Unwissenheit schützt nicht vor Strafe!

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Der_illuminierte, 21. August 2002.

  1. Der_illuminierte

    Der_illuminierte Großmeister

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Diesen Sprich kennen vielleicht einige von euch.

    Was will ich damit sagen? Mein Beitrag wurde gesperrt, wie auch Bücher verboten wurden, die dass sagten, was ich sagte. Hier wird ganz klar eines betrieben: Informationskontrolle! Diese ist aber mit unter das Gefährlichste, was die Illuminati geschaffen haben.
    Meine Meinung ist die- und ihr werdet mich jetzt erst recht nicht davon abbringen, dass dieses Board, diese ganze Internetseite bereits unterwandert und infiltriert worden ist. Wie sonst sollte ich mir so eine Aktion vorstellen, wo ich doch so ausgiebig und wirklich für JEDEN verständlich gemacht habe, dass ich nichts gegen Juden habe und keine Hetze auf sie betreiebe- dass ich hier nur die WAHRHEIt sagen will! Mein Anliegen war im Sinne dieses Boards: Aufklären, nicht verurteilen, wachrütteln, statt auffordern, die Augen zu schließen. Nicht nach Schuldigen, nach Tätern und Opfern suchen, sondern einfach die Dinge ins rechte Licht zu rücken, aufzuklären, mein Wissen weiterzugeben und gemeinsam über Lösungen für das derzeitig vorherschende System nachzudenken.

    Mein beitrag war lediglich eins: Er sollte Vorwürfe widerlegen und entlasten- und genau dass ist es, was die Illuminati nicht wollen. Dieses Board war eine wahre Fundgrube für sie. Seit Jahrzehnten schon verfolgen sie akribisch das Prinzip der desinformation. Das heißt sie streuen die hirnrissigsten Ansichten über sich selbst in die öffentlichen Medien um von sich selbst abzulenken. Dass sind aber immer nur gerüchte, die man nie nachprüfen kann (unter andrem gibt es viele Filme, die die Illuminati als "Sekte" bezeichnen). aber das, was ich erfahren habe, war stichhaltig- und ich sage euch, ihr werdet es auch noch erkenne, dass ich und derjenige, von dem ich die Informationen habe recht hatten- alles deutet darauf hin, dass es bald soweit ist- ohne Panik zu machen und näher darauf einzugehen.

    Diese Board ist ein Werkzeug der Illuminati, denn sie brauchen es, um falsche MEinungen zu bilden. Sonst würden Beiträge wie meiner nicht sofort gesperrt werden- dass hat nichts mit Antisemitissmuss zu tun, sondern damit, dass hier alles spekuliert werden darf, außer die Wahrheit.
    Ich will gar nicht bezweifeln, dass ihr gar nicht wisst, dass ihr kontrolliert werdet, dass wissen doch die wenigsten! Aber fakt ist, ihr handelt im Sinne der Illuminati und dient ihnen damit, ihre wiederwertigen Pläne durchzusetzten und die Menschheit von ihnen abzulenken, damit sie weiter im Hintergrund das große Szenario vorbereiten können, durch das wir in die neue Weltordnung gepresst werden sollen. Wen nihr das gut findet und ihnen weiter dienen wollt- euch weiter benutzen lassen wollt, sperrt diesen Eintrag und denkt euch euer Leben schön. Da ihr einen andren weg gar nicht einschlagen könnt, weil sie euch schon viel zu sehr unter Kontrolle haben- ohne dass ihr es wisst, wünsche ich euch noc ein wundervolles Jahr, denn danach wirds lustig.

    Ihr werdet noch an mich und "ihn" denken, wenn essoweit ist und euch so schmerzvoll wie nie zuvor die Augen nicht nur geöffnet, sondern weggesprengt werden!
     
  2. zian

    zian Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    664
    Registriert seit:
    14. April 2002
    zusammenfassend also die gleiche aussage wie jeden tag "wir sind dumm und weil wir so dumm sind, verläßt du uns"
    sagst du so zumindest jeden tag auf's neue, immer in ellenlange texte verpackt.
    erinnert mich an:

    "du, ich gehe"
    "ja, ok"

    "ich gehe wirklich"
    "ja, ist ja ok"

    "ey ohne mist, ich gehe"
    "jaaa, ich hab's gehört"

    "man, dann bin ich weg"
    "ich weiß"

    "du willst doch nicht wirklich das ich gehe"
    "doch"

    "jetzt ganz ohne scheiße, ey. ich geh"
    "jaja"

    ...
     
