Platz 1 in den USA

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Razzamatazz, 1. August 2002.

  1. Razzamatazz

    Razzamatazz Geselle

    Beiträge:
    14
    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Also das ist meiner Meinung nach ein weiteres Armutszeugnis für die Amis.
    Platz 1 im Moment in den US Charts:

    Toby Keith, Courtesy of the Red, White, & Blue (The Angry American)

    American Girls and American Guys
    We’ll always stand up and salute
    We’ll always recognize
    When we see Old Glory Flying
    There’s a lot of men dead
    So we can sleep in peace at night
    When we lay down our head

    My daddy served in the army
    Where he lost his right eye
    But he flew a flag out in our yard
    Until the day that he died
    He wanted my mother, my brother, my sister and me
    To grow up and live happy
    In the land of the free.

    Now this nation that I love
    Has fallen under attack
    A mighty sucker punch came flyin’ in
    From somewhere in the back
    Soon as we could see clearly
    Through our big black eye
    Man, we lit up your world
    Like the 4th of July

    Hey Uncle Sam
    Put your name at the top of his list
    And the Statue of Liberty
    Started shakin’ her fist
    And the eagle will fly
    Man, it’s gonna be hell
    When you hear Mother Freedom
    Start ringin’ her bell
    And it feels like the whole wide world is raining down on you
    Brought to you Courtesy of the Red White and Blue

    Justice will be served
    And the battle will rage
    This big dog will fight
    When you rattle his cage
    And you’ll be sorry that you messed with
    The U.S. of A.
    `Cause we`ll put a boot in your ass
    It`s the American way

    Hey Uncle Sam
    Put your name at the top of his list
    And the Statue of Liberty
    Started shakin’ her fist
    And the eagle will fly
    Man, it’s gonna be hell
    When you hear Mother Freedom
    Start ringin’ her bell
    And it feels like the whole wide world is raining down on you
    Brought to you Courtesy of the Red White and Blue

    Was haltet ihr davon?
     
  2. Atlan

    Atlan Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    752
    Registriert seit:
    10. April 2002
    was erwartest du denn? :twisted:
     
  3. insurgent_angel

    insurgent_angel Geheimer Meister

    Beiträge:
    194
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ziemlich heftig wenn ich ehrlich sein soll...

    hoffentlich denken nicht viele amerikaner so....


    licht und liebe
    angel
     
  4. Atlan

    Atlan Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    752
    Registriert seit:
    10. April 2002
    leider ja!
     
  5. semball

    semball Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.615
    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    1914

    ...Ist mir so spontan eingefallen...
     
  6. Eskapismus

    Eskapismus Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.212
    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    brrrrr... da schaudert mir. Hab jetzt nur die ersten Zeilen gelesen..... das reicht mir bereits. SIND DIE AMIS WIRKLICH SO ENGSTIRNIG? Propaganda aus der untersten Schublade. Hitler und Stalin hättens nicht besser gekonnt. Das ist übrigens nur die Spitze vom Eisberg. Es gibt noch viel mehr solche Lieder, der Remix von ihrem Trauerstück (weis den Namen nicht aber jeder hats schon gehört) in dem die Rede von Bush und Worte von Feuerwehrleuten reingesampelt wird, oder natürlich World's greatest von R. Kelly was auch hierzulande überall in den Top Ten war (kennt jemand irgendwer der sich diese Single gekauft hat? ich nicht). Aber es ist ja nicht nur die Musik, die ganze Sache wird aufs gröbste vermarktet. Ich hab mal gehört, es sei die selbe Marketing Agentur, die schon den Dabbelju senior im Golfkrieg beraten hat. Man schickt 2000 Amerika Fähnchen ins All um sie den Angehörigen der WTC Opfer zu geben, die Witwe eines WTC Opfers durfte die Olympia Fahne tragen usw., damit sicher niemand diesen fiesen, hinterhältigen Angriff vergisst. Aber auch um von gewissen Dingen ab zu lenken. Es wirkt aber auf jeden Fall. Ich hab vor kurzen so ein Ami kennengelernt (wie aus dem Bilderbuch), der ist mir fast an die Gurgel gesprungen beim ersten Amerika kritischen Wort. Fazit vom ganzen: Ich denke der Bush hat noch einiges vor mit seinen Landsleuten. :(
     
  7. Atlan

    Atlan Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    752
    Registriert seit:
    10. April 2002
    hab mal hier ne spiegelquelle gefunden...
    den typen hab ich schon mal (in texas) live gesehen... wundert mich bei dem nicht.
     
