Rauchen!!!!!!!!!!!

Aquamarin

Geheimer Meister
hej, ich bin ja nun bekennender Nichtraucher und ich weiß nicht, ob du von mir einen Rat hören möchtes. Aber soweit ich das beurteilen kann, ist ein Sofortentzug am wirksamsten. Ich habe ein Paar kennen gelernt, die zusammen aufgehört haben, zurauchen. Und die habe es auch mit Totalentzug geschafft...
 

orbital

Geheimer Sekretär
mir kommt es langsam so vor das je öfter der gedanke kommt ich höre auf ich gleich mehr rauche-ich bin vrloren :x
 

Aquamarin

Geheimer Meister
hmm... hört sich ja schlimm an!!! bist ja süchtig....

hast du schon mal an solche nicotinpflaser gedacht, ich weiß zwar nicht, ob die wirklich helfen, aber vielleicht hat die ja schon mal wer ausprobiert...
 

The Rock

Geselle
Ich habe vor 3 Jahren endgültig das Rauchen aufgegeben .In diesem Moment stand fest: Ich bin Nichtraucher.Und so soll es nun für alle Zeiten sein .
Ob ich drann denke ? Klar, oft sogar ! Aber dann folgendes: ich bin froh es nicht mehr tun zu müssen !
Es gibt keinen Vorteil (es sei den Du denkst: elendlich in einer Lungen oder Herzklinik zu verrecken ist cool) !!
Davon mal abgesehen,cool ist es schon lange nicht mehr,cool ist es NICHT zu Rauchen !
Verschwendet nicht euer Leben !
 

Syrinjha

Großmeister
wann erfindet endlich jemand eine nie ausgehende Zigarettenschachtel und den nievollwerdenden Aschenbecher dazu???

Sagt man nicht Nichtraucher sins asozial?? Sie leben länger und zahlen weniger steuern, das ist ungerecht!

Nein rauchen ist wirklich ungesund..., ausserdem kostet es Geld, verpesstet die Luft, steigert den Müll etc.
 

NewJorg

Geselle
Syrinjha schrieb:
Nein rauchen ist wirklich ungesund..., ausserdem kostet es Geld, verpesstet die Luft, steigert den Müll etc.
Ja genau das kostet Geld, welches man vielleicht in eine Wohnung investieren könnte ;-)
*sich lieber versteckt bevor ärger bekomm*
 

starbug

Geheimer Meister
Aquamarin schrieb:
hmm... hört sich ja schlimm an!!! bist ja süchtig...
schon mal überlegt wie groß der anteil der abhängigen unter den rauchern ist? :? 8O

find ich ziemlich krass, daß das so ignoriert wird, und zigaretten im gegensatz zu anderen drogen erlaubt sind!

mfg
starbug
 

Tizian

Großer Auserwählter
Hmm, ich rauche zwar nicht, weil mich der Gestank schon meilenweit weg treibt, aber ich habe ein anderes "Laster" gefunden: Ich bin kaugummisüchtig! Ich (fr)esse locker ne Packung pro Tag in manchen Monaten, in anderen höchstens zwei in einer Woche, aber aufhören kann ich nicht wirklich. Das längste, was ich geschafft habe, waren zwei Monate, dann wollte ich wieder einen essen und habe die ganze Packung aufgefressen! :(
 

Syrinjha

Großmeister
und zigaretten im gegensatz zu anderen drogen erlaubt sind!
Die bringen ja auch einen steuervorteil 8)

Ich hatte bislang 3 Mal aufgehört, 2x für ein halbes Jahr und das 3. Mal 3/4 Jahr uns jedes mal durch eine Stresssituation wieder angefangen...

Un, jedes mal wenn ich aufhörte hab ich auch unwahrscheinlich viele Kaugummis weggemampft, da kam man net so schnell in Versuchung wat anderes in den Mund zu nehmen...
 

Don

Großer Auserwählter
Terrapansen:

Hallo Leute!!!

Will hier mal ne kleine Umfrage starten wie es bei euch mit dem rauchen aussieht!? Ich rauche seit ca. 5 Jahren und habe mir vorgenommen damit aufzuhören.(Wer hat das nicht schin versucht... )

Jetzt würde mich mal interessieren ob es schon einer von euch erfolgreich geschafft hat und was dabei vielleicht sogar geholfen hat!

Ein Kumpel von mir hat mich auf die Idee gebracht worüber ich jetzt kurz schreiben will.:

Er meinte zu mir das er damals öfter mal n Joint geraucht hat( was ja auch nicht schlimm ist!!), aber er meinte auch das er damals einfach so von einen auf den nächsten Tag damit aufhören konnte ohne irgendwelche Probleme damit zu haben! Der selbe Kumpel raucht allerdings auch und meint das das aufhören mit den Zigaretten viel schwerer währe!!! Jetzt frag ich mich doch mal warum dann Zigaretten legale Drogen sind und Mariuhana usw.. unter das Drogen Gesetz fallen und somit eigentlich verboten sind! Ist doch merkwürdig oder?? Verdient die Tabakindustrie einfach zuviel daran, oder sind die sogar so mächtig das sie den Politikern sagen können,.: "Jungs lasst Tabak weiter legal laufen"! Oder verdienen die Politiker einfach zuviel Kohle am armen Raucher?

Eure Meinungen interessieren mich hier dringend!

m.f.g

Ein sich eine Zigarette anzündender Terrapansen, in der Hoffnung es bald aufhören zu können!!!!


Ha! Erwischt, der Terrapansen will das rauchen aufhören??? Macht er nun mit? Ich wußte gar nicht das wir in den Kellern noch solche Schätzchen an Threads vergraben haben.....


