Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Turbconsys

Großmeister
10. Dezember 2012
69
Hi,
Ist die Staatsangehörigkeit nicht eher Deutschland? Oder kennt jemand das Land "Deutsch"?
Oder gibt es die BRD eingentlich gar nicht? Hat das vllt. etwas mit der "Souveränität" Deutschlands zu tun?
Gibt es in DE überhaupt eine rechtskräftige Verfassung? Wer sind die Deutschen überhaupt? Gibt es ein "Deutschland" überhaupt noch oder ist die BRD nur ein provisorisches Konstrukt aus Folge der Besatzungsmächte?
Fragen über Fragen...

Achso ich bin für die Wahrheit, weil ich der Meinung bin das man nur auf Grundlage der Wahrheit und Ehrlichkeit eine friedliche Welt schaffen könnte, falls dies überhaupt irgendwie möglich ist :-(
Auch bin ich weder Rechts noch Links oder sonstirgendwas...Ich bin einfach nur für Frieden und gegen Kriege auf dieser Welt.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Hallo Turbconsys;

Ist die Staatsangehörigkeit nicht eher Deutschland? Oder kennt jemand das Land "Deutsch"?

Nein die Staatsangehörigkeit ist kein Land sondern die Zugehörigkeit zu diesem.

Oder gibt es die BRD eingentlich gar nicht? Hat das vllt. etwas mit der "Souveränität" Deutschlands zu tun?
Gibt es in DE überhaupt eine rechtskräftige Verfassung? Wer sind die Deutschen überhaupt? Gibt es ein "Deutschland" überhaupt noch oder ist die BRD nur ein provisorisches Konstrukt aus Folge der Besatzungsmächte?
Fragen über Fragen...

Ich denke das sind ziemlich alberne Fragen, gibt es dich oder Bielefeld?

Achso ich bin für die Wahrheit, weil ich der Meinung bin das man nur auf Grundlage der Wahrheit und Ehrlichkeit eine friedliche Welt schaffen könnte, falls dies überhaupt irgendwie möglich ist :-(
Auch bin ich weder Rechts noch Links oder sonstirgendwas...Ich bin einfach nur für Frieden und gegen Kriege auf dieser Welt.

Ich hoffe du kannst diese auch ertragen?!

Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG, seltener auch GrundG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“[1] die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland. Das deutsche Wort Grundgesetz kam zuerst im 17. Jahrhundert auf und gilt unter Sprachwissenschaftlern als Lehnübersetzung des in der lateinischen Rechtssprache geprägten lex fundamentalis als „(staats-)grundlegendes Gesetz“.[2][3]

http://de.wikipedia.org/wiki/Grundgesetz_für_die_Bundesrepublik_Deutschland
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.550
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Hatte ich Dich schon im Forum willkommen geheißen? Wo nicht, sei das nachgeholt...
 

rambaldi

Intendant der Gebäude
7. Mai 2008
854
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Hi,
Ist die Staatsangehörigkeit nicht eher Deutschland?

Nö wieso? Man ist deutscher Staatsangehöriger, nicht deutschland Staatsangehöriger, wir sind Deutsche keine Deutschländer etc.

Nebenbei bemerkt, das ist in anderen Ländern auch nicht anders, bei den Briten steht auch "british citizen" statt Britain, bei den Dänen "dansk" statt "Danmark", bei den Spaniern "espanol" statt "Espana".

Dieses ganze Konzept daß da unbedingt "Deutschland" stehen müßte, kommt doch AFAIK nur aus der dunkelbraunen Ecke.
 

Turbconsys

Großmeister
10. Dezember 2012
69
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

@Rambaldi
Eben dies steht nicht so drin...Informier dich mal genauer!
Dunkelbraune Ecke? Ich lach mich tot. Hehe hehe

Gruß

- - - Aktualisiert - - -

Achja,
Weil ich ja so ein Nazi bin, hab ich mal in den Kroatischen Ausweis meiner Freundin geschaut:
Da steht als Staatsangehörigkeit (übersetz) Kroatien.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Hi,

Weil ich ja so ein Nazi bin, hab ich mal in den Kroatischen Ausweis meiner Freundin geschaut:
Da steht als Staatsangehörigkeit (übersetz) Kroatien.
Welche Bedeutung hat das für uns Deutsche?

Du fragtest auch:
Gibt es in DE überhaupt eine rechtskräftige Verfassung?
Immer dann, wenn solche Fragen kommen, wird es braun am Horizont. Von daher hat Rambaldi - aus meiner Sicht jedenfalls - dich schon ganz richtig eingestuft.

LEAM
 

Turbconsys

Großmeister
10. Dezember 2012
69
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Zitat:
"Ab 1990 wurde der Geltungsbereich auch für das Grundgesetz aufgehoben und auch das Grundgesetz privatrechtlich als eine Art Allg. Geschäftsbestimmung reanimiert.