  3. Paradewohlstandskind

    Paradewohlstandskind Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.015
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @ der Oberillumierte, der einzige, der jemals die Verschwörung ganz begriffen, da er ein, zwei Bücher gelesen hat!

    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
     
  4. Tortenhuber

    Tortenhuber Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.490
    Registriert seit:
    10. April 2002
    :cry:
     
  5. QuadWord

    QuadWord Vollkommener Meister

    Beiträge:
    542
    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    @all:

    naja, wenigstens macht er sich (zumindest in den letzten beiträgen) die mühe, mehr als 2-3 zeilen überflüssigen, hämischen, besserwissenden, elitären pseudoklugscheisserkommentar zu schreiben. ein paar von euch machen das ja fast nur noch.

    auch wenn er nur ein oder zwei bücher gelesen hat, kann er doch hier nen beitrag schreiben. wenn ihr jeden neuen user mit eurer "du langweilst, das haben _wir_ ja schon längst durchgekaut ..." - art verkrault, würde ich euch nahelegen, ein kleines privates "club-forum" beim boardadmin zu bestellen.

    denn soviel besser seid ihr auch nicht !

    das was ihr hier macht ist nicht im sinne des boards, sondern dagegen.

    - QuadWord

    p.s.: ich hatte zu seinem letzten beitrag eine 3 seitige antwort geschrieben. leider wurde der thread in der zwischenzeit gesperrt ... und das OHNE statement und meiner meinung nach ohne wirkliche begruendung. ... und soo sollte es halt nicht sein.
     
  6. Der_illuminierte

    Der_illuminierte Großmeister

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Ihr bestätigt nur wieder einmal das, was ich schon immer geahnt habe. Ich bin doch nur geblieben, weil ich ernsthaft dachte, es wäre doch noch nicht entgültig um euch geschehem ihr würdet doch noch erkennen, dass ihr hier alle nur verarscht werdet. Gut, hab mich getäuscht. Menschen, wie ihr, auf euch habe ich keinen hass- ich habe eher Mitleid, denn ihr werdet nicht zur Besserung der Lage betragen. Ein Zitat eines berühmten Militärexperten hierzu:
    "Und doch werden wir singen und schmausen bis zum Schluss, bis es zu spät ist."

    Das ihr mich verspottet und verachtet, ist eine ganz natürliche reaktion, so wie auch das Thema UF und so weiter in unsrer Gesellschaft ins lächerliche gezogen wurde. Man hat eben doch keine freie Meinung zu haben. Denn sonst würde man solche Themen weder tabuisieren noch lächerlich machen und jeder konnte rational urteilen. Ihr seit hirngewaschen (sorry, muss man sagen) durch die Medien und glaubt ihnen jeden Schmarrn. Perfekte Marionetten der Illuminati und doch glaubt ihr in diesem Board, es schön versteckt zu halten, dass die ja auch so dumm sind und heißa wie schön, gar nicht wissen, dass es diesen Board gibt und wenn, dann haben die auch gar ncihts dagegen, dass ihr hier die Wahrheit über sie sagt und selbst wenn, ach die sind ja soo dumm, die wissen doch gar nicht, wie man diese Seite bekämpfen soll.
    Also wirklich!
    Mit "ihm" wurde es auch so gemacht, er wurde ebenfalls zuerst lächerlich gemacht, dann tabuisiert und schließlich nochmals lächerlich gemacht. War die hetzjagd jetzt erfolgreich oder nicht? Ja, sie war. Und die Sperrung meiner Seite und eure Reaktion auf dieses Thema beweisen es mir, denn ihr habt die Macht und die Fähigkeit verloren, selbst zu denken une uch selbst eine Meinung zu bilden, durch SELBST ERWORBENE ERKENNTNISSE!
    Denn was ihr über "ihn" wisst, wisst ihr nicht von euch selbst, wisst ihr von anderen.

    Natürlich habe auch ich eine Ego, aber durch "ihn" habe ich das geschafft was ihr nie erreichen werdet- ich habe es abgeschaltet. Ich brauche euch keine Rechenschafft abzulegen und muss mich nich gekränkt fühlen. denn durch eure Beleidigungen sucht euer Geist nur eins: Den frsut, den ihr habt auf alles und jeden, auf jemand andrne zu übertragen. Dieser soll sich am besten granatenmäßig drüber aufregen und ihr freut euch dann darüber wie die Kinder. Nach diesem einfach Strickmuster wird- natürlich wieder über Medien- hass und Vorurteil kreiert. UFOs, Helsing und alles,was mit politischen Verstrickungen zu tun hat, ist schlecht, aber Sexfilme, Gewalltfillme und Fußball am Samstag sind ok.
     
