Potenzial der Gentechnologie

zodha

Geselle
AW: Potenzial der Gentechnologie

Gentechnologie wir oft als geheimnisvolle Technik mit Hang zum Bösen betrachtet.... prinzipiell könnte man das für etliche andere Techniken auch so sehen, aber dem Menschen ist eben eigen, dass er Dinge, die er nicht komplett überschaut, erst einmal in die negative Ecke stellt.....

Mal ein ganz praktische Beispiel, wie Gentechnik sinnvoll eingesetzt wird:
Gentechnisch wird z.B. Humaninsulin aus gentechnisch veränderten Bakterien hergestellt. Das hat sehr grosse Vorteile. Früher wurde vorwiegend Insulin aus Rindern und Schweinen verwendet, Humaninsulin war extrem teuer. Das beruhte darauf, dass das Insulin aus dem Pankreas extrahiert werden musste. Rinder- und Schweineinsuline wiederum hatten den Nachteil, oft bei der Applikation beim Menschen eine Antikörperbildung hervorzurufen.....mit all den negativen Konsequenzen daraus.
Gentechnisch hergestelltes Humaninsulin ist dagegen optimal verträglich.
 

Schizogen

Gesperrter Benutzer
AW: Potenzial der Gentechnologie


Muss man so nicht sehen.
Es gibt eine genetische Veranlagung, die gegen HIV immunisiert.
Solche Veranlagungen gibt es angeblich für einige Erkrankungen.

Ist es sinnvoll, wenn man die Technik dafür hätte, jedem Embryo einen Satz Immunität für
einen Haufen Erkrankungen mitzugeben?
Ich finde auch, daß diese Möglichkeit ein zweischneidiges Schwert und eventuell ein Schritt in die falsche Richtung wäre.

Gruß, Al
Heute wissen wir, dass es möglich ist. das Traurige ist, dass Menschen einfach angefangen haben.
 

Schizogen

Gesperrter Benutzer
Es geht darum, dass irgendein Mensch (in China) sich völlig frei gefühlt hat, das menschliche Gengut zu modifizeren, um nebenbei eine Sequenz zu ändern, deren Nutzen nur zwei Individuen zuteil wird, da es weder bereits Infizierten noch Kranken hilft und noch nicht einmal den Virus über Generationen ausmerzt, solange nicht alle Menschen genmutiert/genverändert wären, sondern im Gegenteil schaden wird, da diese beiden Kinder nun Träger von HIV sein können, ohne zu erkranken und damit andere Infizieren und daher sogar gefährlich sind für die Menschheit, ohne dass es eine philosophische und politische Diskussion gab, während wir in einem System leben, indem jeder machen darf in seiner Nation, was er will. Anstatt zu erkennen, dass Wissenschaft das Potential hat, uns zu vernichten, glauben Menschen, hier gab es Fortschritt.
 

die Kriegerin

Prinz von Jerusalem
Dies ist aber nicht ein NEUZeitproblem...das gab es schon immer.

Konzentrationlager, Gulags, in Gefängnissen -
es gibt auch Leute die sich freiwillig bereitstellen, allerdings lassen die sich bezahlen.

Wie sagte GANDHI so schön

Wissenschaft ohne Menschlichkeit
 

MatScientist

Auserwählter Meister der Neun
Potentiale der Gentechnik....je mehr ich mich mit dem Corona Virus auseinandersetze bin ich der Meinung, dass auch mit diesem das "Potential von Gentechnik" gezeigt wurde
 
Oben Unten