Laterale Rätsel - (ehem. Seltsame Intelligenztestaufgabe)

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
Olé Olé....... :p :p :p

Herr Huber verursacht auf der Autobahn einen Unfall. Der Wagen des Unfallgegners hat Totalschaden. Herr Huber wird schwer verletzt, obwohl sein Wagen nicht den kleinsten Kratzer abbekommt. Wie ist das möglich?
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
morgenroth schrieb:
War sein Wagen bei dem Unfall garnicht dabei?

Er ist gelaufen und sein Wagen stand in der Garage...richtig?
ja
nein /jedenfalls zur hälfte, meinst du er hat zu fuss den wagen des anderen geschrottet?? respekt

denke mal das kann man dennoch als Lösung gelten lassen, hier die Originallösung:
"Herr Huber war nicht mit seinem Wagen unterwegs, der steht defekt in der Werkstatt, sondern mit einem Leihwagen."
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
Das is böse, wenn mans noch nicht kennt:

"Ein Mann erwachte und zündete vorsichtig ein Streichholz an. Nachdem er sich umgesehen hatte, wußte er, daß er bald sterben würde." :lol:
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
und jetzt bitte des rätsels lösung......

also: er entzündet ein streichholz, merkt dass er in einem sarg liegt, und weiß, dass er nicht mehr rauskommt. Aber warum???
 

morgenroth

Geheimer Sekretär
War es nicht irgendwie so, dass er mit Hilfe eines Bestatters aus einem Gefängniss ausbrechen wollte und der Bestatter aber gestorben ist?

Bin mir relsativ sicher, dass dieses Rätsel schon hier war....bin aber zu faul zum suchen.. :wink:
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
arrrrg , gnarrrfff, shice, ich fand des so dufte....

Also ich kann mich nimma dran errinnern, kann aber auch sein, dass ich einfach nur voll war als ichs gelesen hab und mich nimmer dran errinnern kann :lol: :lol: :lol: ...

So, dann lassen wir das halt, hast du ein besseres?? Sol langsam gehen sie nämlich aus, jetzt müsste man sich fast gedanken machen und selbst eins ausdenken... *gg*
 

morgenroth

Geheimer Sekretär
Jo...eins hab ich noch....ein gemeines... :evil:

Ein Mann und seine Frau fuhren mit hohem Tempo von ihrem Haus auf dem Land in Richtung Stadt, als ihnen das Benzin ausging. Der Mann machte sich auf den Weg zur nächsten Tankstelle, jedoch nicht ohne sich zu vergewissern, dass alle Türen verriegelt und die Fenster geschlossen waren. Bei seiner Rückkehr fand er seine Frau tot im Wagen und einen Fremden neben ihr. Während seiner Abwesenheit wahren weder Fenster noch Türen geöffnet worden, und es gab keine Spuren eines gewaltsamen Eindringens. Wie starb die Frau?
 
der mann war so lange weg, dass der gesamte sauerstoff im auto verbraucht war und seine frau erstickt ist, da sie weder fenster noch türen öffnen konnte.

richtig?
 
Oben Unten