Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Klingt wie ein Urteil aus einer amerikanischen Fernsehserie.
Ist in den USA nicht auch schon eine Klage gegen Gott zugelassen gewesen?
Und O.J. Simpson freigesprochen.
Alles klar.
 

Sueder

Ritter vom Schwert
18. Mai 2010
2.175
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Zivilgerichtlich wurde aber O.J. Simpson schuldig gesprochen.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Stimmt.
Hatte ich vergessen.

Und mit den Terroristen machen sie es dann so wie mit Al Capone:
sie kriegen sie wegen irgendwelcher Steuerdelikte.
 

Sailess

Auserwählter Meister der Neun
8. August 2010
913
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Na klar ist das ne prima idee für amerika so finden sie vll doch noch eine möglichkeit zustimmung für einen angriff der nato auf den iran zu bekommen
 

ElfterSeptember

Meister vom Königlichen Gewölbe
9. August 2012
1.388
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Achso die Iraner sind schuld? Das wusste ich nicht! Aber endlich ist der Fall jetzt gelöst. Mit dem ganzen vielen Geld kann man natürlich den Verlust von 3 000 Menschenleben aufwiegen.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Mit dem ganzen vielen Geld kann man natürlich den Verlust von 3 000 Menschenleben aufwiegen

was bitte ist ganz viel Geld und woher weist du das es um ein Aufwiegen also um vergeltung nicht um Rechtsprechung geht. Du wirst ja sicherlich Quellen dafür angeben können das es ein Vergeltungsprozess ist nicht ein Rechtsstaatlicher Schadensersatz Prozess?

Also bitte stelle mal deine Links dafür ein mit Beweisen.
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Das Ganze ist doch eine Farce. Ich möchte den amerikanischen Richter sehen, der im Iran vollstrecken kann. Pure Show...
 

Sueder

Ritter vom Schwert
18. Mai 2010
2.175
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Lybien hat auch später Entschädigungen für die Opfer von Lockerbie bezahlt. Immerhin 2,46 Milliarden US-Dollar. Das waren Pro Opfer etwas über 9 Millionen US-Dollar.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Libyen (!) hat gezahlt, weil die Verbindungen zu Terroranschlägen zweifelsfrei bewiesen und
Gegenstand internationaler Politik war.
Iran ist zwar Sponsor von Gruppen, die international als Terrororganisationen eingestuft werden.
Aber Al Kaida gehört nicht dazu und eine Verbindung zu einem konkreten Anschlag fehlt auch.
 

Sueder

Ritter vom Schwert
18. Mai 2010
2.175
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Lybien hat aber auch nie offiziel zugegeben daran beteiligt gewesen zu sein. Auf alle Fälle steht jetzt eine Summe im Raum sollte es irgendwann mal zu Verhandlungen darüber kommen.
 

Sueder

Ritter vom Schwert
18. Mai 2010
2.175
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Okay, auf Wikipedia list sich das etwas anders:

Lockerbie-Anschlag
Libyen hat niemals eine wie auch immer geartete Beteiligung an dem Anschlag eingeräumt, jedoch im Rahmen von Verhandlungen zur Beilegung seiner Konflikte mit den USA sich zu der Erklärung bereitgefunden, es „akzeptiere die Verantwortung für Taten seiner Offiziellen“.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: US-Gerichte Geben Iran Mitschuld für die Anschläge

Ja, was man halt so formuliert in der internationalen Diplomatie.
Und bestimmt schlägt gleich jeremie auf und behauptet, daß
Libyen völlig unschuldig war. :roll:
 
Oben Unten