Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Opus Dei

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.051
Wer von euch hat sich schon einmal näher mit Opus Dei befasst.

Die allgemeine Beschreibung als "Zusätzliche Hifle durch Laien für die Ortskirchen" scheint mir wenig informativ.

Ist Opus Dei überwiegend politisch motiviert? Was und wer steckt dahinter?

Ich freue mich über Infos.

Gruß

Baronesse
 

Harrypotter

Erhabener auserwählter Ritter
8. Mai 2009
1.166
AW: Opus Dei

Wer von euch hat sich schon einmal näher mit Opus Dei befasst.

Die allgemeine Beschreibung als "Zusätzliche Hifle durch Laien für die Ortskirchen" scheint mir wenig informativ.

Ist Opus Dei überwiegend politisch motiviert? Was und wer steckt dahinter?

Ich freue mich über Infos.

Gruß

Baronesse

Habe vor 15 Jahren ein Bericht im Spiegel darüber gelesen.

Der Tenor war dass der Chef des Opus Dei ein Antisemit sei und die Organisatin undemokratische und
gefährliche Strukturen aufweist.

Der Leiter des Opus Dei wurde kurz nach dem Tode Heilig oder Seelig gesprochen.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.051
AW: Opus Dei

Tja ich habe solches und ähnliches auch schon gehört. Trotzdem scheint mir der liebe Vatikan diese "Sekte" immernoch bzw gerade deswegen zu befürworten?

Politisch und Rassistisch motiviert Leute helfen bei der Seelsorge? Das ist ja sehr erfeulich;)


Gruß

Baronesse
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.051
AW: Opus Dei

Tja ich habe solches und ähnliches auch schon gehört. Trotzdem scheint mir der liebe Vatikan diese "Sekte" immernoch bzw gerade deswegen zu befürworten?

Politisch und Rassistisch motiviert Leute helfen bei der Seelsorge? Das ist ja sehr erfreulich;)


Gruß

Baronesse

Es wäre doch wirklich spannend, sich mit diesem "Verein" einmal näher zu befassen.:-D
 

Scriptum

Lehrling
5. April 2010
1
AW: Opus Dei

Sekte
Verein
??

Kirchliche Organisation für gläubige und nicht gläubige (Laien).
Vom Vatikan anerkannt.
Aber Sekte oder Verein?

Irgendwie hart gewählte Worte
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.051
AW: Opus Dei

Sekte
Verein
??

Kirchliche Organisation für gläubige und nicht gläubige (Laien).
Vom Vatikan anerkannt.
Aber Sekte oder Verein?

Irgendwie hart gewählte Worte
Organisation mit nicht sehr durchsichtigem Hintergrund und mit dem Verdacht auf nicht koschere Gesinnungen.. Hast du andere Informationen? Ist alles was der Vatikan anerkennt gut?



[FONT=verdana, helvetica, arial, sans-serif][FONT=arial, sans-serif] Sektenähnliche Strukturen [/FONT]
[FONT=arial, sans-serif] Wichtig ist bei der Analyse von Opus Dei eine Unterscheidung zwischen Mitgliedern, die in Opus Dei-Häusern leben und Mitgliedern, die ein völlig normales Leben in der Gesellschaft führen und in der Wirtschaft, Wissenschaft oder Politik tätig sind. [/FONT]
[FONT=arial, sans-serif]Die Sektenstruktur bezieht sich nur auf die Mitglieder der Opus Dei-Häuser.
Die Mitglieder, die in den Opus- Zentren wohnen erwarten von der Omnipotenz des Führers eine Orientierung in ihrer Orientierungslosigkeit und die Erlösung aus den Unsicherheiten des Lebens.
[/FONT]
[FONT=arial, sans-serif]In Belgien wurde Opus Dei 1997 offiziell als sektenähnliche Organisation eingestuft, da die angewandten Methoden einer Seelen- und Gehirnwäsche gleichkommen.
[/FONT]
[FONT=arial, sans-serif]
[FONT=arial, sans-serif] Methoden des Opus Dei
[/FONT][/FONT]

[/FONT] Opus Dei - Sekte - Struktur


Opus Dei


Gruß

Baronesse


Edit: Rot und so.
somebody/mod
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ich mag mein Becks

Gesperrter Benutzer
30. August 2009
1.571
AW: Opus Dei

Oder aber auch Ultrakonservativer Geheimdienst des Vatikans.

