Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Missing 411 ist überall!?

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
20.755
Kennt ihr das hier auch bereits, wo Menschen von einen zum nächsten Moment einfach verschwinden? Und wenn sie gefunden werden, dann unter eigenartigen Umständen, entweder nachdem deren Handys tracking überprüft wurden, wäre es Unmöglich binnen einigen Minuten 4 anhalb Meilen durchs dickste Dickicht und höchsten unüberwindbaren Klippen (Ohne Seilausrüstungen usw,), oder .... sehr merkwürdige Dinge, Verstrahlte Personen, oder Suchhunde können sie nicht aufffinden und weiteres eigenartiges.

Menschen verschwinden und tauchen wo anders wieder auf, sogar in einer anderen Zeit,... usw...

411: Die Anfänge Teil 1

411: Die Anfänge Teil 2

411: Die Anfänge Teil 3

411: Die Anfänge Teil 4 - Fragen




411 missing Einzelfälle und Verbindungen
https://youtu.be/BPYnHF_G5Ls

411 der Gewässer? Mysteriöse Vorfälle auf Seen!
https://youtu.be/fbeXBZ0KS9E

411 der Gewässer? Lake Lanier der Hot Spot der Verschwundenen!
https://youtu.be/WCTyyOS3iiw



Ein FALL, wie in MATRIX???

Menschen die die Dimension gewechselt haben.
https://youtu.be/RhkDczrxtPI

Menschen die die Dimension gewechselt haben Teil 2
https://youtu.be/j0RQCllZVmQ

Menschen die die Dimension gewechselt haben: Teil 3
https://youtu.be/tOGC1py8j_I



411 Missing: Was geht da vor sich? Was ist mit den Menschen passiert?
https://youtu.be/_oakJXVNHCM


Ein anderer kam auf diese Idee, sämtliche Landkarten, wie aus denn Vereinigten Staaten von Amerika wo Wissende wissen, wo sich UFO Basen befinden, wo Ufo Sichtungen, Entführungen geschehen, wo Bigfoots gesichtet worden sind und wo Menschen spurlos verschwanden, jedenfalls als diese Person all diese Karten übereinander legte, gest mal was dabei raus kam?????? 100% Prozentige Übereinstimmungen!!

Missing411 The Collection
https://youtu.be/349rU36KhXg

More Missing411 Accounts
https://youtu.be/QezIejUhDT4


Almost Taken & Incidents That May Fit The Missing 411 Profile
https://youtu.be/3sASPez_K_Y
....... dieses "Beobachtet" zu werden Gefühl, hatte ich einige male im Norden Kanadas, und das war nicht einmal so schlimm aber, als ich an einen Teil eines Waldes IM Walde kam, durch das ich des öfteren bereits gegangen war, war das plötzlich da eine Unsichtbare Barriere war die mich so sehr beängstigte, !!!!!!!! Das war Too much! Ich dachte mir, also wirklich, ein Schwarzbär?? Ich machte einen weiteren Schritt halben Schritt nach vorne und als ich diese Unsichtbare Barriere durchbrach mich IN Ihr befand, war solch eine ANGST über mich, das ich noch nie in meinem ganzen Leben SO erlebt hatte!!! :-O

Einige Tage später, einige Kilometer entfernt im Tiefen des Waldes wo keiner mit einem Niedrig liegenden Wagen würde da rein fahren, um es abgekratzt zu bekommen, würde keiner tun außer ich, aus Langeweile. Auch da, tat ich einige Filmarbeiten von mir durch dieses Waldstück fahrend und die Kamera auf einen Stativ, aber auch hier, an einer Baumgruppe, war dieses Gefühl wieder, DER REINSTE ALBTRAUM, ERFÜLLT MIT DER HÖCHSTEN ART DER ANGST, das man sich nicht vorstellen könnte!! Auch hier, wie in denn Tracks Ich erstarrt, vorsichtig, rückwärts gehend, in denn Waagen und "Nichts wie weg von hier"!!

In dieser gegend, gab es auch diesen Bigfoot, wo andere bereits Fußabdrücke sahn, die 2 an halb mal so lang waren wie der eines Mannes. Ein geheule Nachts, das einen Die Rückenhaare aufstellen lässt auch wenn man keine da hätte!!
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
10. April 2002
4.639
Und wenn sie gefunden werden, dann unter eigenartigen Umständen, entweder nachdem deren Handys tracking überprüft wurden, wäre es Unmöglich binnen einigen Minuten 4 anhalb Meilen durchs dickste Dickicht und höchsten unüberwindbaren Klippen (Ohne Seilausrüstungen usw,), oder .... sehr merkwürdige Dinge, Verstrahlte Personen, oder Suchhunde können sie nicht aufffinden und weiteres eigenartiges.
Schaffst du es diesen Satz so zu formulieren, dass andere Menschen ihn verstehen können?
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.799
Wenn das stimmt, masseffekt, ist es schon heftig!
Ich jedenfalls kann von verschwundenen Gegenständen (1 Geschirrhandtuch, 1 papierenes Lesezeichen) berichten (siehe den Thread 'Verschwundene Gegenstände').
Wissenschaftler gehen ja mittlerweile von 11+ Dimensionen aus und warum sollen da nicht zeitweise Überschneidungen mit unserer Dimension stattfinden?
So ließen sich zumindestens einige unerklärliche Phänomene erklären!
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
10. April 2002
4.639
Wissenschaftler gehen ja mittlerweile von 11+ Dimensionen aus und warum sollen da nicht zeitweise Überschneidungen mit unserer Dimension stattfinden?
Ähhhh... :?!?:
Vielleicht liest du dich nochmal in das Thema ein. :mrgreen:
Die bis zu 16 Dimensionen befinden sich alle zeitgleich hier bei uns. Vier davon beschreiben den Raum, eine die Zeit, usw.
Den Rest bekomme ich nicht mehr zusammen.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
20.755
hallo a-roy,


Ja es stimmt!

