Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Liebe definieren

G

Guest

Gast
Hallo Leute

Also ich muss für deutsch(Hausaufgaben) 10 oder mehr Leute nach ihrer Definition der Liebe fragen

helft mir bitte
und gebt euer Alter und euer Geschlecht bitte an
danke im voraus
P.S. wenn ich ne gute Note bekomm geb beim nächsten WVtreffen einen aus :!: :!: :!:
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
dann schreib gleich in der einleitung, dass sich darüber seit mehr als 5000 jahren kluge menschen die köpfe zerbrechen und bis heute keine "lösung" gefunden haben ;)
 

Killuminati

Geheimer Meister
2. Juli 2002
333
die definition von liebe?definition??????naja, liebe ist ein gefühl, das man nicht erklären kann,wie jedes andre gefühl auch.
 

LtHinterheimer

Geheimer Meister
7. Januar 2003
494
schönen gruß an den lehrmeister, liebe soll man nicht definieren. die hausaufgabe verstößt gegen die seelische freiheit.

"wahre liebe erfreut sich selbstlos an der existenz der anderen. wahre liebe ist frei von trennungschmerz, frei von besitzdenken und frei von gegenseitigen ansprüchen."

(schreib das auf)
 

hives

Ritter Rosenkreuzer
20. März 2003
2.603
3. Hauptsatz der Liebe nach Peter Hoeg:
Die einzig erstrebenswerte Liebe ist die dauerhafte, und die ist unmöglich; denn in einem System, das sich einem anderen öffnet geht Energie verloren. Es gibt kein "Perpetuum mobile" der Liebe!

Schreib das auf! :lol: Sofort!
 

Hugo de la Smile

Vollkommener Meister
10. April 2002
553
aloha,

liebe ist das starke, positiv erlebte gefühl, welches das subjekt bei der gedanklichen oder sinnlichen wahrnehmung eines hoch geschätzten objekts empfindet.
im sprachgebrauch wird meist zwischen der geschlechtlich-erotischen und der nichtgeschlechtlich-platonischen liebe unterschieden. die geschlechtliche liebe, bei der das geliebte objekt ein sexualpartner ist, muss als ausformung des fortpflanzungstriebes gesehen werden. die nicht geschlechtliche liebe kann ausformung unterschiedlichster triebe sein(liebe eines elternteils zu ihrem kind etwa als ausformung eines brutpflegetriebes)

ich möchte darauf hinweisen, das ich kein allgemein gültiges definitionswerk zu rate gezogen habe, meine definitionsversuche sind ohne gewähr.

em ef ge

Hugo de la Smile
 
G

Guest

Gast
das kommz alles in mein Heft
wenn ich ne gute Note bekomm geb ich einen Aus (beim nächsten WVtreffen)
 

Skywalker

Großmeister
23. September 2002
94
Ich habe vergessen, von wem sie war, aber die meiner Meinung nach schönste und zutreffenste definition lautet: Amo: volo ut sis.
Zu deutsch bedeutet das soviel wie "Ich liebe, und das heißt, ich will, daß Du bist."
Wenn du mal googlest, wirst du sicherlich auch den Verfasser finden.

Gruß

Skywalker
 

Skywalker

Großmeister
23. September 2002
94
Achja, @ Hugo de la smile: Die Platonische Liebe wird zwar oft als nichtgeschlechtlich bezeichnet, wer sich aber mal genauer informiert, findet heraus, daß Platon Sex in der Beziehung nur an zweite Stelle gerückt, nicht vollkommen ausgeschlossen hat.

nochmaligen Gruß

Skywalker
 

Ventus

Vollkommener Meister
15. März 2003
517
superich schrieb:
das kommz alles in mein Heft
wenn ich ne gute Note bekomm geb ich einen Aus (beim nächsten WVtreffen)

Wenn das so ist alter Freund kriegst du meine Meinung auch :lol:
Für mich ist Liebe eigentlich nichts weiter als eine Art Instinkt , bei der der Körper bei Erfolg Glückshormone ausschüttet , aber trotzdem ganz schön.
(Ich nehm nen Pils :D )
 

theaton

Geheimer Meister
2. März 2003
109
LIEBE IST AUF KEINEN FALL DEFINIERBAR
Liebe ist das stärkste Medikament und sie hält dich am Leben wenn es wahre Liebe ist.
Das ist 100%
Mehr als das darf man nicht über Liebe sagen..... man kann sie höchstens nur beschreiben
Ich finde das wäre irgendwie wie LtHinterheimer sagte ein Verstoß
Liebe muss mal erlebt haben.
du kannst dem lehrer sagen dass er sie definieren soll
das geht nicht
das ist pätagogisch schon eine falsche aufgabe vom lehrer
 

Skywalker

Großmeister
23. September 2002
94
Meiner Meinung nach kann man Liebe schon definieren, die oben angegebene Definition sollte das beweisen. Daß sie ein Gefühl ist heißt ja nicht, daß sie damit undefinierbar ist und daß man sie definiert, heißt auch nicht, daß man sie dadurch gleich fühlt.