Scriptum, kommste grad ausm Vatikan, wo sich alle über diese böse Diffarmierungskampagne gegen die kath. Kirche und den Papst empören - hey sind doch nur ein paar taube Jungs rangenommen worden, da machen jetzt alle ein Theater drum...

Selbstgeißelung etc. ist so derbe krank und gehirnverbrannt - da haste recht, da passt weder Sekte oder Verein - Spackmatenclub mit zuviel Tinte aufm Füller, könnte man die Jungs auch nennen.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.051
AW: Opus Dei

Zitat: Beck's
Oder aber auch Ultrakonservativer Geheimdienst des Vatikans
Genau, das sind die, die die "Hintergrundpolitik" machen..

Scriptum, kommste grad ausm Vatikan, wo sich alle über diese böse Diffarmierungskampagne gegen die kath. Kirche und den Papst empören - hey sind doch nur ein paar taube Jungs rangenommen worden, da machen jetzt alle ein Theater drum...
Hier fehlt doch was, oder?: :ironie:
Oder waren die "tauben Jungs" mit den "Mitarbeitern" des Vatikans gemeint? Dann kann ich nur zustimmen.:-D
 

Ich mag mein Becks

Gesperrter Benutzer
30. August 2009
1.571
AW: Opus Dei

ja solly, danke für deine ergänzung - aber jeder der mich einigermaßen einschätzen kann, der wird wissen, dass es böse ironie meinerseits war

hier vielleicht nochmal 2 links zum aktuellen fall im vatikan.

Sexueller Missbrauch: Geheimprotokoll belastet wichtigsten Mitarbeiter des Papstes | Gesellschaft | ZEIT ONLINE

Sexueller Missbrauch: Dokumente des Vertuschens | Gesellschaft | ZEIT ONLINE

gerade der zweite sollte brisant sein, da die zeit redaktion, die dokumente, auf die sie sich berufen, als pdf hochgeladen hat und man kann sie per link in dem artikel runterladen.

daran erkennt man sehr gut, wie in kritischen fällen, in dem pädophilenverein, die mechanismen funktionieren.

Bleibt die frage, ob eine gruppierung wie opus dei, da nicht noch einen drauf setzt.

ich bin schon lange für eine enteignung des vatikans, des weiteren sollten sie in einer klage vor dem europäischen gerichtshof für menschenrechte gebracht werden, dessen urteile ohnehin nicht bindend sind, dennoch einen grossen symbolcharakter in dieser sache hätten. Und zu guter letzt, eine öffnung der vatikanischen archive für die weltöffentlichkeit - was mich persönlich noch am meisten interessieren würde.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.051
AW: Opus Dei

ja solly, danke für deine ergänzung - aber jeder der mich einigermaßen einschätzen kann, der wird wissen, dass es böse ironie meinerseits war

hier vielleicht nochmal 2 links zum aktuellen fall im vatikan.

Sexueller Missbrauch: Geheimprotokoll belastet wichtigsten Mitarbeiter des Papstes | Gesellschaft | ZEIT ONLINE

Sexueller Missbrauch: Dokumente des Vertuschens | Gesellschaft | ZEIT ONLINE

gerade der zweite sollte brisant sein, da die zeit redaktion, die dokumente, auf die sie sich berufen, als pdf hochgeladen hat und man kann sie per link in dem artikel runterladen.

daran erkennt man sehr gut, wie in kritischen fällen, in dem pädophilenverein, die mechanismen funktionieren.

Bleibt die frage, ob eine gruppierung wie opus dei, da nicht noch einen drauf setzt.

ich bin schon lange für eine enteignung des vatikans, des weiteren sollten sie in einer klage vor dem europäischen gerichtshof für menschenrechte gebracht werden, dessen urteile ohnehin nicht bindend sind, dennoch einen grossen symbolcharakter in dieser sache hätten. Und zu guter letzt, eine öffnung der vatikanischen archive für die weltöffentlichkeit - was mich persönlich noch am meisten interessieren würde.

