Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Sind die Funde in dr Antarktis wirklich Pyramiden?

ElfterSeptember

Meister vom Königlichen Gewölbe
9. August 2012
1.308
AW: Sind die Funde in dr Antarktis wirklich Pyramiden?

Ja ok, es gibt fertig gebaute Kathedralen, das weiß ich auch. Ich hatte das jetzt auch nur auf den kölner Dom bezogen, übrigens die grösste gotische Kathedrale auf der Welt. Und in Köln gibts eben den Spruch "Wenn der Dom fertig ist ,geht die Welt unter".
Am Dom wird pausenlos rumgebaut
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
20.755
AW: Sind die Funde in dr Antarktis wirklich Pyramiden?

Hallo hier geht es immer noch um Pyramiden und du bist noch Antworten schuldig, versuchst du dich immer mit Ablenken aus einer dir unangenehmen Gesprächssituation zu retten.

Ich erwarte also deine Erklärung warum konnten und können Pyramiden nicht von Menschen gebaut werden ?
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: Sind die Funde in dr Antarktis wirklich Pyramiden?

Am Dom wird pausenlos rumgebaut
Der Dom ist längst fertig. was an ihm "rumgebaut" wird, sind Instandhaltungsarbeiten . und die sind natürlich nie beendet, solange der Dom stehen bleiben soll.
Renovierung würde übrigens in Gizeh auch nicht schaden ;-)
Und klar, die Edelweißspitze ist nicht von Menschen erbaut worden.
Ansonsten ist deine "Theorie" seit den Beiträgen #4.5 als dummer Scherz entlarvt, also was soll das Geplänkel noch.
War wohl nix, besser recherchieren.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.751
Jene Pyramiden sind natürlichen Ursprungs.

Seit einigen Tagen kursiert wieder einmal eine Geschichte durchs Internet, laut der die schmelzende Eisdecke mindestens eine gewaltige Pyramide in der Antarktis freigelegt haben soll. Spätestens nachdem auch Focus-Online sich der Story in einem Video-Report angenommen hatte, sorgten die “mysteriösen Schneepyramiden” auch im deutschsprachigen sozialen Web für Kontroversen – dabei ist die Story noch nicht einmal neu, sondern geistert in verschiedenen Variationen schon seit einigen Jahren durchs Netz. GreWi macht den Faktencheck…
Mehr dazu: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/keine-pyramiden-in-der-antarktis20161129/
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
bei grewi muß man geduld bewahren und erstmal vorsichtig sein, die posten erstmal alles raus und korregieren dann später das meiste zeug wieder.....erstmal kaffee trinken;)

ich mag den thomas m. aber trotzdem, weil er auch themen anspricht die sonst kaum einer anspricht. bei crop.fm ist er ab und zu zu gast, letztes gings um remote viewing-thema korkreise. war eine richtig geile sendung
 
Oben Unten