Das Grundgesetz FÜR die BRD wurde trotz ausdrücklichen Wunsch der Alliierten nie ratifiziert, noch vom deutschen Volk in freier Abstimmung beschlossen und ist keine rechtstaatliche Verfassung: Schon vom Namen nach ist ein Grundgesetz nun mal ein Grundgesetz und keine Verfassung. Die BRD darf aber weder gegenwärtig noch zukünftig eine Verfassung vorschlagen/ geben, weil sie nur der privatwirtschaftliche Rechtsnachfolger des vereinigten Wirtschaftsgebietes der Alliierten ist. (Bi, dann Tri, jetzt Quadrozone)
Dasselbe gilt auch für die private Wirtschafts- & Handelsorganisation Europäische Union (EU), welche die Verschwörer jetzt ebenfalls versuchen als eine Staatssimulation zu gestalten.


Der ab 1990 geänderte Artikel 146 des Grundgesetzes (GG):


[„Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“] "

Quelle: “Das Deutschland Protokoll” | vandango
Aner in der Quelle geht es mir nicht um die Buchbeschreibung, sondern um die Kommentare und dort wurde unter anderem diese geschrieben.

mfg

- - - Aktualisiert - - -

Was hat das bitte mit Rechtsextremismus zu tun? Kannst du mir das näher erneutern?
Ich habe einfach nur eine Frage gestellt! Ihr seid hier die intolleranten Fa.
Ich bin weder Rechts noch Links- wer sich in solche Schubladen stäckt ist beschränkt.

Ich habe Ausländische Freunde, und das schon immer! Ich habe eine Freundin die "Ausländerin" ist!
Und ich finde es wichtig das sich ein Land aus vielen Kulturen zusammen setzt. Ich bin kein Nazi, ihr kenn mich gar nicht!

Ihr seid das braune Pack! Nicht ich.
 

Turbconsys

Großmeister
10. Dezember 2012
69
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Zitat:
"Aus dem Grundsatz des Fortbestandes des deutschen Staatsvolkes folgt, dass es eine Staatsangehörigkeit der Bundesrepublik Deutschland, deren Erwerb Sie anstreben, nicht gibt."
Quelle:
https://ssl-101758.1blu.de/2010/05/03/es-gibt-keine-staatsangehorigkeit-bundesrepublik-deutschland/


Dort wird auch alles genau erläutert, und es ist KEINE Rechtgesinte Website!
Sondern ein Verschwörer Portal wie dieses hier.


Schaut euch denn Link ruhig mal an. Durch diesen ergaben sich meine eigentlichen Fragen die ich hier stellte um noch 2. te ehrliche Meinungen einzuholen. Stattdessen werde ich zu unrecht als Nazi beschimpft!


Ich bin gegen Rechts, definitiv! Auch gegen das 3.Reich und Hitler. Ich finde die Deutsche Geschichte ab 1933 sehr traurig.Leider verdichten sich die Beweise das Deutschland auf EU Ebene eine Gleichschaltung vollziehen will, das "Gesetz" dazu ist der Lissaboner Vertrag. Dieser ist meiner Meinung nach nichts anderes als das "Ermächtigungsgesetz" von Hitler.


Gruß

- - - Aktualisiert - - -

Und ich verstehe jeden der nur Abscheu und tiefste Verachtung gegenüber Nazis hat.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Hi,

Zitat:
"Aus dem Grundsatz des Fortbestandes des deutschen Staatsvolkes folgt, dass es eine Staatsangehörigkeit der Bundesrepublik Deutschland, deren Erwerb Sie anstreben, nicht gibt."
Quelle:
https://ssl-101758.1blu.de/2010/05/03/es-gibt-keine-staatsangehorigkeit-bundesrepublik-deutschland/

Lies bitte auch mal: Die "KRR"-FAQ - Startseite und auch Die "KRR"-FAQ - Das "Argument RuStAG"
Oder mit den bereits bekannten Worten: "Bundesrepublik Deutschland" ist lediglich ein anderer Name für ein staatliches Gebilde, das vorher Deutsches Reich geheißen hat und das in der Zeit vor dem Deutschen Reich Norddeutscher Bund genannt wurde: den deutschen Staat.

Mehr gibt es zu deinen "Gedanken" nicht zu sagen. Soweit ich mich erinnere, ist es einer unserer juristischen Grundsätze (die Profis mögen mich bitte nicht gleich steinigen :D), dass nur das zählt, was gemeint ist. Wie halt im §133 BGB § 133 BGB Auslegung einer Willenserklärung - dejure.org
LEAM, IANAL
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.550
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

So, wir wollen jetzt bitte alle aufhören, einander als "braun" oder gar "braunes Pack" zu bezeichnen, sonst werde ich einen gepflegteren Umgangston herstellen, indem ich einzelne User befristet aus dem Forum ausschließe. Das gilt für alle.