Ich weiß ja wie Du das gemeint hast, ich habe die "Ergänzung" nur für diejenigen gepostet, die Dich (noch) nicht kennen...:kiss:

Der Inhalt der von Dir angegebenen Links ist mir leider recht vertraut. Dazu kann ich nur sagen: Welch eine menschenverachtende Ironie der Kirche!!:oops:
 

Harrypotter

Erhabener auserwählter Ritter
8. Mai 2009
1.166
AW: Opus Dei

Der einer oder der andre mag sich provoziert fühlen, aber das ist nicht meine Absicht.

Christus warnt uns vor den Geistlichen.
Wir leben genau in dieser Zeit in der die Priester an allem interessiert sind außer an Jesus.

[SIZE=+1]Warnung vor den Schriftgelehrten und Pharisäern[/SIZE]

Matthäus 23.
1Da redete Jesus zu dem Volk und zu seinen Jüngern 2und sprach: Auf Mose's Stuhl sitzen die Schriftgelehrten und Pharisäer. 3Alles nun, was sie euch sagen, daß ihr halten sollt, das haltet und tut's; aber nach ihren Werken sollt ihr nicht tun: sie sagen's wohl, und tun's nicht. [SIZE=-2]{Maleachi.2,7} 2,7
Denn des Priesters Lippen sollen die Lehre bewahren, daß man aus seinem Munde das Gesetz suche; denn er ist ein Engel des HERRN Zebaoth.
{Römer.2,21} 2,21
Nun lehrst du andere, und lehrst dich selber nicht; du predigst, man solle nicht stehlen, und du stiehlst;
[/SIZE] 4Sie binden aber schwere und unerträgliche Bürden und legen sie den Menschen auf den Hals; aber sie selbst wollen dieselben nicht mit einem Finger regen. [SIZE=-2]{Matthäus.11,28} 11,28
Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.
{Apostelgeschichte.15,10} 15,10
Was versucht ihr denn nun Gott mit Auflegen des Jochs auf der Jünger Hälse, welches weder unsre Väter noch wir haben können tragen?
{Apostelgeschichte.15,28} 15,28
Denn es gefällt dem heiligen Geiste und uns, euch keine Beschwerung mehr aufzulegen als nur diese nötigen Stücke:
[/SIZE] 5Alle ihre Werke aber tun sie, daß sie von den Leuten gesehen werden. Sie machen ihre Denkzettel breit und die Säume an ihren Kleidern groß. [SIZE=-2]{Matthäus.6,1} 6,1
Habt acht auf eure Almosen, daß ihr die nicht gebet vor den Leuten, daß ihr von ihnen gesehen werdet; ihr habt anders keinen Lohn bei eurem Vater im Himmel.
{2 Mose.13,9} 13,9
Darum soll dir's sein ein Zeichen in deiner Hand und ein Denkmal vor deinen Augen, auf daß des HERRN Gesetz sei in deinem Munde; denn der HERR hat dich mit mächtiger Hand aus Ägypten geführt.
{4 Mose.15,38} 15,38
Rede mit den Kindern Israel und sprich zu ihnen, daß sie sich Quasten machen an den Zipfeln ihrer Kleider samt allen ihren Nachkommen, und blaue Schnüre auf die Quasten an die Zipfel tun;
[/SIZE]