  7. forcemagick

    forcemagick Ritter der Sonne

    Beiträge:
    4.641
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    hmmmm

    naja .. es stimmt schon.. manch einer, der hier postet weiß nicht viel fundiertes zu dem thema... manch einer gibt sich aber einfach mühe mehr herauszufinden und wieder andere tun einfach ihre meinung kund...

    sicherlich ich finds auch nicht immer all zu befriedigend...

    ich denke aber das problem mit der illuminierte ist halt, dass er in einer reihe von postings, die ich so mitbekommen habe... eher dogmatisch und beleidigend schreibt..

    da erntet er von mir auch nicht mehr viel bereitschaft, dass ich genauer drauf eingehe...

    dabei bin ich eigentlich jemand, der ganz gern mal mehr schreibt zu einem thema, dass mich interessiert....

    eine andere sache ist das mit dem schließen mancher topics ...

    soo sollte es wirklich nicht sein... aber ich denke das problem ist hier eher, dass die mods hier zum teil die schnauze voll haben von den zum teil wüsten beschimpfungen, die in manchen topics gepostet werden... ich weiß jetzt nicht genau wo du @quadword gepostet hast.... aber ich vermute mal, dass da auch schon ganz schön quer geschossen wurde...

    sicherlich kann man das nicht dem illuminierten alleine ankreiden... es gibt hier einige leute, die immer wieder mal extrem werden.. in vereinzelten fällen hat mich auch schon mal der zorn so sehr gepackt, dass ich wirklich böse jemandem die meinung gegeigt habe :roll:

    however.. ich hab halt die hoffnung, dass das im laufe der zeit besser wird, wenn die phase der veränderungen, die hier im forum anlaufen abgeschlossen sind....

    naja.. ich freu mich jedenfalls auch noch weitere interessante diskussionen....

    speziell auf die gespräche mit quadword bin ich gespannt :wink:

    greetings
     
  8. QuadWord

    QuadWord Vollkommener Meister

    Beiträge:
    542
    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    @Der_illuminierte:

    ich zitiere hier gene nochmal lazarus. er (und auch wir) müssen der deutschen rechtspreschung eben gerecht werden, ob es uns passt oder nicht. sicherlich auch dann, wenn der sachverhalt mehr oder weniger reininterpretiert sein _könnte_. deshalb solltest du mal ein bisschen verstaendniss fuer nen moderator haben, weil er eben (im gegensatz zu dir) ein wenig mehr verantwortung trägt.

    ansonsten:

    halte ich dein (beinahe zwanghaftes) "überzeugen wollen" für ein wenig übertrieben. was das thema illuminaten angeht, begehst du nämlich den selben fehler, wie deine augenscheinliche "opposition". bevor man nämlich überhaupt eine sinnvolle diskussion über dieses thema führen kann, sollte man sich erstmal einig sein, über welche _angebliche_ illuminatengruppierung eigentlich geredet wird. du kannst auch nicht einfach hergehen, und alle user als "schwachsinnig" bezeichnen, wenn du noch nicht mal mitbekommen hast, dass hier über unterschiedliche gruppierungen gesprochen wird. ob dann deine, meine oder van helsings illuminaten die "richtigen" sind, ist entweder A. reine spekulation anhand von quellenverknüpfung oder B. eine persönlihe erfahrung. A. führt genau zu diesen threads, die manchen schon zum hals raushängen.

    ich habe selbst buch1 gelesen, und habe auch keinen direkten aufruf zum aktiven antisemitismus entnehmen können. das gerichtsurteil wudert mich aber nicht, weil der staat genau in diesem falle eben übersensibel reagiert. aufgrund userer traurigen geschichte gibt es eben konfrontationen, die man wohl besser vermeidet.

    desweiteren bleibt mir zum thema illuminati nur zu sagen, dass dieses panische "ich weiss es jetzt ..." oder "ich/er kenn die richtigen ..." aufgrund von purer _quellenverknüpfung_ ein endloses spiel ist.

