Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wie können Geheimbünde Leute für sich gewinnen?

a2002x

Großmeister
25. Dezember 2002
80
Hi!

Meine Frage ist: Wie können Geheimbünde Leute für sich gewinnen?
Ein Beispiel: Sie beobachten seit langem eine bestimmte Person (ein Durchschnittsbürger), der allerdings sehr wichtig für sie ist. Welche Methoden setzen die ein, um diese Person für ihre Zwecke zu gewinnen?

Danke im voraus für die Antworten,
a2002x
 

Maffe

Großmeister
6. August 2002
87
Entweder Sie rekrutieren in direkt, indem sie ihn packen, in die Gruppe einführen und ihm klarmachen das eine Veröffentlichung der Fakten zwecklos ist, weil:

a) es in seiner Vergangenheit einen schwarzen Fleck gibt den sie für sich ausnutzen können

b) sie ihn so blitzschnell verschwinden lassen können das niemand etwas merkt

oder

c) sie wissen das er der gruppe gegenüber stehst loyal sein wird.


Oder aber sie rekrutieren ihn auf die indirekte Art, indem sie ihn "rein zufällig" einer bestimmten Vereinigung beitreten lassen in der er dann, ohne es zu wissen, für sie arbeitet. Frei nach dem Prinzip: "Die linke Hand weiß nicht was die rechte macht..."


Meiner Meinung nach sind solche Organisationen alle Exekutiven der einzelnen Länder(Polizei, Spezialeinheiten, Militär).

Mfg

Maffe
 

a2002x

Großmeister
25. Dezember 2002
80
Danke für die Antworten.

Aber wie kann man bereits vorher feststellen, ob er dem Geheimbündnis gegenüber loyal sein wird?
 

kleiner_tipp

Lehrling
26. Dezember 2002
3
ganz einfach:
wir versprechen ihnen nackte weiber, sex den ganzen tag und benötigen nur noch einen haufen vollidioten, die daran glauben.
alkohol hilft auch.
klappt übrigens, denn damals, als wir die illuminaten gegründet haben, ging das perfekt auf. jedoch gingen uns die nackten weiber aus, die wir jetzt noch suchen, denn alkohol haben wir noch genug!

In Arcadia ego!
 

Jerry24

Großmeister
19. Dezember 2002
90
Falls jemand interessant ist, könnte ich vielleicht helfen... habe eine Zeitlang als Headhunter gearbeitet...

Eine Firma brauchte jemanden als Manager und ich habe ihn angeheuert. Das geht zuweilen bis hin zur Beobachtung der Gewohnheiten der ZP und wenn man z.B. weiss, dass der jeden Montag ins gleiche Lokal geht, dann geht man da einfach auch hin und lernt die ZP "rein zufällig" kennen... nebenher erfährt man auch eine Menge netter Nebensächlichkeiten (ZP hat eine Geliebte, ist spielsüchtig, schwul, etc)

Bei näheren Infos --> private Nachricht!

ZP - Zielperson
 
Oben Unten