6Sie sitzen gern obenan über Tisch und in den Schulen [SIZE=-2]{Lukas.14,7} 14,7
Er sagte aber ein Gleichnis zu den Gästen, da er merkte, wie sie erwählten obenan zu sitzen, und sprach zu ihnen:
[/SIZE] 7und haben's gern, daß sie gegrüßt werden auf dem Markt und von den Menschen Rabbi genannt werden. 8Aber ihr sollt euch nicht Rabbi nennen lassen; denn einer ist euer Meister, Christus; ihr aber seid alle Brüder. 9Und sollt niemand Vater heißen auf Erden, denn einer ist euer Vater, der im Himmel ist. 10Und ihr sollt euch nicht lassen Meister nennen; denn einer ist euer Meister, Christus. 11Der Größte unter euch soll euer Diener sein. [SIZE=-2]{Matthäus.20,26} 20,26
So soll es nicht sein unter euch. Sondern, so jemand will unter euch gewaltig sein, der sei euer Diener;
[/SIZE] 12Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht. [SIZE=-2]{Sprüche.29,23} 29,23
Die Hoffart des Menschen wird ihn stürzen; aber der Demütige wird Ehre empfangen.
{Hiob.22,29} 22,29
Denn die sich demütigen, die erhöht er; und wer seine Augen niederschlägt, der wird genesen.
{Hesekiel.21,31} 21,31
so spricht der Herr, HERR: Tue weg den Hut und hebe ab die Krone! Denn es wird weder Hut noch die Krone bleiben; sondern der sich erhöht hat, der soll erniedrigt werden, und der sich erniedrigt, soll erhöht werden.
{Lukas.18,14} 18,14
Ich sage euch: Dieser ging hinab gerechtfertigt in sein Haus vor jenem. Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht werden.
{1 Petrus.5,5} 5,5
Desgleichen, ihr Jüngeren, seid untertan den Ältesten. Allesamt seid untereinander untertan und haltet fest an der Demut. Denn Gott widersteht den Hoffärtigen, aber den Demütigen gibt er Gnade.
[/SIZE]

[SIZE=+1]Weherufe gegen die Schriftgelehrten und Pharisäer[/SIZE]

13Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr das Himmelreich zuschließet vor den Menschen! Ihr kommt nicht hinein, und die hinein wollen, laßt ihr nicht hineingehen. 14Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr der Witwen Häuser fresset und wendet lange Gebete vor! Darum werdet ihr desto mehr Verdammnis empfangen. [SIZE=-2]{Hesekiel.22,25} 22,25
Die Propheten, so darin sind, haben sich gerottet, die Seelen zu fressen wie ein brüllender Löwe, wenn er raubt; sie reißen Gut und Geld an sich und machen der Witwen viel darin.
[/SIZE] 15Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr Land und Wasser umziehet, daß ihr einen Judengenossen macht; und wenn er's geworden ist, macht ihr aus ihm ein Kind der Hölle, zwiefältig mehr denn ihr seid! 16Weh euch, verblendete Leiter, die ihr sagt: "Wer da schwört bei dem Tempel, das ist nichts; wer aber schwört bei dem Gold am Tempel, der ist's schuldig." [SIZE=-2]{Matthäus.15,4} 15,4
Gott hat geboten: "Du sollst Vater und Mutter ehren; wer Vater und Mutter flucht, der soll des Todes sterben."
{Matthäus.5,34} 5,34
Ich aber sage euch, daß ihr überhaupt nicht schwören sollt, weder bei dem Himmel, denn er ist Gottes Stuhl,
[/SIZE] 17Ihr Narren und Blinden! Was ist größer: das Gold oder der Tempel, der das Gold heiligt? 18"Wer da schwört bei dem Altar, das ist nichts; wer aber schwört bei dem Opfer, das darauf ist, der ist's schuldig." 19Ihr Narren und Blinden! Was ist größer: das Opfer oder der Altar, der das Opfer heiligt? [SIZE=-2]{2 Mose.29,37} 29,37
Sieben Tage sollst du den Altar versöhnen und ihn weihen, daß er sei ein Hochheiliges. Wer den Altar anrühren will, der ist dem Heiligtum verfallen.
[/SIZE] 20Darum, wer da schwört bei dem Altar, der schwört bei demselben und bei allem, was darauf ist. 21Und wer da schwört bei dem Tempel, der schwört bei demselben und bei dem, der darin wohnt. 22Und wer da schwört bei dem Himmel, der schwört bei dem Stuhl Gottes und bei dem, der darauf sitzt. 23Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr verzehntet die Minze, Dill und Kümmel, und laßt dahinten das Schwerste im Gesetz, nämlich das Gericht, die Barmherzigkeit und den Glauben! Dies soll man tun und jenes nicht lassen. [SIZE=-2]{3 Mose.27,30} 27,30
Alle Zehnten im Lande von Samen des Landes und von Früchten der Bäume sind des HERRN und sollen dem HERRN heilig sein.
{Micha.6,8} 6,8
Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.
{Lukas.18,12} 18,12
Ich faste zweimal in der Woche und gebe den Zehnten von allem, was ich habe.
[/SIZE] 24Ihr verblendeten Leiter, die ihr Mücken seihet und Kamele verschluckt! 25Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr die Becher und Schüsseln auswendig reinlich haltet, inwendig aber ist's voll Raubes und Fraßes! [SIZE=-2]{Markus.7,4} 7,4
und wenn sie vom Markt kommen, essen sie nicht, sie waschen sich denn. Und des Dinges ist viel, das sie zu halten haben angenommen, von Trinkgefäßen und Krügen und ehernen Gefäßen und Tischen zu waschen.)
{Markus.7,8} 7,8
Ihr verlasset Gottes Gebot, und haltet der Menschen Aufsätze von Krügen und Trinkgefäßen zu waschen; und desgleichen tut ihr viel.
[/SIZE] 26Du blinder Pharisäer, reinige zum ersten das Inwendige an Becher und Schüssel, auf das auch das Auswendige rein werde! [SIZE=-2]{Johannes.9,40} 9,40
Und solches hörten etliche der Pharisäer, die bei ihm waren, und sprachen zu ihm: Sind wir denn auch blind?
{Titus.1,15} 1,15
Den Reinen ist alles rein; den Unreinen aber und Ungläubigen ist nichts rein, sondern unrein ist ihr Sinn sowohl als ihr Gewissen.
[/SIZE] 27Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr gleich seid wie die übertünchten Gräber, welche auswendig hübsch scheinen, aber inwendig sind sie voller Totengebeine und alles Unflats! 28Also auch ihr: von außen scheint ihr den Menschen fromm, aber in wendig seid ihr voller Heuchelei und Untugend. 29Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr der Propheten Gräber bauet und schmücket der Gerechten Gräber 30und sprecht: Wären wir zu unsrer Väter Zeiten gewesen, so wollten wir nicht teilhaftig sein mit ihnen an der Propheten Blut! 31So gebt ihr über euch selbst Zeugnis, daß ihr Kinder seid derer, die die Propheten getötet haben. [SIZE=-2]{Matthäus.5,12} 5,12
Seid fröhlich und getrost; es wird euch im Himmel wohl belohnt werden. Denn also haben sie verfolgt die Propheten, die vor euch gewesen sind.
{Apostelgeschichte.7,52} 7,52
Welchen Propheten haben eure Väter nicht verfolgt? Und sie haben getötet, die da zuvor verkündigten die Zukunft dieses Gerechten, dessen Verräter und Mörder ihr nun geworden seid.
[/SIZE] 32Wohlan, erfüllet auch ihr das Maß eurer Väter! 33Ihr Schlangen und Otterngezücht! wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen? 34Darum siehe, ich sende zu euch Propheten und Weise und Schriftgelehrte; und deren werdet ihr etliche töten und kreuzigen, und etliche werdet ihr geißeln in ihren Schulen und werdet sie verfolgen von einer Stadt zu der anderen; 35auf daß über euch komme all das gerechte Blut, das vergossen ist auf Erden, von dem Blut des gerechten Abel an bis auf das Blut des Zacharias, des Sohnes Berechja's, welchen ihr getötet habt zwischen dem Tempel und dem Altar.

Wenn die Mächtigen der Kirche also so weit verdorben sind dass sie Kindern die vergewaltigt werden nicht beistehen, was erwartet ihr von der obskuren Organisation Opus Dei ?

Als Bahai kann ich nur sagen:
Wäre die Kirche auf einem hohen moralisch ethischen Stand, wäre Bahaullah so unnötig wie ein Kropf.
 

