Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Trau Dich Werbung

P

psst

Gast
Ihr kennt doch sicherlich die Aktion - Deutschland Packts an.
Zb. Werbung wo jemand die Nationalhymde singt und später der spruch kommt : Trau Dich.

Ich farge mich die ganze Zeit, was diese Aktion eigentlich soll.
Unter www.deutschland-packts-an.de kommt man der Frage eigentlich auch nicht richtig weiter.
Sie behaupten, das dieses ein neues Denken bringen soll um einen Aufschwung in Deutschland zu fördern.
Aber wieso muss ich mich den dann trauen die Nationalhymde zu singen ?

Irgendwie kann so eine Werbung doch nicht für einen Aufschwung sorgen.
Da gibt es keine Aktionen sondern nur ein Werbescheiss.

Die Wahrheit hinter der ganzen Aktion ist, die übrigens am 31.12.2001 gegründet wurde, einen neuen Nationalstolz in den Deutschen zu wecken.
Der Zeitpunkt der Gründung liegt doch auch klar auf der Hand. Nach dem 11.09.2001 braucht man wieder mehr Nationalistisches Denken.

Was denkt Ihr über diese Aktion ?
 

Arthuro2

Geheimer Sekretär
10. Mai 2002
605
Auch ich finde die Aktion ziemlich beschissen.

Wann war es denn bitteschoen nicht gerne gesehen , die deutsche NAtionalhymde zu singen? Ein klassischer Werbegag mit Pseudo Tabubruch. Dabei geht es meiner Meinung nach nicht um einen Aufruf zum Patriotismus etc. sondern nur darum, das der DAX sich doch bitteschoen wieder in Richtung der 8000Marke bewegen moege!!
Billig !!!!...aber immerhin traute man sich !


A!
 

Amrei

Geheimer Meister
10. April 2002
375
mein gott! es ist geschehen!!! Arthuro2 und ich sind einmal EINER Meinung... mh hoffentlich entwickelt sich das nicht zu ungeahnten Dimensionen

liebe Grüße
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Ich komme mit diesem beschissenen refrain "Blühe..." nicht klar. Ich bin Jahrzehnte nach dem W2K groß geworden und fall doch immer wieder ins "Deutschland..." beim mitsingen.

DAS wäre mal eine Aktion wert: TRAU DICH DEUTSCHLAND! - sing ALLE Strophen des Deutschlandliedes...

So, jetzt bin ich wieder ein Nazi...
:twisted:
 

basis

Geselle
14. Juli 2002
45
Ist doch ganz klar:

irgendwer hatte vor einiger Zeit eine neue Nationalhymne in Auftrag gegeben, weil eine Statistik besagte, daß mehr Leute die alte DDR-Hymne singen können (vom Text her), als die Bundesdeutsche und die ja bereits eine traurige geschichtliche Vergangenheit hat.

Jetzt gibt es aber diese andere Lobby, die das nicht möchte. Die Drahtzieher dieser Lobby stammen eben aus o.g. Vergangenheit und sind eben so einflußreich, daß man versucht, über Werbung eine pro Nationalhymnenstimmung zu erzeugen.

Vor kurzem gab es - glaube ich auf Sat1 - mal eine Doku über Hymnen und Nationalstolz in Europa, da wurde auch darauf eingegangen, daß man über eine neue Hymne spekuliert...

Robert
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Mal im Ernst... der Text ist doch wohl sowas von nichtssagend!

Einigkeit und Recht und Freiheit
Für das deutsche Vaterland!
Danach laßt uns alle streben,
Brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
Sind des Glückes Unterpfand:
Blüh im Glanze dieses Glückes,
Blühe, deutsches Vaterland!
Da braucht es schon eine RICHTIGE Kampagne, damit man sich das merken kann...
 

Maxim

Vollkommener Meister
28. Juni 2002
538
Bundeskanzler schrieb:
Mal im Ernst... der Text ist doch wohl sowas von nichtssagend!

Einigkeit und Recht und Freiheit
Für das deutsche Vaterland!
Danach laßt uns alle streben,
Brüderlich mit Herz und Hand!
Einigkeit und Recht und Freiheit
Sind des Glückes Unterpfand:
Blüh im Glanze dieses Glückes,
Blühe, deutsches Vaterland!
Da braucht es schon eine RICHTIGE Kampagne, damit man sich das merken kann...
Was willst du denn von einer Nationalhyme haben ?

Ist eben irgendwein Text der eine kleine Botschaft überbringt, mehr aber auch nicht !

Wie wär es denn mit einer Europäischen Hymne ???
 

Wissender?!

Geheimer Meister
3. Juli 2002
183
welche sprache? natürlich DEUTSCH!!!! schlieslich sind wir einer der drei wirtschaftlich stärksten länderm wenn nicht sogar das wirtschaftlich sträkste von europa, auserdem zahlen wir doch nur für europa und die die ganzen ländern mit, das wir alle den gleichen wirstchaftlichen lebensstandard haben, (im klartexte, unser standard sinkt en ihrer steigt) und für den euro zaheln wir hauptsächlich mit, neben frankreich..
so nun werde ich wieder als rechtsradikal bezeichnet iss mir aber SCH**S egal!
also ich finde die eurpäische hymne sollte deutsch sein.
was mient ihr dazu?
 

Atlan

Vorsteher und Richter
10. April 2002
752
also ich finde die eurpäische hymne sollte deutsch sein
wie wärs wenn man das ganze ohne text macht? nur eine melodie? so streitet man sich wenigstens net rum... oder jede sprache bekommt ein strophe.
 