    meine persönliche _erfahrung_ (und damit meine ich nicht das lesen von büchern) hat mir einen "winzigen" einblick verschafft. des thema illuminaten in verbindung mit weltherrschaft bzw. weltwirtschaft ist für mich ein trauriges thema. das liegt aber nicht an der sache an sich, sondern an den leuten, die es behandeln. wie dumm kann man nur sein, das potential dieser welt in der "wirtschaft", _und_ das potential eines oder mehrerer menschen im bereich der "manipulativen führung" zu suchen.

    all diese geschichten sind nicht besser als fernsehen. nette geschichten eben. in einer überdosierung passiert genau das, was uns hier alle betrifft:
    die kleine, praktische wahrheit des lebens wird ersetzt durch die pompöse illusion der "anderen".

    - QuadWord
     
  9. Der_illuminierte

    Der_illuminierte Großmeister

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    15. August 2002
    PS: Warum mein Post gesperrt wurde, ist mir schon klar, und euch sollte es das auch sein. Wer braucht schon eine Begründung, wenn er einen Post sperrt, der über ein Tabuthema spricht, selbst wenn er es ganz normal tut? Es ist nun einmal so und ihr solltet wirklich in Zukunft genauer drauf achten, wenn ihr hier seit- ohne Rosa Brille: Dieses Board entspricht nicht dem, wofür es gegründet wurde, der freien Meinungsäußerung- sondern der gezielten Desinformation all jener, die einst auf die Suche nach Wahrheit gingen. Hier bekamen sie alles, was sie nicht brauchten, machten es sich zu eigen und waren bald schon empfänglich für das alles entscheidende: Man brachte ihnen die Doktrin der Illuminati bei- ihr wolltet mit den Illuminati Kontakt- den gaben sie auch. Unwissentlich führen hier die Admins ihre Befehle aus- und verhalten sich so wie die andren Medien- und damit wird dieses Board eine Farce- denn es suggeriert einem, man würde das bekommen, was in den Medien nicht u sehen ist, stattdessen wird hier genau das gleiche Propagiert und desinformation betrieben. Ich sah einen Film, wo die Illuminati als Sekte beschrieben wurde, die Götter anbeten würde und Tiere opfern würde. Ähnlich Schwachsinniges muss man hier oft lesen- das wird nicht gesperrt. Warum also mein ganz normaler Post, der eigentlich doch auch nur eine weitere Möglichkeit aufzeigte- eine weitere Theorie. Warum ist sie schlechter als die andren? Oder ist sie das vielleicht gar nicht, ist sie vielleicht sogar zu gut? Womöglich denn schwachsinn wurde hier noch nie gesperrt, denn man liest ihn hier jeden Tag- und muss viel schlimmeres lesen, als ich euch hier sage!
     
  10. zian

    zian Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    664
    Registriert seit:
    14. April 2002
    ach oberillu, du hast dich hier gleich als DER allwissende überhaupt eingeführt, alle anderen zu deppen erklärt und alles nur auf zwei, drei bücher begründet ... schon mal überlegt, das du dich damit zum einen nicht sonderlich beliebt machst und zum anderen nicht sehr glaubhaft rüberkommst?
    und ob z.b. ich das was ich schreibe, auch so glaube, das kannst du gar nicht beurteilen ... vielleicht gehöre ich ja irgendeiner geheimen gemeinschaft an und soll hier für chaos sorgen ... aber nach deinen verallgemeinernden aussagen sind wir hier alle dumm und unwissend.
    wenn du dich nicht gar so herausragend dargestellt hättest, wären sicher ein paar interessante diskussionen möglich gewesen
     
  11. QuadWord

    QuadWord Vollkommener Meister

    Beiträge:
    542
    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    @illuminierte:

    allerdings solltest du den leuten auch ihre eigene meinung lassen. was mich an deinen beiträgen stoert, ist diese fanatische art, mit der du die schriften eines "dritten" an den mann bringen willst. ein paar der user haben die bücher ebenso gelesen. warum sie jetzt mit dir nicht im einklang "schrein", liegt daran dass sie eben hier und dort auch noch andere "realistische" darstellungen des selben themas gesehen/gelesen haben.

    ich kann dir wirklich nur raten, erst mal ein wenig weiter zu forschen, bevor du evtl. feststellst dass die sachen von denen du überzeugt bist (und auch andere überzeugen willst) evtl. doch ganz anders sind.