Harrypotter

Erhabener auserwählter Ritter
8. Mai 2009
1.166
AW: Opus Dei

Ein Verein der behauptet, Schmerz adelt, ist für mich krank.

Das ist richtig so lange der Schmerz gemeint ist den einer sich selbst beibringt.

Andres verhält es sich wenn Gott einen Menschen prüft.

Wenn der Mensch die Leiden die Gott ihm gesandt hat annimt und sich nicht gegen Gott wendet wächst er an dem Leid.

So sehen das alle berühmten Mystiker der Welt.
 

Ich mag mein Becks

Gesperrter Benutzer
30. August 2009
1.571
AW: Opus Dei

Hallo Harry,

kannst du mir bitte ein paar dieser bekannten Mystiker zitieren, die solche Aussagen getätigt haben ?

Wenn es alle sind werden sich ja ohne Mühe Quellen finden lassen.


Des Weiteren halte ich deine oben getätigte Aussage für verwirrend und mitunter für gefährlich.
 

Harrypotter

Erhabener auserwählter Ritter
8. Mai 2009
1.166
AW: Opus Dei

Hallo Harry,

kannst du mir bitte ein paar dieser bekannten Mystiker zitieren, die solche Aussagen getätigt haben ?

Wenn es alle sind werden sich ja ohne Mühe Quellen finden lassen.


Des Weiteren halte ich deine oben getätigte Aussage für verwirrend und mitunter für gefährlich.

Aus meinem Kulturkreis sind zu nennen Hafiz, Khayyam, Mawlana Rumi.

Ich kenne die Werke von Meister Eckhard nicht aber ich würde fast wetten dass er das genau so sieht.

Hafiz vergleicht das Leben mit eine Runde die beim Trink gelage ist und Gott ist der Mundschenk.

Der Mundschenk gießt nicht Wein in die Becher der Teilnehmer sondern Leid.

Er sagt : der jenige der Gott näher steht bekommt sein Becher( der Heimsuchung ) am meisten gefüllt.

Wenn du so willst ist das das genaue Gegenteil mancher Protestantischen Sekten, die behaupten Gott mache die Menschen reich die er liebt.


Warum Gefährlich ?
 

papalagi

Geheimer Meister
14. März 2010
117
AW: Opus Dei

Heil durch Leid

Diejenigen die diesen Krampf (meine Worte dafür) erfunden haben,
verfolgen in meinen Augen nur das Ziel, den Gläubigen klein zu halten.

Natürlich ist es oft so, dass der Mensch sich der vollen Schönheit seines Lebens erst bewusst wird, wenn er dabei ist es zu verlieren.
Aber das ist ein seelisches Muster, welches wir jetzt schon über hunderte von jahren anerzogen bekommen haben.
Es ist ein Trugschluss dass der Mensch erst Leiden muss um Heil zu erfahren.
Denn der Mensch ist bei der Geburt erst mal theoretisch sowieso immer heil.

Erst das was er dann in die Wiege gelegt bekommt,lässt ihn glauben, dass er leiden muss um zu lernen.

Bullshit. Sag ich da nur.

Wenn der Mensch erkennen würde, dass er um heil zu sein, einfach heil SEIN muss...und nicht tausend Qualen durchleben muss... wäre vieles auf dieser Welt einfacher.
Und dieses Heil welches ich meine, hat nichts mit Reichtum im materiellen Sinne zu tun.
Einfach heil sein in seinem innersten, rein sein mit sich selbst, eins sein.

Gott weiß, dass das geht... Gott ist um jeden froh der das erkennt und ohne Umschweife zu ihm findet.

.... alle die etwas anderes erzählen, *kopfschüttel*

My2cent
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.051
AW: Opus Dei

Gut ihr habt euch beim Thema Opus Dei nun das selbstauferlegte Leiden ausgesucht.

