Sinn und Begründung des Kopftuches

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von Heuli, 15. Mai 2003.

  1. Manesse

    Manesse Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.739
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    So war das vor Jahrzehnten vielleicht mal.

    Und ich kann mich noch erinnern, wie ich mal erstaunt war, als ich kurz hintereinander zwei Frauen mit Kopftuch sah.

    Heute bin ich eher erstaunt, wenn ich in der Stadt mal vorübergehend KEIN Kopftuch sehe.

    Ich glaube, diese islamistischen Kopftücher sind bei uns inzwischen häufiger als in Istanbul.
     
    die Kriegerin gefällt das.
  2. William Morris

    William Morris Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.155
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Manesse, das hat den einfachen Grund, die in den 60ern eingewanderten Türken waren nicht aus der kemalistisch geprägten Mittelschicht, sondern vor allem die ganz Armen aus Anatolien, die selbst der Entwicklung in der Türkei hinterherhinkten.
     
  3. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.308
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Wie sehen denn die islamistischen Kopftücher aus?

    Gruss Grubi
     
  4. CHR1S

    CHR1S Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    971
    Registriert seit:
    21. Juni 2016
    Wahrscheinlich IS-Flaggen um den Kopf gewickelt..
     

Diese Seite empfehlen