Los Terrapansen :lol: Stell Dich der Realität! :lol: Oder hast Du es schon geschafft und ich zappel noch wie ein Fisch auf Land herum??? :roll:


mfg Don
 

trAitor-4-life

Geheimer Meister
bin nichtraucher, war aber leider jahrelang passivraucher.....
und an einem spliff mit allerfeinstem ganja habe ich auch nichts auszusetzen! 8O

sehr selten, wenn es die umstände zulassen steck ich mir eine von freunden an und lasse den nikotinFLAAAAAASH über mich herfallen!
 

Terrapansen

Geheimer Meister
Verdammt! Der Thread ist alt! Ihr stöbert hier Sachen raus!
Zur Info, ich habe es ein paar Tage aus Protest ausgehalten, aber nun ja....

ihr wisst ja wie s ist! :wink:
 

Don

Großer Auserwählter
*lach* warum soll es Dir denn besser gehen wie mir? Ein paar unserer Spürhunde hier finden alles aus der grauen Vergangenheit eines unschuldigen WV-Boardies..... .

*feixende Grüße* Don
 

OceanSoul

Lehrling
Joa...bin Suchtraucherin, Genuß-Kifferin und hab noch nie versucht, mit einem von beiden aufzuhören, weil ich's beim Rauchen nicht schaffe und beim Kiffen nicht will.
Und bin stolz drauf, in meinem ganzen Leben noch nie durch irgendetwas als "cool" gegolten haben zu wollen.
 

ZMobile

Geheimer Meister
Geh irgendwie in die Kur oder sowas!

Ein Bekannter von mir war sehr starker Raucher seit etwa 7 Jahren und war zur Kur an der Ostsee und hat da so Lungenreinigunszeugs gemacht, und seitdem sagt er konnte er keine Kippen mehr riechen!

:arrow: Soweit meine Erfahrung, rauche selber nicht!
 

Ring

Geheimer Meister
Jetzt würde mich mal interessieren ob es schon einer von euch erfolgreich geschafft hat und was dabei vielleicht sogar geholfen hat!
Ja ich hab´s geschafft und ganz ohne Probleme, so von wegen Nikotinentzug usw.
Geholfen hat dabei:
1. eine Menge Kaugummies
und
2. mein Wille aufzuhören und der kam aus zwei wirbestechenden Gründen,
nämlich a) jeder weiß, daß man sich mit rauchen gar nichts gutes tut und b) (und das hat mehr geholfen als alles andere) eine ganz einfache Rechnung: zum Schluß habe ich täglich eine 25iger-Schachtel a 4,-€, macht bei durchschnittlich 30 Tagen im Monat 120,-€ (ca.240,-DM) und als ich diesem Betrag gesehen habe stellte sich mir ernsthaft die, ob ich denn noch ganz zurechnungfähig bin!!!!

Jetzt rauche ich noch so ein bis zwei Zigarren in der Woche, daß ist zwar auch nicht besonders schlau, aber so ein wenig Genuß möchte ich mir dann doch noch bewaren.

MfG

Ring
 

Real-T

Lehrling
Re: AW: Rauchen

sers
also ich rauche seit zwei jahren! und ich hab es geschaft eine woche lang nicht zu rauchen! Und es ging! du musst es blos wollen! einfach reduzieren1 Rauchen ist gewohnheit! Du musst dir angewönen weniger aber zu festen uhrzeiten zu rauchen! und dann immer weniger! es funktioniert! du musst es aber wirklich wollen! bei mir wars nur ne wette! und ich muss sagen seit dem schmecken mir die dinger nich mehr! *kotz*

also und zu dem kiffen! deim kumpel kann ich nur rechtgeben! Es ist echt leichter auf zigaretten süchtig zu werden! und wieder schwerer davn wegzukommen!

ich hoff ich konnt dir helfen!
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
Hehe, da hat sich wohl einer durchs Archiv gewühlt und drei Jahre alte Threads rausgekramt.
Zu deinem Beitrag: Nach einer Woche solltest du nicht so leichtfertig behaupten es geschafft zu haben aufzuhören. Gerade nach einer Woche wird es für viele schwer das ganze durchzustehen. Hab das bei Bekannten zur Genüge erlebt.
Zu deiner Homepage: Nicht schlecht, aber du solltest echt an deine Lektoren appelieren in Zukunft sorgfältiger auf Rechtschreibfehler zu achten. :wink:

gruß
 

WolArn

Geheimer Sekretär
Hallo,
dann will ich hier auch mal posten, daß ich seit Oktober letzten Jahres einfach mit dem rauchen aufgehört habe. Und zwar habe ich mir einfach gesagt: Ich will nicht mehr rauchen! :wink: Zuvor hatte ich über 30 Jahre lang geraucht. :O_O:
Die ersten Wochen merkte ich aber schon deutlich, wie jede einzelne Zelle nach Nikotin schrie, besonders in Stress-Situationen. Oder Abends vor dem PC, jedesmal wenn ich mir aus Gewohnheit eine drehen wollte (Schwarzer Krauser), und schon den Tabak suchte, bis mir einfiehl, daß ich ja gar nicht mehr rauchen wollte. :wink:
 

Magna

Vollkommener Meister
Ich hab zwischendurch 2 Jahre nicht geraucht. Das ich wieder rauche ist'ne andere Story. Aufhören fand ich gar nicht so schwer, die ersten 2 Wochen hatte ich immer'ne Packung Zigaretten dabei, also dauernd die Option mir eine anzustecken. Mich jedes Mal bewusst dagegen zu entscheiden hat geholfen. Am Ende isses halt doch'ne Willensfrage.
Liebe Grüße,
Magna
 
Oben Unten