Masochismus spielt dabei eine Rolle. Es gibt einfach Leutchens die können körperlichen Qualen etwas abgewinnen und denken dann noch dem lieben Gott einen Gefallen damit zu tun. Ich denke der liebe Gott ist nicht so doof und erwartet Selbstzerstörung in irendeiner Weise vom Menschen und wenn man es mal ganz ganz genau nimmt ist der Jesus seinerzeit auch nicht freiwillig aufs Kreuz geklettert und hat gesagt nun wunderbar, dass ihr da ein paar Nägelchen in mein Fleisch tuckert..danke..der hatte keine andere Wahl, die hätten den nie und nimmer davon kommen lassen ...so schauts aus. Defacto ist das eine Verklärung der damals herrschenden Umstände, wie das so oft in der katholischen Kirche passiert. Eine Verklärung und Interpretation der Dinge um den Glauben ansich zu rechtfertigen.

Opus Dei ist eine besonders perverse Form der Glaubensvertretung.


Gruß

Baronesse
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.051
AW: Opus Dei

@papalagi
Diejenigen die diesen Krampf (meine Worte dafür) erfunden haben,
verfolgen in meinen Augen nur das Ziel, den Gläubigen klein zu halten.
... eine Gehirnwäsche, die leider noch immer gut funktioniert.

Es ist ein Trugschluss dass der Mensch erst Leiden muss um Heil zu erfahren.
Ich würde das sogar als "geistigen Missbrauch" bezeichnen.

@Baroness
Opus Dei ist eine besonders perverse Form der Glaubensvertretung.
Es tut gut, mit dieser Auffassung nicht alleine dazustehen.

Masochismus spielt dabei eine Rolle.
"Schwarze Erziehung" hat dort wohl auch seinen Ursprung.

Es gibt einfach Leutchens die können körperlichen Qualen etwas abgewinnen und denken dann noch dem lieben Gott einen Gefallen damit zu tun.
Sie entschuldigen ihr Tun damit auch noch, indem sie die Qualen anderer mit "Heilung" oder "Prüfungen", die Gott auferlegt, rechtfertigen.
 

preacherman

Lehrling
12. August 2010
2
habe mich stark mit der gruppe beschäftigt und muss da einige korrekturen anbringen:

der gründer escriva wurde keineswegs knapp nach seinem tod heiliggesprochen, sondern erst vor wenigen jahren

politisch motiviert ist das opus dei absolut nicht. es hat sich lediglich immer eher an die konservativeren und kirchenfreundlicheren regierungen gehalten,w as bei einer katholischen gruppierung aber nicht sonderlich überraschend sein sollte.

das opus dei ist einfach ein kirchlicher eliteverein - also die mitglieder (laien und preister) nehmen die lehre der kirche wirklich ernst und versuchen das auch im alltag zu leben. in der wt der katholischen kirche befinden sie sich in der rimtreuen mitte - sie sind also weder rechtlastige romkritiker wie die piusbruderschaft und die gegner des 2. vat. konzils und logischerweise erst recht nicht der "linken" liberalen extremgruppierungen wie "wir sind kirche" etc. - opus dei ist romtreu und versucht einen ordentlichen weg der mitte zu gehen.

wo bliebt nun das spannende? spannend ist, daß das opus dei aufgrund dieser elitären und korrekten romtreuen haltung natürlich extrem beliebt ist beim papst und auch bei dessen vorgänger. somit gibt es viele hohe opus dei priester und aien in wichtigen ämtern - ähnlich wie früher bei den jesuiten.

im prinzip sind die opus dei christen einfach katholiken, die zu ihrem glauben 100% stehen - was ja nicht schlecht ist. sie deshalb schon sektiös oder fanatisch zu nennen wäre einfach schwachsinn.

Opus Dei ? Wikipedia

die infos auf wikipedia sind sehr gut und ausführlich

YouTube - "Jesus, here is John the Milkman"

ansprache des gründers des opus dei (spanisch, englische untertitel)

Schriften des Opus Dei-Gründers

die bücher des gründers kann man online kostenlos lesen - also sehr GEHEIM ist dieser geheimbund nicht XD
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.941
AW: Opus Dei

Kamerad, Du kannst eine halbe Stunde lang Deinen Beitrag editieren. Vier Beiträge am Stück sind ganz unnötig und nicht unbedingt gern gesehen.

^^

Jäger, Mod
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten