Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Warum die Zeichen überall...

Epic

Geheimer Meister
1. Dezember 2012
131
... von dieses Illuminati-Zeugs. Ich frag mich warum einige Leute ihre Zeichen verstecken bzw. offensichtlich zeigen sollten.

Also:

Früher war es immer die Pyramide, mittlerweile sehen wir überall das linke Auge als Ideengeber. Warum diese Übereinkunft? Überall Dreiecke und linke Augen?

Die Antwort ist (ich hab auf alles eine Antwort, einfach mal fragen) : Auf jedem Dollarschein ist die Pyramide mit dem Auge. Der Dollarschein steht weltweit für Gewinn und Erfolg. Jeder Ami und Nicht-Ami kennt den Schein und sieht ihn täglich tausendfach. (Ich seh den täglich tausendfach, ihr eher zehnfach). Die Pyramide und das Auge sind auf dem Dollar verewigt und stehen wie nix anderes für Erfolg und Success.

Jedesmal wenn ich also die Pyramide oder das Auge in einem (meinem) Logo bemühe, so werdet ihr unterbewusst von Erfolg und Success ausgehen. Es geht darum das all-gewinnbringende-vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Gefühl in euch aufleben zu lassen. Es ist ein emotionaler Anker. Die Pyramide und das Auge sollen innerhalb des Logos euch in die Hochstimmung auf Gewinn-Aussicht bringen.

Bitte, Danke.

- - - Aktualisiert - - -

Hier gehts weiter:

http://www.30tausend.de/ankern-im-nlp/
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.024
AW: Warum die Zeichen überall...

Du meinst der Fakt das ein Dreieck mit Auge ein christliches Symbol ist spielt da nicht mit hienin und schon vor hunderten von Jahren wars der Dollar? Achso.


Ich persönlich denke bei Dollar eher an Immobilienblasen und Lug und Betrug von Banken.
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: Warum die Zeichen überall...

naja, ich finde die eule auf dem ein dollar schein wesentlich interessanter
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.024
AW: Warum die Zeichen überall...

Was ich, ehrlich gesagt nicht so ganz verstehe ist die große Faszination für Symbole die bei so vielen Verschwörungstheoretikern besteht bei gleichzeitiger
Verweigerung sich mit Symbolen zu beschäftigen. (Du bist nicht gemeint ekjs).

Warum ist das eigentlich so?
 

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Warum die Zeichen überall...

Was ich, ehrlich gesagt nicht so ganz verstehe ist die große Faszination für Symbole die bei so vielen Verschwörungstheoretikern besteht bei gleichzeitiger
Verweigerung sich mit Symbolen zu beschäftigen
ich denke das rührt daher, daß nicht 100% klar ist, woher das alles stammt. Wer "die" sind, was "die " wollen und was "die" damit bezwecken...solange ein Rest an
Zweifel besteht!

Ich habe gesten den Film "Oblivion" mit Tom Cruise gesehen (war gut) und da kommt ein Raumschiff in Form einer Pyramide mit Auge vor, das die Erde beherrscht,
nachdem fast alle Menschen ausgelöscht wurden....der Alienangriff war nur Inzinierung usw.... (möchte nicht zu viel verraten, für diejenigen die den Film noch gucken möchten)
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.024
AW: Warum die Zeichen überall...


ich denke das rührt daher, daß nicht 100% klar ist, woher das alles stammt. Wer "die" sind, was "die " wollen und was "die" damit bezwecken...solange ein Rest an
Zweifel besteht!

Nun, würde man sich mit dem Sinn und Zweck von Symbolen befassen, würde man etwa Symbolsprache verstehen, dann würde man darüber ganz anders denken, andere Fragen stellen usw.

aber das tun VTler nicht, sie faseln was von Illuminaten usw. welchen SINN das dann noch haben soll ... nun das wird garnicht beleuchtet.
 

Adept

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
11. Dezember 2010
1.009
AW: Warum die Zeichen überall...

Ich auch. Mir ist noch kein guter Grund eingefallen warum eine geheime Gruppe Ihre Symbole ohne Zusammenhang
überall verteilen sollte.

Vielleicht weil diese geheime Gruppe, wer auch immer diese genau sein soll, damit kommuniziert?
Vielleicht sind diese Mitglieder Anhänger einer alten uns unbekannten Religion, oder Glaubensrichtung?
Die Symbole könnten als eine Art Reviermarkierung dienen. Jeder Insider weiß dann sofort, ok...hier sind schon Leute von mir, hier wird nicht weiter "gewildert" :D
 

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Warum die Zeichen überall...

Vielleicht weil diese geheime Gruppe, wer auch immer diese genau sein soll, damit kommuniziert? ......
und weil es niemand so genau weiß, ist es so interessant und die wilden Spekulationen heißen es noch an.
Ich gebe zu, mich interessiert es auch und ich finde es spannend den Ursprüngen der Symbolik auf den Grund zu gehen!
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: Warum die Zeichen überall...