    - QuadWord
     
  12. forcemagick

    forcemagick Ritter der Sonne

    Beiträge:
    4.641
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    das ist ein schon wichtiger punkt:

    information und desinformation....

    wo hört das eine auf und wo fängt das andere an?

    information ist in gewissem sinn desinformation... schon allein weil unsere sprache einfach nicht in der lage ist die "wirklichkeit" tatsächlich zu beschreiben..

    wir befinden uns in einem sehr verwirrendem semiotischen gewebe mit vielen interpretationsebenen....

    es gibt den schönen begriff des verblendungszusammenhangs.. das was einmal falsch interpretiert wurde und durch die zeit tradiert wurde verbindet sich auf wundervolle art und weise mit anderem, ungenau interpretiertem und heraus kommt eine zwar konsistente, aber doch mehr oder weniger verrückte welt der "desinformation" .... dennoch... information ist alles... egal, ob es nun objektivierbar ist oder nicht...

    nun ich denke es ist im prinzip jedem erlaubt das hier widerzuspiegeln, was er so sieht und denkt... es gibt sicherlich ein paar grenzen... die befinden sich da, wo eben hetze betrieben wird...bzw. .. ein straftatsbestand erfüllt wird... nun ich kenne den posting strang jetzt nicht... aber ich glaube so ein bisschen das rausgelesen zu haben bei den antworten zu deinem eingangsposting...

    eine andere grenze ist dann überschritten, wenn in den postings permanent beleidigt wird....

    ich kann natürlich meine meinung sagen...aber ich muss halt doch einfach akzeptieren, dass anderen auf einem anderen informationsstand sind und das was ich sage nicht verstehen können...das heißt aber für mich nun nicht, dass ich das recht habe die anderen abzuwerten und zu beleidigen....

    nun darin sehe ich den hauptgrund dafür, dass der topic geschlossen wurde... bzw... so schätze ich die mods und den admin hier ein.... ob das den tatsachen entspricht weiß ich natürlich auch nicht....
     
  13. QuadWord

    QuadWord Vollkommener Meister

    Beiträge:
    542
    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    @forcemagick: da hast du völlig recht. ansonsten habe _ich_ hier bis auf meinen kleinen beitrag "oben" keinen user blöd angemacht. ich versteh auch, wenn ein streit entsteht weil sich die parteien anderer meinung sind.

    aber neue threads schon im ansatz "raus-zu-eckeln", obwohl der schreiber zwar fanatische, aber nicht ausschliesslich beledigende absichten gehabt hat, find ich ein wenig zu "elitär". meisten wird das dann noch mit "hatten wir schon, der nächste bitte !" begruendet.

    gerade in auf diesem board ist es völlig klar, dass auch in zukunft neue leute immer wieder die selben themen ansprechen. das heisst aber nicht, dass da nicht neue wertvolle inspirationen rüberkommen. manch anderen usern muss auch mal geholfen werden, ohne auf ihnen herumzutreten ! der illuminierte ist ja nicht der einzige, der in das vanhelsing-loch gefallen ist.

    - QuadWord
     
  14. Der_illuminierte

    Der_illuminierte Großmeister

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Vielleicht. Aber da ich so gut wie nur negatives- und zwar augenblicklich- erhalten habe und mir mal die einzlenen Post angeguckt habe, hab ich doch festegesllt, dass jeder hier ne eingene Meinung hat, diese sich aber auch nur auf einige Bücher- vornehmlich den Schund von Robert Wilson- begründet hat. Vor ner WOche ode rso war ich ja das erste Mal hier. Und da war ich noch mitten in Buch 1. Erst jetzt, wo ich auch aden Rest gelesen habe, weiß ich, dass mein Verhalten gegenüber euch falsch war und das tut mir jetzt im Nachhinein auch leid. Freilich sind hier nicht alles deppen, aber es ist auf jeden Fall so, dass man nicht einmal bereit war, meine Meinung zu akzeptieren, denn sie stammte ja "vom bösen bösen Helsing". Und wenn ich so was höre, dann muss ich wirkich an der Kompetenz dieses Boards und an der Bereitschaft der Schreiber zur Suche nach Wahrheit zweifeln. Denn:
    Nur wer auch vor Tabuthemen nicht haltmacht, ja gerade BEI diesen Themen, die tabuisiert werden, hellhörig wird und erstrecht sich selbst ein Bild machen will, ob das Tabu darauf berechtigt ist, nur der wird doch schließlich sagen können, er habe Erkenntnis erlangt, oder?
    Ich will Helsings Bücher zitieren mit dem Vorwort: Aus dem heiligen Evangelium nach van Hesing! *g*
    Also ich will ihn nicht als den Meister auf diesem Gebietbetrachten, aber man hätte mich nicht wegwischen sollen, denn dann hätte ich gemerkt, dass dieses Board auch für gute disskussionen geeigent ist- und ich wäre bestimmt in vielen Punkten von meiner eigenen Überzeugung abgekommen.
    Ich werde keinesfalls jetzt auföre-ich weiß dass ich nciht weis, aber das ist mehr, als die allgemeinheit weis. Ich werde auch weiterhin suchen, bestätigung für das, was er geschrieben hat, zu finden. Und ich finde sie manchmal- manchmal aber auch nicht.
     
  15. forcemagick

    forcemagick Ritter der Sonne

    Beiträge:
    4.641
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    hmm jo das ist nun auch wieder wahr.... das ist schon bedauerlich, wenn neue und interessante facetten eines themas nicht mehr beleuchtet werden, weil eben eine gewisse "elitäre denke" entsteht und so manches gespräch gar nicht mehr erst stattfindet....

    interessant fände ich es in diesem zusammenhang, wenn es so eine art zusammenfassungen gäbe über so manches thema... damit man einen guten überblick hat über das was schon besprochen wurde und dann gezielt darauf eingehen kann... aber das wird sich wahrscheinlich so nicht einführen lassen...

    obwohl es gibt da ja den ein oder anderen ansatz

    manchmal finde ich es ja auch recht befruchtend, wenn man eine frage, die man eigentlich schon lange als abgehakt betrachtet hat, noch einmal neu durchdenken kann, weil jemand wieder mal danach fragt...

    klar, dass man nicht immer lust hat ein thema nochmal durchzukauen und dann ist man ja auch nicht gezwungen in einem topic zu posten, der einen nicht interessiert...

    und postings im sinne von "was willst du denn mit dem abgenagten schuh schon wieder" sind natürlich auch absolut nicht angebracht...

    die lösung kann eigentlich nur in der verantwortung der diskussionsteilnehmer liegen... die kritik, dass hier elitäres verhalten einzieht finde ich auf jedenfall interessant...

    man sollte das vielleicht in einem eigenen topic besprechen... schließlich ist es ja doch ein warnsignal, wenn vereinzelt user feststellen, dass hier elitär gekanzelt wird... ich hör das heute auch nicht das erste mal... ich hab auch schon neuankömmlinge getroffen, die einfach keine antwort bekommen haben oder nur dumme sprüche und dann genau das schon festgestellt haben....


    da können sich denke ich schon einige von uns an die nase fassen

    greetings
     
  16. Paradewohlstandskind

    Paradewohlstandskind Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.015
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Gut, vielleicht habe ich etwas überreagiert. Im Grunde bin ich auch nicht allem negativ eingestellt, was der Vampirjäger so schreibt. ich war halt noch sauer wegen des arroganten Auftretens des >>Der_illuminierte<<

    Ich möchte hiermit für mein Verhalten entschuldigen.
     
  17. zian

    zian Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    664
    Registriert seit:
    14. April 2002
    deshalb ja auch meine idee projekboards einzuführen, da könnte man erst einmal quer lesen und dann mit dem entsprechenden vorwissen weiterdiskutieren bzw in die diskussion einsteigen.
    vermeidet dann, das man zu einem "das thema hatten wir schon, such halt" übergeht und neue damit abschreckt.
    aber ich habe z.b. echt keine lust zum x. mal zu erklären, wieso ich van helsings schriften für gefährlich halte
     
  18. Der_illuminierte

    Der_illuminierte Großmeister

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Schön zu sehen, dass hier tatsächlich eine richtig gepflegte Disskussion entsteht- genauso sollte es doch immer sein, nicht wahr?
    Wenn wir schon dabei sind, auf andere einzugehen, da schließe ich mich natürlich gerne an.
    Was ich an dem "Jäger" nicht leiden kann, ist, dass er in Mancher Hinsicht immer übertreibt und dir dann ganz zum Schluss noch sagt, dass man sich aber auch ja sein eignes Bild davon machen soll (Beispiel meint er, dass hinter dem "Barcode" eine Verschwörung zu Kontrolle der Menschen steht und die neuen Euronummernschilder zur Lokalisierung über Satelit verwendet werden würden).
    Es stimmt: Es ist nicht alles wahr, ganz bestimmt. Aber man sagt doch auch im alten China, dass in allem ein Stückchen Wahrheit verborgen ist. Und bei diesem Stoff reicht schon ein Stückchen aus.

