Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Was wäre wenn...

Dotzdoc-1

Geheimer Meister
20. September 2002
260
...alles und ich meine wirklich alles über diese Illuminaten, die Rothschilds, die Rockefellas, die Nazis und Zionisten wahr wäre?

Was würde das ändern?

Was wollt ihr tun wenn Bush morgen früh den dritten Weltkrieg ausruft und Amerika zum Illuminati-Staat erklärt?

Was ist wirklich euer Problem?

Das Sie Menschen unterdrücken oder das Sie es nicht zu geben?????


Ich versteh euch alle nicht.
 

t-o-m-

Geheimer Meister
11. August 2002
108
Dotzdoc-1 schrieb:
...alles und ich meine wirklich alles über diese Illuminaten, die Rothschilds, die Rockefellas, die Nazis und Zionisten wahr wäre?

Was würde das ändern?

Was wollt ihr tun wenn Bush morgen früh den dritten Weltkrieg ausruft und Amerika zum Illuminati-Staat erklärt?

Was ist wirklich euer Problem?

Das Sie Menschen unterdrücken oder das Sie es nicht zu geben?????


Ich versteh euch alle nicht.
mein Problem, lieber Dotzdoc, ist genau der, das ich wissen will was passiert und möchte keine zensierten Schlagzeilen lesen. Und ich möchte vorallem nicht von einem Kreis erleuchteter Männer kontrolliert werden.
Wer entscheidet wer zu dem Kreis dazugehört?
Dann gibt es ja wohl das Zwei-Klassen-System. Erst die Verschwörer (oder wie Du sie nennst) und wir. Das passt mir nicht.
 

WzP

Vorsteher und Richter
2. Juni 2002
735
Ebenso.

Es geht mir insofern fast nur ums Recht haben, eine Bestätigung dessen, was ich vermute, und damit ich vielleicht weiss, ich was ich keine Energie mehr zu investieren brauche. So frei möchte ich sein!
 

kND

Großer Auserwählter
12. Mai 2002
1.721
ich scheiss auf illus und rothschild.......
sie haben eh wenn dann nur menschen in ihrer hand, die angst haben vor dem tod....
 

Soa

Großmeister
10. April 2002
74
Möchtest Du nicht die Wahrheit wissen, oder zumindest in Deinen Gedanken bestätigt werden? Möchtest Du weiterhin in Lügen leben und Dich ständig fragen, was hier wohl nicht stimmt?

Natürlich ändert es nichts an der momentanen Situation, wenn alles wahr wäre..aber es ist zumindest ein Schritt - und wenn auch nur ein persönlicher - hinaus aus den Lügen..es geht doch um Aufklärung..Aufklärung in allen Bereichen..darum, dass die Menschen ihre Augen öffnen und sehen, in welch einem Chaos wir stecken und wieso und warum diese Chaos entstanden ist..

Ich denke, wenn man sich mit einigen Dingen eingehender befasst sieht man viele Dinge aus einem ganz anderen Blickwinkel..viele Fragen werden einem beantwortet und ich denke nur durch Aufklärung - auch wenn sie langsam von statten geht - können wir uns alle aus diesem Chaos hinaus bewegen..

Mein Problem ist, dass Menschen unterdrückt werden und diese Menschen nicht mal wissen, dass dies gar nicht so sein muss..mein Problem ist, dass die Reichen immer reicher werden..mein Problem ist, dass die Menschen in einem System gefangen sind, dass sie ständig manipuliert und diese Menschen sich nicht wohl fühlen und nicht mal wissen, warum dies so ist!

Hast Du Dich nie gefragt, warum das alles so ist wie es ist? Hast Du nicht Leute um Dich herum, die sich in das System wie Roboter eingegliedert haben und zudem unglücklich sind und nicht mal wissen, warum sie es überhaupt sind? Erst wenn man die Gründe dafür kennt, kann man seine eigene Sichtweise der Dinge ändern, weil man nämlich erst dann versteht, woher dieses beunruhigende Gefühl kommt und wie man das am Besten angeht..

Licht und Liebe..
Soa
 

Dotzdoc-1

Geheimer Meister
20. September 2002
260
t-o-m- schrieb:
Dotzdoc-1 schrieb:
...alles und ich meine wirklich alles über diese Illuminaten, die Rothschilds, die Rockefellas, die Nazis und Zionisten wahr wäre?

Was würde das ändern?

Was wollt ihr tun wenn Bush morgen früh den dritten Weltkrieg ausruft und Amerika zum Illuminati-Staat erklärt?

Was ist wirklich euer Problem?

Das Sie Menschen unterdrücken oder das Sie es nicht zu geben?????


Ich versteh euch alle nicht.
mein Problem, lieber Dotzdoc, ist genau der, das ich wissen will was passiert und möchte keine zensierten Schlagzeilen lesen. Und ich möchte vorallem nicht von einem Kreis erleuchteter Männer kontrolliert werden.
Wer entscheidet wer zu dem Kreis dazugehört?
Dann gibt es ja wohl das Zwei-Klassen-System. Erst die Verschwörer (oder wie Du sie nennst) und wir. Das passt mir nicht.