  8. Abbadon

    Abbadon Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.295
    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Das alles ist echt ziemlich krank. Ich kenne auch nur sehr wenige Amerikaner, die intelligent genug sind, nicht so zu denken. Das Problem ist halt, das man in Amerika schon von Kindesbeinen an zur Konformität und zum Nationalismus erzogen wird.
     
  9. Gilgamesch

    Gilgamesch Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.290
    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Na ja, die Deutschen hatten doch auch mal ein schönes Lied:

    Deutschland, Deutschland über alles....

    Jedem hat das, was er verdient.
    Die Amis verdienen wohl nichts anderes.
     
  10. Lt.Stoned

    Lt.Stoned Vollkommener Meister

    Beiträge:
    575
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    aber bei deutschlandf deutschland usw weiter musst du bedenken: a)verboten
    b) kommts nich jeden tag von hinten bis vorn in den medien und wird auch noch platz 1 der hitparaden!!!
     
  11. ilek

    ilek Geheimer Meister

    Beiträge:
    266
    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    ausserdem hat doch die Hymne "deutscland, deutschland..." (1.Strophe) nur einen Zweck gehabt: die Zersplitterung der dt. Länder wiederzuvereinigen... Das es von den Nazis falsch interpretiert wurde, ist eine andere Sache....
    Aber zurück zum Thema: Was zur Zeit in amerika passiert ist mE erschreckend ! Man versucht mit allen Mitteln Propaganda zu betreiben, um Krieg und die amerikanische politik "gutzuheissen" (noch untertrieben!!!) ! Das schlimmste an der Sache ist, dass die amerikanische bevölkerung auch noch alles abkauft! Die Weltbevölkerung, so scheins mir, liegt in einem Koma!!!
    Ich vermute mal, dass dieser Sänger auch von der Regierung finanziell unterstützt wurde!!! Bush und Co. wollen die Propaganda-Maschinerie noch mehr forcieren: --

    [url]http://www.heise.de/tp/deutsch/special/auf/13007/1.htm [/url][/url]
     
  12. Narya

    Narya Großmeister

    Beiträge:
    81
    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Die erste Strophe der deutschen Nationalhymne ist nicht verboten!
    Nachdem Friedrich Ebert anno 1922 das "Lied der Deutschen"offiziell zur Deutschen Nationalhymne erklärte, wurde überwiegend die erste Strophe ("Deutschland, Deutschland über alles...") gesungen und die beiden darauffolgenden Strophen unbeachtet gelassen.
    1952, nach dem zweiten Weltkrieg, einigten sich der damalige Bundespräsident Theodor Heuss und Bundeskanzler Konrad Adenauer darauf, dass von da an nur noch die dritte Strophe der Hymne zu singen sei.
    Allerdings wurde zugleich versichert dass alle drei Strophen als der Nationalhymne zugehörig betrachtet werden!
    Präsident Weizäcker und Kanzler Kohl einigeten sich dann 1990 (oder 91?) darauf dass von nun an nur noch die dritte Strophe der Hymne als offiziell betrachtet werden darf.
    Somit genießt auch nur noch diese Strophe den shutz als ein staatliches Symbol.
    Kurz gesagt: Jeder darf die erste Strophe so lange und so oft singen wie Er/Sie will, das wird sich auch (gottseidank!) nie ändern!!

    Ein paar gute Seiten zur Geschichte des "Deutschlandlieds", da wird auch darauf eingegangen was hinter der 1. Strophe steckt:

    http://www.boxeraufstand.de/deutschlandlied.htm

    http://www.deutschlandlied.de/


    So, wünsche noch einen schlnen Abend, und nicht immer alles glauben was der Pöbel schreit....
     
  13. WzP

    WzP Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    735
    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    fetzige Propaganda...

    was der Typ wohl sagen würde, wenn er die Wahrheit hinter dem 11.9. erkennt...?

    Ich kenne auch ein paar Amis...die hab ich ewig nicht mehr gesprochen..ich glaub jetzt wirds Zeit... .grinz

    wartet ab, bis ne deutsche USA-Kumpel-HipHop-Gangster-Starspangled-Teenie-Band das Thema zum Lied macht...
     

Diese Seite empfehlen