Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

schnelle, einfache und gesunde Rezepte

FreeBird

Geheimer Meister
28. Januar 2004
437
Bei dieser Gelegenheit muss ich mich auch als absoluten Fan der Sauerkraut-Würschtl-Kartoffel-Kombi bekennen. Ein wahrer Klassiker und so einfach zu machen...

Ich würde es übrigens als Ehre empfinden, falls mich so ein blasierter Engländer oder dumpfer Redneck als Kraut bezeichnen würde.

Zouwakrowd rulez! :D
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Oh man, bei diesem Thread bekomme ich echt Hunger... :O_O:

Was ich immer wieder gerne mache, wenns schnell gehen soll:
"Trashers yam-yam-Imitat" (abgeleitet von den berühmten Asiasnacks mit so tollen Inhaltsstoffen wie "artificial chicken taste")

Zutaten:
1l Brühe, 200g Reisnudeln, Olivenöl, Paprikapulver, Chilipulver, Cheyenne-Pfeffer, evtl. Ei.

Also, das Wasser zum Kochen bringen und irgendeine Brühe anrühren (Ich nehme meistens eine Gemüsebrühe aus der Dose). Ein Schuß Olivenöl rein, ordentlich Paprika, Chili und Cheyenne-Pfeffer ran und dann die Reisnudeln versenken. Die Nudeln nehmen jetzt schön den Geschmack der Brühe an.
Die Nudeln sind nach etwa 5 Minuten gar, jetzt kann man wenn man will noch ein Ei unterrühren.

Durch die Gewürze sehr individuell gestaltbar, das wichtigste sind imho die Reisnudeln. Mit Eier- oder Hartweizennudeln schmeckts nicht so.

Wohl bekomm's!
 

asamandra

Geheimer Sekretär
12. April 2003
665
Ich mal wieder...

Noch was mit Zucchini (vom letzten is noch ein Stück übrig geblieben ;) )

Man schneidet den Zucchini in Scheiben von ca. 1 cm., gebe diese in eine Auflaufform. Darauf ein paar Zwiebelringe. Darüber passierte Tomaten, die man vorher mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräuern und Knoblauch gewürzt hat und geriebenen Käse und im Backofen überbacken, bis der Käse schön geschmolzen ist (so 15 min.). Mjamm!
 
Oben Unten