Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Mal ein Test...

Plaayer

Geheimer Sekretär
4. März 2003
681
Ich hab am Wochenende mal ein bissel mit Photo Draw rumgespielt, da ist mir mal bewusst geworden wie einfach man Fotos "manipulieren" kann.

Seht euch mal folgendes Bild an:
http://www.weltverschwoerung.de/upload/bild-_m1a1.gif

fällt euch da was auf?

Hier das Originalbild:
http://www.weltverschwoerung.de/upload/m1a1.gif

Der "neue" Kunde stammt aus folgendem Bild:
http://www.weltverschwoerung.de/upload/soldat.gif

Ich finde das erschrekend wie einfach man irgendwelche Bilder bearbeiten kann... Als Hinweis: Bildbearbeitung wie auf dem ersten Bild habe ich bis heute noch nie gemacht....
 

Niks Te Maken

Geheimer Meister
29. Juli 2002
459
Genau, dass ist erschreckend, wie leicht sich Fotos manipulieren lassen, selbst von Laien. Bei deinem Bild hab ich nah rangezoomt (200%), und keinen Unterschied gemerkt, bei Profis dürfte auch bei größter Vergößerung nicht auffallen, dass das Bild gefälscht ist.
Deshalb traue ich Fotos nur noch bedingt, sondern eher ausgewählten Berichten.
 

Plaayer

Geheimer Sekretär
4. März 2003
681
Das einzige was mir jetzt beim nachträglichen anschauen aufgefallen ist, ist das zwichen dem eingefügtem Soldaten und dem M1A1 ein kleiner weißer Rand ist, was (wenn ich mir 2 Minuten mehr Zeit genommen hätte) kein problem gewesen wäre...
 

Er4z3r

Vollkommener Meister
23. Mai 2003
551
Nun, aber ich finde, dass man es schon sehen kann, da der Soldat verschwommener ist als der Rest.
Aber das Bild ist ja, wie gesagt, von einem Laien, der kaum Ahnung davon hatte.
Was Profis da so machen können kann man sich dann echt denken.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Ich will euch ja nicht den Spaß vermiesen, Jungs, aber es ist wirklich deutlich zu sehen, dass der Soldat gefälscht ist.
 
G

Guest

Gast
Da sieht man wie einfach man bei uns durch Manipulation umformen kann und für seine eigenen Propaaganda Zwecke verwenden kann bzw. könnte.

Wo ich mir allerdings nicht so im klaren bin ist wenn mit einem normalen Fotoapperat ein Bild macht ist dies für Profis dann auch so leicht zu fälschen? Der Laie scheidet wahrscheins aus weil mir keine möglichkeit bekannt wäre ein entwickeltes Foto zu manipulieren.
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Kommentar eines Amerikaners:
Wow! Es sieht so aus, als wolle er mir ins Gesicht schießen! Welcher EFFEKT! Ich muss sofort sein Land überfallen und ihn umbringen, bevor er es wirklich tut! Was? Schon passiert? Dann eben NOCHMAL!

Aber schon mies, auf den ersten Blick sieht das so verdammt echt aus...
wenn man sowas nur kurz überfliegt, merkt man nichts!
 

Bushist

Geselle
14. September 2003
42
:D Gute Arbeit! bis auf den Schatten, der nicht ganz passt und dem weissen Rand ist nur noch die unschärfe als Indiz für n Fabe erkennbar. Das kann man mit etwas Arbeit im Photoshop auch alles korigieren.
Was aber wirklich nicht passt sind das fehlendende Knie (vom hocken, im original sitzt der Typ) und das aufgepflanzte Bajonet (soweit ich weiss ist es üblich, aber die Amis nehem das auch nicht so genau).
 

Gorgona

Erhabener auserwählter Ritter
7. Januar 2003
1.177
ich würde ja sehr gerne meinen Senf dazu geben, aber leider kann ich die Bilder nicht sehn :cry:
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Und der Preis geht an EVO! Da haben wir den kleinen Mistkerl ja! Da er offensichtlich bei allen größeren Katastrophen und Terroranschlägen der letzten Jahrtausende dabei war ( Titanic zum Beispiel! So ein BASTARD!), war der Irak-Krieg also doch legitim! SHAME ON YOU, UN, SHAME ON YOU!
 

SimoRRR

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.419
@ Evo: Interessant, denn der Typ war auch schon auf dem gefakten WTC Bild zu sehen! Ob es da einen Zusammenhang gibt?


Dieser Thread ist :lol:


:wink:
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.477
naja , mir fiel diese ungereimtheit sofort auf , ohne vorher die lösung gesehen zu haben...war ein toller selbsttest , danke.(da wo der Schaft des gewehrs aufhört ist ein spalt , die luke aus der diese person schauen mag hat ist wie künstlich flach , obwohl eine wölbung aus der perspektive vorhanden sein müsste und der farbkontrast passt nicht) der farbkontrast war auch das was auf den ersten blick sofort auffiel.
allerdings kann man davon ausgehen , dass professionelle arbeit ua. von geheimdienstlern qualitativ viel hochwertiger und somit schwerer oder gar nicht als fälschungen zu erkennen sind.
 

Teufelchen

Geheimer Meister
30. Juli 2003
176
naja mit solchen manipulationen lässt sich alles so aussehn wie es sein sollte aber wie man sieht machen die soldaten eigentlich nich mehrals nur faulenzen :roll:
also woher soll man da noch wissen b das was wiein den medien serviert bekommen alles stimmt fotos reichen da auch nich mehr as um jemanden von der angeblichen realität zu überzeugen und um ehrlich zu sein ich würd ja gern glauben was in den nachrichten und sonst überall erzählt und gezeigt wird aber das kann man ja nich wirklich, muss man dann heute echt alles mit eigenen augen gesehn haben damit man weiß das es stimmt?

Teufelchen :twisted:
 

Azariel

Geheimer Meister
23. August 2003
257
Ein Bekann ter von mir der echt Ahnung von sowas hat, er ist u.a. Fotograf, sagt immer:

Trau keinem Bild das du nicht selber gefälscht hast.


:twisted:
 
Oben Unten