Und das Dinge verschwinden, im eigenen Hause, das glaube ich auch, dahinter stecken meist Geister die das Zu gerne tun oder aber Außerirdische.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.406
hallo a-roy,


Ja es stimmt!

Und das Dinge verschwinden, im eigenen Hause, das glaube ich auch, dahinter stecken meist Geister die das Zu gerne tun oder aber Außerirdische.

Unbedingt. Man muß die einfachsten Erklärungen suchen. Geister oder Aliens sind für vermisste Socken die einzige Erklärung die gerade heraus und ohne Umwege auskommt.
 

William Morris

Prinz von Jerusalem
4. Mai 2015
2.285
Der menschliche Fuss sondert bestimmte Sekrete ab, auf die verschiedene Alienrassen geradezu orgastisch reagieren. Die erreichen Höchstpreise bei galaktischen Auktionen. Wahrscheinlich haben wir nur noch Socken, weil sie erst einen gewissen Versiffungsgrad erreichen müssen, damit sie für Aliens interessant werden.

Andererseits schützt uns das als Spezies auch davor, einfach mal so ausgerottet zu werden. Wir sind galaktischer Stinkesockenproduzent Nummer 1.

Ist natürlich alles geheim!! Und die Basis auf dem Mond dient als Sockensammelstelle.
 

Popocatepetl

Meister des Tabernakels
27. August 2013
3.684
ich vermute da ja so eins von diesen ominösen mini schwarzen löchern, von denen alle reden...
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.750
@ Missing 411

Warum 411?
Worauf soll das anspielen?
Auf irgendwas mit Fahrenheit 411?
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.443
Die Bezeichnung meint damit 411 ungeklärte Fälle, in denen Menschen verschwunden sind. Die Anzahl soll tatsächlich aber höher liegen, als diese ursprüngliche Zahl vorgibt.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.750
Ich hab jetzt mal nachgelesen:

ich bin beim stöbern über das Buch Missing 411 gestolpert welches von David Paulides
geschrieben wurde. Hierbei geht es um die stetig ansteigenden Vermisstenfällen in Amerikanischen Nationalparks. So gibt er an das dies vollkommen unüblich sei und es Phänomene gibt, welche sich lt. Berichten (Polizei, Medien und Verwandten) immer wieder damit in verbindung gebracht wurden. Aufmerksam bin ich über die Beiden Beiträge im Mysteryblog geworden auf die Bücher.
Mehr dazu: https://www.paraportal.org/thread/21576-missing-411/

Und - was haltet ihr davon? Ich halte GAR NIX davon.
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.443
Und - was haltet ihr davon? Ich halte GAR NIX davon.
Ich kann das nicht beurteilen, ob David Paulides hier und da übertreibt, um noch mehr zu erwirtschaften. -Kann aber gut sein, er wäre nicht der einzige Mensch, dessen hauptsächlichen Beweggründe von finanzieller Natur sind. Da bleiben halt nur noch die vermissten Personen, wennauch fraglich, ob oder wie mysteriös die einzelnen Umstände gewesen sein mögen.

Nebenbei erwähnt wäre es kein Wunder, wenn bei zigtausenden jährlichen Besuchern immer wieder etwas geschieht. Die Gebiete sind riesig und wer sich verläuft, ist ohne Kenntnisse leicht verloren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Viminal

Großer Auserwählter
10. Juni 2009
1.805
Und - was haltet ihr davon? Ich halte GAR NIX davon.
Was soll das bedeuten? Dass Du explizit eine neutrale Meinung einnimmst oder dass Du explizit meinst keine der Fälle wäre irgendwie mysteriös.

Nebenbei erwähnt wäre es kein Wunder, wenn bei zigtausenden jährlichen Besuchern immer wieder etwas geschieht. Die Gebiete sind riesig und wer sich verläuft, ist ohne Kenntnisse leicht verloren.
Ich weiß jetzt auch nicht alles darüber und habe nur ein paar Videos dazu gesehen. Aber Paulides stellt wohl explizit fest dass es natürlich ständig Vorfälle und Unfälle gibt, die durch die bekannten Gefahren der Wildnis verursacht werden. Ihm geht es wohl um Fälle deren Eigenschaft eben gerade so sind, dass sie nicht durch die üblichen Umstände erklärbar sind. Die Aussage "Natürlich verunfallen Menschen in Nationalparks" verkennt also gerade den Kern der 411-Thematik.
 
Oben Unten