Duft

Geselle
25. Juli 2002
29
hab mir dazu heute gedanken gemacht :o)
wenn jede sprache ein strophe bekommt wird die hymne sehr lang. was wird passieren, wenn die eu nach osten hin erweitert wird? einfach so die hymne aendern?
hmmm über was ich mir so gedanken mache ..

"welche sprache? natürlich DEUTSCH!!!! schlieslich sind wir einer der drei wirtschaftlich stärksten länderm wenn nicht sogar das wirtschaftlich sträkste von europa"

naja also wir sind das wirtschaftlich staerkste land da in unserem laendchen ja auch die meisten leutchen wohnen. pro person gesehen sind wir wohl nur relativ durchschnittlich. das mit dem

"auserdem zahlen wir doch nur für europa und die die ganzen ländern mit, das wir alle den gleichen wirstchaftlichen lebensstandard haben, (im klartexte, unser standard sinkt en ihrer steigt) und für den euro zaheln wir hauptsächlich mit, neben frankreich.."

jaa das denk ich auch oft. ist ja auch so. nur zu frankreich: die erhalten soweit ich weiß die meisten subventionen fuer bauernhoefchen und das sind öhm 4/5 mrd dm/€ *g* naja auf jäiden ziemlich viel. wir zahlen mit abstand am meisten und nehmen am meisten hin. so seh ich das. das ist zwar kein grund dafuer dass die hymne in deutsch sein sollte und eigentlich entgleitet das eigentliche thema (deutschland packts an) so langsam aber .. egal :o)
~ duft ~
 

Nephes

Lehrling
1. August 2002
1
Deutschland wirtschaftlich stark? naja gut verglichen mit portugal schon und wenn man ma labsieht das es bald nichtmal mehr die Konvergenzkriterien für den Euro erfüllen kann sowieso. Aber egal zurück zum thema.
Ich hab diese Werbung nicht gesehn finde es aber schon sinnvoll, das deutsche Nationalbewusstsein ist nen scheißdreck weil jeder der nur ein bischen patriotisch ist schon fast automatisch als nazi gilt. tut mir leid aber wenn wer auf der Straße die Hymne sing (die wirklich mies ist), was soll man von dem halten? Ganz klar nen Nazi, womöglich würde sogar wer die Polizei holn damit er mit dem singen aufhört.
Nun weiß ich nicht wie diese Werbung ist, aber wenn sie wenigstens hilft dieses Tabu und Vorurteil zu bekämpfen ist se gut.
 

Harakiri

Geheimer Meister
10. April 2002
286
Beethovens "Ode an die Freude", ist doch zur Europahymne ernannt worden . Der Text ist auf Deutsch . Ein wirklich schönes Lied muss ich sagen .
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Vielleicht weiche ich jetzt vom Thema ab, aber was haltet Ihr davon, bei der nächsten Olympiade nur als EUROPA aufzutreten, so wie die Amis zum Beispiel. Ein Einmarsch der besten europäischen Sportler mit EINER Hymne, und das war's dann. Dann würde mal ÜBERDEUTLICH werden, wo der Bartl den Most holt - und das ist nicht in USA.
:lol:

Anfangen könnte man schon bei Fußballspielen der Europäer! Immer nur EINE Hymne für BEIDE Mannschaften, nämlich die Europahymne. Dann hört vielleicht endlich die Kleinstaaterei hier auf...
 

Jay-Ti

Auserwählter Meister der Neun
2. August 2002
989
Europahymne auf Deutsch, weil Deutschland die stärkste Wirtschaftliche Macht in Europa ist und am meisten an die anderen blecht ? Wir werden ärmer und die reicher ?
nun gut, Deutschland zahlt als Wirtschaftlich stärkste Nation in Europa nach den Verträgen natürlich das meiste, aber hallo?, habt Ihr Euch mal darüber gedanken gemacht, warum ? Würde es unsere Wirtschaft auch nur im geringsten schwächen würde unsere Regierung diese Verträge wohl kaum angenommen haben. Wißt Ihr woher der großteil unserer deutschen EInnahmen stammt ? Aus den Exporten ! Wir investieren in die EU, weil wir entschieden mehr herausbekommen, glaubt mir. Wir nehmen die anderen aus, nicht die uns.
Die Amerikaner habens nach dem 2. WK genauso gemacht, haben uns und die anderen Länder gefördert, damit wir später ihre Produkte kaufen konnten, so läuft nunmal der Kapitalismus. Ich seh ja schon, das viele hier im Forum eine Anti-Amerikanische einstellung haben, bitte, wenn ihr so wollt, dann seht ihr halt jetzt das wir Deutschen keinen deut besser sind als die.

In diesem Sinne "Money rulez the the world"

MfG
Jay-Ti
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Jay-Ti schrieb:
Ich seh ja schon, das viele hier im Forum eine Anti-Amerikanische einstellung haben
Erzähl doch mal ein bisschen über DEINE Einstellung... anstatt immer nur die Einstellungen der anderen Forenmitglieder zu deuteln. Und dann noch so zu tun, als ob "anti-amerikanisch" etwas negatives wäre. Was soll denn das?
 

Lord Grendel

Geheimer Meister
10. April 2002
190
Berthold Brecht hatte nach den 2.Wk eine neue Hymne geschrieben,wo man die Melodie sogar behalten hätte können.Mir gefiel der Text eigentlich sehr gut aber den damaligen Politiker gefiel er nicht so...


Leider weiß ich den Text nicht auswendig von Brecht,sonst würde ich ihn hier posten.
 
Oben Unten