Ich glaube es wäre ein Segen wenn wir von einem Kreis erleuchteter Männer kontrolliert werden.

Aber da wir nicht in einem Film leben sondern auf dieser Erde wird so etwas nicht passieren.

O.K. hier ein Tipp wer die Welt beherrscht.


Aus wem setzt sich die Nazi-Industry in Ami-land zusammen?

Wer hat die MACHT dein Unternehmen zu zerschlagen und wenn er es nicht schafft einfach nach Hause zu gehen und es Morgen wieder zu probieren?

Wer kann dich per Gesetz Mundtod machen oder dich einfach in Millionenhöhe Verschulden?

Wer kann dir dein Haus nehmen, dein Auto und dein Kind?

Wer kann deinen Sohn hinrichten lassen oder einen Mörder rein waschen?

Illuminaten?

Nein, Amerikanische Rechtsanwälte.

Filmtip im "Auftrag des Teufels"

Und hier der erste Anhaltspunkt wenn Du wirklich forschen willst.

Wen vertrat Otto Schilly einst als Rechtsanwalt?

Die RAF.

Und Heute?

Er war gerade erst 4 Jahre für die Innere Sicherheit verantwortlich und BOOM der 11.09. wird von Deutschland aus gestartet...
 

Brain_Burner

Geselle
24. September 2002
15
Die schwarze Welt,oder wie lernt ein schwein fliegen???

Hallo Leute,

ich möcht euch ja nicht zu nah treten,aber ihr denkt etwas im zu kleinen Rahmen. :roll:
Die Beweise,daß da draußen der 3.Weltkrieg schon begonnen hat,liegen vor euren Augen,nur ihr seht sie nicht,wie heißt es so schön:"man sieht den wald vor lauter bäumen nicht???" 8)

Macht eure Augen auf,lest aufmerksam Zeitung,und nicht nur BRAVO,oder GALA,oder wie all die "Schund-Blätter" heißen!!! :twisted:
Ein Interesse für Politik und Wirtschaft und etwas Puzzel Leidenschaft wären bei der Wahrheitsfindung auch von Vorteil. :!: :!:

Ich helf euch mal etwas auf die Sprünge.....kombinieren dürft ihr selber :!:

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2002/01/12/ak-sn-in-558560.html
http://www.solidaritaet.com/neuesol/2001/47/leitart.htm
http://die-kommenden.net/dk/artikel/atlantik_bruecke.html
http://www.heise.de/tp/foren/go.shtml?read=1&msg_id=2345297&forum_id=33880
http://www.celex.de/pages/atlantik_bridge.htm
http://www.f23.parsimony.net/forum53420/messages/719.htm
http://www.celex.de/pages/meldung15.htm
http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2000/11/21/ak-wi-wi-10146.html
http://www.seidl.de/presse/deutschlandag.htm
http://www.celex.de/pages/atlantikbruecke2.htm
http://www.nadir.org/nadir/initiativ/ikrg/buch/b_v/kap310.htm
http://www.seidl.de/presse/atlantik_bruecke.html
http://www.pitz.co.at/scientology.htm
http://www.seidl.de/europa/euro_rezession.htm

so das sollte für den anfang reichen,meine ich!!

Also wenn ihr danach immer noch der meinung seid,das ihr mit kleinen Zahlenspielereien,oder hier bisschen wühlen,dort ein wenig schnüffeln weiterkommt,na dann man tau!!
Kombiniert doch mal die Einträge aus den verschiedenen Foren+aktuelle Zeitungsberichte(FAZ,HAZ,usw)+die Infos aus den WWW seiten,die ihr gefunden habt mit dem was ihr wisst und dann habt ihr ungefähr ne vorstellung von dem was da draußen zur zeit abgeht......

MÖGE DIE MACHT MIT EUCH SEIN
 
2. Oktober 2002
5
Manchmal denk ich mir die Menschheit hat den 3. Weltkrieg verdient! Die Welt wird nämlich immer dümmer statt sich zu entwickeln! Das ist auch der Grund warum es einige weinige Führer geben muss. Weil der rest einfach zu dumm ist, zu DUMM DUMM DUMM! Das ist traurig aber wahr!
ein Atomschlag würde mal wieder Ordnung schaffen. Dann alle wieder gleich DUMM!
 

Mitchell

Geheimer Meister
1. Oktober 2002
339
NEIN, ganz sicher nicht!! Wie kann man nur sonen Mist von sich geben. OK, die Meisten Vertreter der Menscheit sind wirklich dumm, aber warum??!" Weil sie so gehalten werden!!
Wenn die Illuminaten Ihr Ziel der Weltherrschaft durch die Verelendung der Massen erreichen und Ihre Hebel weiter ziehen, dann ist der 3. Weltkrieg ein riesen Schritt in die Richtung!
Sollte das alles war sein ist ein Sich bemühen und Streben nach besseren irgendwie voll fürn Arsch. Da setz ich mich docch lieber hin, zünd mir nen Spliff an und laß das Leben an mir vorbeiziehen. Was dabei raus kommt hab ich ja dann eh nich in der Hand.
Und im übrigen kann ich es nicht leiden, wenn man mich anlügt... :lol:
 
2. Oktober 2002
5
Wieso anluegen??
Ausserdem ist es blödsinn zu sagen der 3. Weltkrieg sei ein Schritt in richtung Weltherrschaft, denn dann gibts gar nix mehr zu beherrschen! Es sei denn die Illus sind gegen radioakzive Starhlen und massenvernichtung immun!
 

Mitchell

Geheimer Meister
1. Oktober 2002
339
Belügen von den Medien mein ich... stecken ja mit denen unter einer Decke.
Die werden schon dafür sorgen, daß es noch eine Welt gibt, die es zu beherrschen lohnt. Auf jeden Fall werden sie dann da sein, wenn die jämmerlichen Reste der Menschheit um Hilfe betteln und sich als gnädige Erlöser darstellen.
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
Dotzdoc-1 schrieb:
Ich glaube es wäre ein Segen wenn wir von einem Kreis erleuchteter Männer kontrolliert werden.
Ich glaube nicht, dass ich es als Segen empfinden würde, so unfrei zu sein!

Es wäre ein Segen, überhaupt nicht mehr kontrolliert zu werden.
 

Dotzdoc-1

Geheimer Meister
20. September 2002
260
Tarvoc schrieb:
Dotzdoc-1 schrieb:
Ich glaube es wäre ein Segen wenn wir von einem Kreis erleuchteter Männer kontrolliert werden.

Es wäre ein Segen, überhaupt nicht mehr kontrolliert zu werden.

Bist du dir da ganz sicher?

Es gibt nur leider keinen Mittelweg denn entweder Brasilianischer Urwald oder New York. Sonst gehts hier ganz schnell zu wie in Afgahnistan und wir fangen an mit CocaCola-dosen Diebe zu steinigen und mit Nasa-Laser-Pistolen Kamele zu treiben, u know?
 

Eskapismus

Großmeister-Architekt
19. Juli 2002
1.212
Sagt was ihr wollt aber ich wäre echt gerne Allwissend....
was ich mit ALL dem WISSEN machen würde.....? Hmmmm keine Ahnung, hat jemand einen Vorschlag... :?: Warscheinlich würde ich mich umbringen müssen, weil ich erstens so viele grässliche Geschichten erfahren würde. Zweitens wäre danach alles absolut langweilig.

Trotzdem finde ich deine Frage verdammt gut Dotzdoc-1.
Ich versteh euch alle nicht.
Das hingegen nehme ich dir nicht ab.
 

UnfugTreiber

Geselle
3. Oktober 2002
12
Also mein Problem ist ja das ich schon mit fünf Jahren ne Supergeheime Loge Gründen wollte ! [die Wolfsbande (ersthaft!!!)]
Als ich dann in pubertärem Alter rausfand das es sowas schon gibt/gab, hab ich natürlich erstmal doof geguggt.
Heute bin ich ja der Ansicht das die mir alles nur geklaut haben, per gefuckdimensionaler zeitverschiebung oder sowas halt, gelle
Nun ja meinen Traum will ich aber noch verwirklichen daher mitglieder bitte ,melden ! auf wunswch gibts auch mein fünfzeilen LogenParteiProgramm zum Endsieg über Illus & Co. und die ganze andre blöde welt natürlich.

ok also wer will in meinen Orden aufgenommen werden ???
anfragen bitte per email außerdem bitte eine mitgliedsgebühr von 20000€ an folgendes bankkonto überweisen: 3467 1008 0666


also nennt mich Gott und betet mich an !!!!!! Mich !!! Euren Führer!!!!
(die ersten 5 Mitglieder grign ne packung Gummibärchen !!! )
 

fletcher

Geheimer Meister
4. Oktober 2002
434
Dotzdoc-1 schrieb:
...alles und ich meine wirklich alles über diese Illuminaten, die Rothschilds, die Rockefellas, die Nazis und Zionisten wahr wäre?

Was würde das ändern?

Was wollt ihr tun wenn Bush morgen früh den dritten Weltkrieg ausruft und Amerika zum Illuminati-Staat erklärt?
wir würden das thema audführlich diskutieren und dann doch nichts machen!!!
 

Weird

Geselle
29. Juni 2002
16
Mir gefällt der Gedanke auch nicht von einer kleinen Gruppe "elitärer"
Menschen manipuliert und für dumm verkauft zu werden.
Informationen müssen für alle und unzensiert zugänglich sein.
 
Oben Unten