Jäger, Mod
 

Turbconsys

Großmeister
10. Dezember 2012
69
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Danke Mod :-)
Ich habe damit nicht angefangen aber egal...
@Leam
Sehr interessanter Link, klingt auch alles sehr logisch. Danke dafür. Werde mich damit nun beschäftigen.
Jedoch sind wir hier doch in einem Verschwörer Forum.Um Verschwörungstheorien aufzustellen oder über existierende zu Diskutieren, oder nicht? Ich finde es traurig das ich gleich in die Schublade der braunen gesteckt werde, denn solch derartige Ideologien habe ich noch nie vertreten.


Ich bin derzeit nur am überlegen ob es eventuell eine Deutsche Verschwörung geben könnte.
Ob das 3. Reich vllt. sogar von ihnen geplant war um eben das herbeizuführen was heute die EU darstellt.
Das darf jetzt auch bitte wieder nicht falsch verstanden werden: Ich bin für eine friedliche Verschmelzung aller Völker der Erde zum Wohl aller Menschen. Jedoch ist der Ansatz EU meiner Meinung nach falsch und genau das Gegenteil davon. Man sieht ja gerade das die EU eher die ärmeren Länder mittels Bankengewalt ausnutzen will. Bzw. abhängig gemacht werden.


mfg
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Danke Mod :-)
Ich habe damit nicht angefangen aber egal...
@Leam
Sehr interessanter Link, klingt auch alles sehr logisch. Danke dafür. Werde mich damit nun beschäftigen.
Jedoch sind wir hier doch in einem Verschwörer Forum.Um Verschwörungstheorien aufzustellen oder über existierende zu Diskutieren, oder nicht? Ich finde es traurig das ich gleich in die Schublade der braunen gesteckt werde, denn solch derartige Ideologien habe ich noch nie vertreten.

so ist das mit den verschwörern
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Hi,

Um Verschwörungstheorien aufzustellen
Das passt.

oder über existierende zu Diskutieren, oder nicht?
Es wird hier auch darüber diskutiert, ob sie überhaupt existieren. Das solltest du bitte bedenken.

Ich finde es traurig das ich gleich in die Schublade der braunen gesteckt werde, denn solch derartige Ideologien habe ich noch nie vertreten.
Sorry, aber üblicherweise kommen solche Gedanken leider in den allermeisten Fällen aus besagter Ecke. Da sind dann die eigenen Reflexe mehr als gut trainiert... und nicht immer passend.

LEAM
 

Turbconsys

Großmeister
10. Dezember 2012
69
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

@es könnte ja sein
Was meinst du denn damit?
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

is eigentlich auch egal

willkommen im forum turbconsys
 

Turbconsys

Großmeister
10. Dezember 2012
69
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

@es könnte ja sein
Was meinst du denn damit?

Edit: Ups, Doppelpost

- - - Aktualisiert - - -

@LEAM
Wie gesagt, ich bin für alles offen. Somit auch für deine Link Empfehlung.
Jedoch solltest du das mit den antrainierten Reflexen noch mal überdenken.
Solche antrainierten Reflexe können auch ziemlich mit Vorurteilen belegt sein, wie du ja in meinem Fall sehen konntest.
Wenn ich jemanden kennenlerne beurteile ich ihn nicht erst nach seinem erstem Satz, sondern bilde mir meine Meinung erst nachdem derjenige sich angemessen rechtfertigen konnte. Anders ist dies wenn von vornherein klar ist das derjenige zB. Rechtsradikale Meinungen vertritt. Indem er zB. Äußerungen von sich gibt die Hasserfüllt oder Fremdenfeindlich sind. Dies habe ich in meinem ersten Posting definitiv nicht getan. Im Gegenteil, ich habe zum Schluss gemeint das ich für Frieden auf dieser Welt bin.


Gruß

- - - Aktualisiert - - -

@es könnte ja sein
Danke und Hallo :-)

- - - Aktualisiert - - -

@es könnte ja sein
Danke und Hallo :-)
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch&q

Hi,

Solche antrainierten Reflexe können auch ziemlich mit Vorurteilen belegt sein, wie du ja in meinem Fall sehen konntest.

Nein, ich habe noch gar nichts von dir gesehen. Noch sind wir nämlich nicht im Kern der Diskussion. LEAM
 
G

Gelöschtes Mitglied 25673

Gast
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Es wird hier auch darüber diskutiert, ob sie überhaupt existieren. Das solltest du bitte bedenken.

Also das sehe ich ein wenig anders.
Eine Verschwörungstheorie ist einfach das was sie ist, eine Theorie. Und diese existiert, sobald sie jemand aufbringt.
Wir diskutieren über also einen möglichen Wahrheitsgehalt selbiger Theorie, nicht über die Existenz.
 

Turbconsys

Großmeister
10. Dezember 2012
69
AW: Warum steht im Deutschen Personalausweis bei Nationalität "Deutsch"?

Der Meinung bin ich auch...Vllt. habe ich mich mit "Existenz" falsch ausgedrückt.
Dann tut es mir leid.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten