinder vom CloneSchaf Dolly?
     
  5. Michael

    Michael Geselle

    Beiträge:
    31
    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Ich dachte du weißt vielleicht noch mehr. Schließlich halte ich deine physikalischen Theorien auch für sehr gut. Wenigstens macht einer sich mal konkrete Gedanken dazu.

    Die verschränkten Photonen zur Übermittlung heißen Alice und Bob. Glaub ich zumindest. irgendwie hat sich das so eingebürgert das man bei solchen versuchen immer einen Alice und den anderen Bob nennt. Kein Plan warum.

    Michael
     
  6. Gilgamesch

    Gilgamesch Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.290
    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Die Bezeichnung Alice und Bob waren mir wohl zu kitschig. Ich hab es mir nicht eingeprägt.
    Dafür kenne ich aber Tohu und Wabohu und die Eigenschaften strange und smart... :wink:
    Was sagst Du denn dazu ?
     
  7. Mastergizmo

    Mastergizmo Geselle

    Beiträge:
    5
    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Alice

    Wegen Alice und Bob. Diese beiden Begriffe werden normalerweise bei der Kryptographie benutzt. Man sendet dabei eine Nachricht von A(lice) nach B(ob). Da gibts noch den C(harlie). Der versucht diese Nachricht zu Knacken. Hat sich einfach so eingebürgert, wie du schon gesagt hast.
    Statt Buchstaben A,B,C werden einfach Namen genommen.
     
  8. Gilgamesch

    Gilgamesch Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.290
    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Nun kenne ich auch Alice und Bob,

    da steht doch ein großer Artikel in meiner neuen CT. Habe die neue tagelang nicht gelesen. 8)

    Grüße
     
  9. TheFreeman

    TheFreeman Geheimer Meister

    Beiträge:
    424
    Registriert seit:
    20. Juni 2003
  10. LStrike

    LStrike Geheimer Meister

    Beiträge:
    208
    Registriert seit:
    19. Oktober 2003

Diese Seite empfehlen