Gruß

Skywalker
 

Kaisar

Geheimer Meister
23. Februar 2003
258
Liebe ist so facettenreich und schön wie das Leben selbst, man kann kein Netz ausspannen um sie in Worten zu fangen.
 

Abbadon

Großmeister-Architekt
28. Juni 2002
1.295
Ich denke alles was zur Liebe gesagt werden kann findet sich in folgendem Abschnitt aus dem Buch "Der Prophet" von Khalil Gibran:


Von der Liebe

Das sagte Almitra: Sprich uns von der Liebe.
Und er hob den Kopf und sah auf die Menschen, und es kam eine Stille über sie. Und mit lauter Stimme sagte er:
Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr,
Sind ihre Wege auch schwer und steil.
Und wenn ihre Flügel dich umhüllen, gib dich ihr hin. Auch wenn das unterm Gefieder versteckte Schwert dich verwunden kann.
Und wenn sie zu dir spricht, glaube an sie, Auch wenn ihre Stimme deine Träume zerschmettern kann wie der Nordwind den Garten verwüstet. Denn so, wie die Liebe dich krönt, kreuzigt sie dich.
So wie sie dich wachsen lässt, beschneidet sie dich.
So wie sie emporsteigt zu deinen Höhen und die zartesten Zweige liebkost, die in der Sonne zittern,
Steigt sie hinab zu deinen Wurzeln und erschüttert sie ihre Erdgebundenheit.
Wie Korngarben sammelt sie dich um sich. Sie drischt dich, um dich nackt zu machen.
Sie siebt dich, um dich von deiner Spreu zu befreien.
Sie malt dich, bis du weiss bist.
Sie knetet dich, bis du geschmeidig bist;
Und dann weiht sie dich ihrem heiligen Feuer, damit du heiliges Brot wirst für Gottes heiliges Mahl.
All dies wird die Liebe mit dir machen, damit du die Geheimnisse deines Herzens kennenlernst und in diesem Wissen ein Teil vom Herzen des Lebens wirst.
Aber wenn du in deiner Angst nur die Ruhe und die Lust der Liebe suchst, Dann ist es besser für dich, deine Nacktheit zu bedecken und vom Dreschboden der Liebe zu gehen in die Welt ohne Jahreszeiten, wo du lachen wirst, aber nicht dein ganzes Lachen, und weinen, aber nicht all deine Tränen.
Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von dir selbst.
Liebe besitzt nicht, noch lässt sie sich besitzen;
Denn die Liebe genügt der Liebe.
Wenn du liebst, solltest du nicht sagen: "Gott ist in meinem Herzen", sondern: "Ich bin in Gottes Herzen"

Geschlecht: Hing gestern noch rum, Alter: 22
 

macmensa

Geheimer Meister
29. Januar 2003
154
Ola... mal ne Eigenkreation dazu....

  • Es gibt viele schöne, wunderbare Dinge, die wir auf dieser Welt
    mit unseren Sinnen wahrnehmen...

    Manche können wir sehen, wie ein Sonnenuntergang am Meer...

    Manche können wir riechen, wie die Blumen einer Frühlingswiese...

    Manche können wir schmecken, wie den Kuß einer Frau...

    Manche können wir hören, wie die Stimme der Frau die wir lieben...

    Und manche können wir fühlen, wie die Berührungen einer Frau...

    Aber es gibt einen Sinn auf dieser Welt den wir besitzen,
    der uns benebelt, uns betäubt, uns quälen und uns leiden lassen kann...

    Aber es ist auch unser wichtigster und schönster Sinn
    und er ist stärker als alle anderen zusammen....

    Es ist unser Herz und unsere Seele

    Den mit ihm fühlen wir die Liebe...

Wimasong...Mac
 

Draghkar

Geheimer Meister
29. September 2002
199
@abbadon

wer ist/war denn dieser khalil ghibran? und was ist das für ein buch?
 
G

Guest

Gast
Ich finds ja sehr net von euch wenn ihr mir schreibt aber definiert die Liebe bitte in Einem Satz

@ psst
das kannst du dir raussuchen
 

kahunaburger

Geselle
16. August 2002
25
kommt nur mir das so vor oder wird das hier immer mehr ein "ichhabhausaufgaben-werkannmirhelfen" - board ??????

:roll:
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten