Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!


Hier können wird berichten, wenn eine bekannte Persönlichkeit gestorben ist.

Und je nach dem auch unseren Nachruf schreiben.

So muss nicht jedes Mal ein eigener Thread eröffnet werden, der dann ja nach einer gewissen Zeit veraltet.

- - - Aktualisiert - - -

Hier nun der erste Nachruf.

Zum Tode Alan Rickmans: König der Szenendiebe

Die Wirkung seiner Stimme bezeichneten Fans als "Ohrgasmus", dabei war der britische Schauspieler Alan Rickman am besten, wenn er nur sein Gesicht sprechen ließ. Nachruf auf einen feinsinnigen Komödianten, der als Schurke berühmt wurde.
Mehr über ihn: Nachruf auf Alan Rickman: König der Szenendiebe - SPIEGEL ONLINE
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

--------------------------


Habe eben nachgelesen:
Manager René Angélil: Céline Dions Ehemann ist an Krebs gestorben
Er war ihr Manager, seit mehr als 20 Jahren waren sie verheiratet: Jetzt ist René Angélil, Ehemann von Sängerin Céline Dion, nach langer Krankheit an Krebs gestorben. Als sie sich kennenlernten, war sie zwölf Jahre alt.
Mehr dazu: Céline Dion: Ehemann René Angélil erliegt seinem Krebsleiden - SPIEGEL ONLINE
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

Gründer und Gitarrist der Eagles: "Hotel California"-Schöpfer Glenn Frey ist tot
Mit "Take It Easy", "Life in the Fast Lane" und "Hotel California" haben die Eagles Musikgeschichte geschrieben: Jetzt gab die US-Band den Tod ihres Mitgründers Glenn Frey bekannt. Er wurde 67 Jahre alt.
Glenn Frey: The Eagles Mitgründer ist tot - SPIEGEL ONLINE

R.I.P.
Habt ihr Glenn Frey gekannt?
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

Wer kann sich noch an ihn erinnern?

Wolfgang Schnur: Der Mann, der Angela Merkel entdeckte, ist tot

Er arbeitete an der demokratischen Wende in der DDR und engagierte in jenen Tagen Angela Merkel als Pressesprecherin - später flog seine Stasi-Mitarbeit auf. Damit endete seine Karriere. Nun ist Wolfgang Schnur im Alter von 71 Jahren gestorben.
Mehr dazu: Wolfgang Schnur: Der Mann, der Angela Merkel entdeckte, ist tot - SPIEGEL ONLINE
R.I.P.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

Wolfgang Rademann ist gestorben.

Erinnerungen an die "Schwarzwaldklinik" werden wach .....
 

TheUnforgiven

Großer Auserwählter
AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

@ a-roy: Mangels damaliger Alternativen oder sagen wir... neuartigen Formaten... kann ich das sogar nachvollziehen ^^

mich wundert es ja heute auch, dass es eine Nachfrage für Berlin Mittags und Abends und Köln 50xxx gibt ^^
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

Schriftsteller Umberto Eco ist tot
Er war einer der erfolgreichsten Schriftsteller Italiens. Mit dem Roman "Der Name der Rose" erlangte er Weltruhm. Seither galt er als einer der großen Intellektuellen der Zeitgeschichte. Nun ist Umberto Eco im Alter von 84 Jahren gestorben.
Mehr über ihn: Umberto Eco ist tot - SPIEGEL ONLINE
R. I.P.
"Der Name der Rose" - wer hat den Roman gelesen - oder den Film gesehen?

- - - Aktualisiert - - -

da hat sich jemand die Schwarzwaldklinik angeschaut
Ja.

Hast du da was dagegen?

Hast du zu entscheiden, welche Filme jemand sehen darf und welche nicht?

- - - Aktualisiert - - -

da hat sich jemand die Schwarzwaldklinik angeschaut
Ja.

Hast du da was dagegen?

Hast du zu entscheiden, welche Filme jemand sehen darf und welche nicht?

- - - Aktualisiert - - -

da hat sich jemand die Schwarzwaldklinik angeschaut
Ja.

Hast du da was dagegen?

Hast du zu entscheiden, welche Filme jemand sehen darf und welche nicht?

- - - Aktualisiert - - -

da hat sich jemand die Schwarzwaldklinik angeschaut
Ja.

Hast du da was dagegen?

Hast du zu entscheiden, welche Filme jemand sehen darf und welche nicht?

- - - Aktualisiert - - -

--------------------------

Sorry über das Mehrfachposting. Ein technischer Fehler.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
AW: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace!

Hier ein Nachruf für Umberto Ecco:
Millionen von Lesern hat Umberto Eco mit einer literarischen Reise tief hinein ins Mittelalter geführt und dabei kenntnisreich und wie nebenbei die faszinierenden Ansichten und Denkweisen einer fremden und doch so nahen Welt eröffnet.
Wie kein anderer konnte er seine Fans fesseln, unterhalten und zugleich höchst kenntnisreich ins Bild setzen. Sein Welterfolg "Der Name der Rose" katapultiert jeden, der das Buch in die Hand nimmt, in die bizarre und zugleich faszinierend düstere Atmosphäre einer Benediktinerabtei des frühen 14. Jahrhunderts, wo der Mönch "William von Baskerville" eine grausige Mordserie aufklären muss.
Mehr zu Umberto Ecco: Zum Tod von Umberto Eco: "Das kann sich keiner ausdenken" - n-tv.de
 
Oben Unten