    Wenn wir auch gerade dabei sind- wir reden hier nur über den Helsing und darüber, ob er tabuisiert werden sollte, von wem, warum usw.
    Ich würde mich interessieren, wen ihr für die Illuminati haltet, ob ihr sie eher in eine gute oder schlechte Position stellt usw. Wäre interessant darüber mal zu reden, denn auch darüber hab ich hier schon sehr wirres Zeug gehört.
     
  19. forcemagick

    forcemagick Ritter der Sonne

    Beiträge:
    4.641
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    na das hört sich doch alles ganz versöhnlich und vernünftig an.. vielleicht finden wir ja doch ne gute basis für interessante gespräche, die uns alle ein bisschen weiterbringen.. :wink:

    was den wilson angeht.. :D

    nein als schund würd ichs nich bezeichnen.. es ist unterhaltsam...ein echter zwischendenzeilenleser :wink:

    ich denke was uns wilson näher bringen wollte mit seinem buch ist genau das wesalb du @der_illuminierte und so manch anderer aneinander geraten sind...

    die wahrheit ist vielschichtig und verwirrend und es ist in anbetracht der komplexität des themas sehr schwer eine konsistente "verschwörung" abzuleiten... auch wenn es durchaus eine geben mag...

    ein ähnlicher "zwischendenzeilenleser" ist umberto eco mit seinem focaultschen pendel.....

    aufschlussreich finde ich zu dem thema bücher, die sich mit medien und informationstheorie auseinandersetzen...

    ich glaube diese "verschwörung" ist eine sache nicht zuletzt unseres bewußtseins.. unserer psychologie...

    das mag sich jetzt allgemein anhören...

    ich denke wenn man sich auch mal adorno oder watzlawick reinzieht... dann kommt man der sache mit den bewußtseinslenkenden faktoren und den steuerleuten schon ein stück näher...

    greetings
     
  20. forcemagick

    forcemagick Ritter der Sonne

    Beiträge:
    4.641
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    ich hatte doch da zu dieser frage schon mal diesen interessanten gedankenaustausch mit quadword.

    den empfand ich persönlich als das befriedigendste, was ich hier mit jemandem zu dem thema bisher besprochen habe..

    hab leider den link grad nicht zu hand....

    aber im prinzip lief es darauf hinaus, dass die illuminaten eine art natürliche elite von kompetenten sind... sie bilden sich selbst aus... sie bringen von natur eine hohe intelligenz mit und entwickeln sich im prinzip voneinander getrennt, manchmal aber auch von anderen elite-angehörigen interessiert beobachtet... bis hin zu einem punkt, an dem sie auch fast schon von allein die entsprechenden verbindungen herstellen und gesellschaftlich eine gewisse postition erreichen.. ziemlich weit oben an der spitze einer gedachten pyramide gibt es dann relativ wenige leute, die sich vielleicht auch noch untereinander kennen, eben weil sie ihre positionen haben, die einen zirkel bilden, den man die illuminaten nennen kann... es sei dahin gestellt ob die gruppe sich selbst illuminaten nennt ( ich glaube eher nicht ).

    ich halte die illuminaten aber nicht für tatsächlich "erleuchtete" sondern als menschen auf einer art vorstufe... auf der noch "mitgespielt" wird... sie nutzen ihre fähigkeiten....haben aber nicht die weisheit, die anderen berühmt gewordenen "erleuchteten" nachgesagt wurde....

    das jedoch ist nur ein fragment...

    auf der anderen seite windet sich eine spur aus geheimgesellschaften durch die geschichte und immer wieder tauchen vereinigungen auf, die für sich in anspruch nehmen "erleuchtet" zu sein und geheimes wissen und macht zu hüten....

    ich denke viele der alten, überlebenden vereinigungen haben durchaus noch wissen und macht, aber ich glaube diejenigen, die nach meiner obigen definition als illuminierte funktionäre des weltgefüges gelten können, rekrutieren sich eben wieder aufgrund ihrer kompetenz als mitglieder einer statutenlosen elite hin zu den illuminaten....

    soweit ein denkansatz

    greetings
     

Diese Seite empfehlen