Nun, würde man sich mit dem Sinn und Zweck von Symbolen befassen, würde man etwa Symbolsprache verstehen, dann würde man darüber ganz anders denken, andere Fragen stellen usw.

aber das tun VTler nicht, sie faseln was von Illuminaten usw. welchen SINN das dann noch haben soll ... nun das wird garnicht beleuchtet.


was denn jetzt?

also hast du dich damit auch noch nicht befasst?
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.024
AW: Warum die Zeichen überall...

Vielleicht weil diese geheime Gruppe, wer auch immer diese genau sein soll, damit kommuniziert?
Vielleicht sind diese Mitglieder Anhänger einer alten uns unbekannten Religion, oder Glaubensrichtung?
Die Symbole könnten als eine Art Reviermarkierung dienen. Jeder Insider weiß dann sofort, ok...hier sind schon Leute von mir, hier wird nicht weiter "gewildert" :D

Das ist aber auch wirklich der einzige Grund ... aber angesichts dessen was man heute so alles tun könnte um zu kommunizieren und etwa den Gepflogenheiten die ich aus der Freimaurerei kenne, finde ich das kaum plausibel.

@Veritas79
Symbolsprache zu erlernen erfordert sich damit zu beschäftigen :)

also hast du dich damit auch noch nicht befasst?


Siehe das DANN. Mir ist unklar was die Symbole noch sollen wenn sie als Zeichen losgelöst vom Kontext benutzt werden sollten.
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: Warum die Zeichen überall...

dann argumentierst du ja genauso wie die verschwörer

du behauptest hier etwas.......und nun wird das garnicht beleuchtet
 

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Warum die Zeichen überall...

Jetzt interessiert es mich aber welchen Sinn du darin siehst :wink:
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: Warum die Zeichen überall...

Nun, würde man sich mit dem Sinn und Zweck von Symbolen befassen, würde man etwa Symbolsprache verstehen, dann würde man darüber ganz anders denken, andere Fragen stellen usw.

aber das tun VTler nicht, sie faseln was von Illuminaten usw. welchen SINN das dann noch haben soll ... nun das wird garnicht beleuchtet.

das war deine behauptung die du als gegenargument benutzt hast

wo ist denn jetzt die symbolische erklärung?
 

Klabautermann

Geheimer Meister
24. Februar 2013
418
AW: Warum die Zeichen überall...

aus dem schiff des odysseus war schon das allsehende auge angebracht.
aber nicht nur da, sondern auch in anderen antiken kulturen war dieses zeichen zu finden.
im salomonischen tempel war es über dem altar angebracht.
in den megalitkulturen war es das "stella maris" also der polarstern.
wenn bei den griechen zwei dieser augen gezeigt wurden, war das rechte das auge der osiris ( sonne ) und das linke das kuhauge der isis ( mond ).
in späteren religionen war es das allsehende auge des schöpfer aller welten.

Soviel zum Thema Symbolik, in der Seefahrt steht das auge immer noch für Vorsehung also ein schicksal das man auch bei größter bedachtheit nicht ab zu wenden mag. Soweit ich es verstanden habe ist es bei den Illuminaten so gewesen das es anleihen an die Griechische Myhtolgie also Sonne und Mond gibt, so in der Art jeder trägt das Gute und Böse in sich und muss selber dafür sorgen das sein Gutes überwiegt. Bei den FM ist es wohl so wie ich es Verstehe an Salomonischen Tempel gekoppelt, was das aber in der Symbolik bedeutet weis ich nun wieder nicht. Weil ich nur die Griechische und die ableitung nach Odysseus kenne. Das beispiel zeigt aber das gleiche Symbolik bei unterschidlichen Gruppen andere Gedanken hervorbringen.

In der Seefahrt wo es ein Schutz Zeichen ist eben vor einem nicht ab wendbaren Schicksal bei den FM? Vielleicht erklärt es ja ein FM was es dort in der Symbolik ist?
 

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: Warum die Zeichen überall...

[....]
Ich habe gesten den Film "Oblivion" mit Tom Cruise gesehen (war gut) und da kommt ein Raumschiff in Form einer Pyramide mit Auge vor, das die Erde beherrscht,
nachdem fast alle Menschen ausgelöscht wurden....der Alienangriff war nur Inzinierung usw.... (möchte nicht zu viel verraten, für diejenigen die den Film noch gucken möchten)

Ich mag ja nun irren, aber ist dieser Schauspieler nicht im Führungs-Kader einer grossen amerikanischen "Kirche" zuhause?

Wer hat diesen "Film" finanziert und arbeitet nun mit diesen Symbolen und dieser Fantasie von der Ausrottung der Menschheit? :gruebel:
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Warum die Zeichen überall...

Auge im Dreieck:
Leute, wirklich noch über den (Un)sinn diskutieren?
 

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Warum die Zeichen überall...

@best:
ok, jeder weiß das Tom Cruise bei Scientologie ist. Als Mensch ist er mir auch zu scary, aber als Schauspieler ist er toll.

@a-roy:
du musst ja nicht mitdiskutieren
;)
 
Oben Unten