Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Korn-Kreise....

metropolis

Geheimer Meister
25. April 2002
346
Zu dem Thema gibts doch auch bald nen Film mit Mel Gibson, hab nur vergessen wie der heißt, verdammt ... :cry:
 

kND

Großer Auserwählter
12. Mai 2002
1.721
SIGN- ZEICHEN heisst der film....


@wow macht nix ;-)
 

OSram

Geheimer Meister
10. April 2002
102
Mittlerweile ist doch schon längst bewiesen, dass das eine Gruppe von Studenten war!

Die haben doch sogar eine eigene Hompage.
Adresse weiss ich aber nicht mehr!
 

kND

Großer Auserwählter
12. Mai 2002
1.721
osram aber nur weil sie es sagen mussten... du wirst die genaue proportion niemals hinbekommen nicht so wie sie aussieht!
 

Omnibrain

Geheimer Meister
10. April 2002
400
@osram: hab ich ja auch lange gedacht, aber wenn man mal wirklich drüber nachdenkt... ein kornkreis, das könnte ich verstehen... aber selbst wenn es einen haufen nachahmungstäter gäbe, mittlerweile kommt man dafür ja nichmal mehr in die zeitung, WARUM also sollten sich ganze studentenhorden in mehreren ländern der welt diese mühe machen :?: :?:
 

krypton

Großmeister
4. Juni 2002
67
dann soll mir mal einer erklären wie solch komplizierte gebilde über nacht von menschenhand in die felder "gezaubert" werden sollen. man bräuchte ja zumindest anweisungen aus der luft. das würd aber doch nen gewissen geräuschpegel erzeugen. oder sollte jemand mit nem ballon da hochsteigen? ausserdem ist ja das interessante das die getreidestengel jeweils nicht geknickt sind sondern lediglich umgebogen.
 

prometheus

Geselle
12. April 2002
42
WOWBAGGER schrieb:
@ Prometheus

Hab leider keinen Scanner... :(

Aber ich versuch mal, das bei einem Freund klarzukriegen.
Mal gucken, ob ich das gebacken kriege...

Beste Grüße.......
habs jetzt ohnehin nachbestellt;
aber trotzdem danke :)
 

kND

Großer Auserwählter
12. Mai 2002
1.721
in der damaligen email von cooper hat er geschrieben dass eine reihe ufos auf der erde landeten, was ich glaube so .. entstahen die ersten kornkreise.......âber die nsa alles geheimhalten tut, weil überlegt mal die panik auf der erde wenn sie wüssten dass wir nicht alleine sind!

aber was die mail angeht sie steht ja hier aber sie sind zu faul sie ganz zu lesen ;-)
 

PirAz

Geheimer Meister
5. August 2002
176
hm hab das immer als spinnerei un so abgetan aba wenn sogar in der GEO was steht......
 
P

psst

Gast
war im Kino und habe eine Vorschau von Sign gesehen. In dem Trailer sagten Sie, das die Kornkreise seit ende der 70er Jahre aufgetreten sind.
Gab es die nicht schon vorher ??

Sehr sugerrierend war der letzte Spruch vom Trailer. Dort wurde ein Text eingeblendet in etwa :

Was Sie bedeuten werden wir bald erfahren !
Und zum schluss stand nur noch bald !

Ich fande es war ganz gut gemacht, da ich schon anfing zu zweifeln ob das auf dem Film bezogen war oder ob Sie etwas wissen :lol:
 

kalsoom

Geheimer Meister
6. Juli 2002
189
Bei uns in einem kleinen Ort in der Nähe gab es auch schon einen
Kornkreis. Heute kann man ja schon genau unterscheiden, ob
sie echt oder nachgemacht sind.
Es wurde mir auf der Arbeit einmal erzählt, dass sich bei einer
Familie über Nacht ein großes Pentagramm in den Rasen einge-
drückt hatte. Es war eine Nacht in dem der Ehemann zwischen
Leben und Tod stand. Die Leute kannten dieses Symbol über-
haupt nicht und gingen erst auf eine Suche zur Erlärung.
 

Deedlit

Geselle
19. August 2002
30
argh..ist ja gruselig sowas um 23 uhr zu lesen ich erläutere 23 Uhr :wink:

ach ja ..und was war die erklärung...
 

DarthNigi

Großmeister
29. Juli 2002
90
Ich denke trotzdem das diese Frage sehr wichtig ist da sie ja nicht geklärt werden kann aber nur das reine Spekulieren macht doch schon sehr viel Spass .
Also ich persönlich denke das es unmöglich ist ein Kornfeld über NAcht anzulegen ,es gibt doch welche die erstrecken sich auf ein paar Quadratmeter .So jetzt denkt mal darüber nach wie das in einer NAcht gehn soll ,vorallem die Genauigkeit die diese Felder besitzen .Man würde doch eine Menge Leute brauchen die dann alle auch noch sehr genau arbeiten müssten (man würde doch auch Fussspuren finden ,die gibt es aber nicht).Die nächste Frage stellt sich doch warum auch die Böden teilweise in ihrer Struktur verändert worden sind (angebrannte Ähren ,Eisenoxid = Schmelzpunkt 500 Grad Celsius).Und dann noch ne frage wisst ihr irgendetwas über Kornfelder in nicht westlichen Ländern (Amazonas,Afrika ......?) .Achso wie in dem anderen Thread schon erläutert bräuchte man doch jemanden der dieses aus der Luft koordiniert .
Naja ich hoffe ich bekomm wirklich gute Anworten danke nochmal im voraus Nigi
 

CamiloCienfuegos

Geheimer Meister
7. Juli 2002
108
Kreisrunde Flächen plattzuwalzen ist doch wohl das einfachste von Welt, auch andere halbwegs geometrische Gebilde sollte jeder halbwegs intelligente Mensch mit ein paar recht irdischen Hilfsmitteln hinbekommen ...

Was die "veränderten" Böden angeht:
Entweder a) Blödsin ooder b) Das Zeug stammt von einem Blitzeinschlag, der nichmal unmittebar davor "passiert" sein muss
 
P

psst

Gast
@CamiloCienfuegos

Allerdings musst du bedenken, das die Halme nicht gebrochn sondern teilweise in sich verflochten oder sauber geknickt sind. Das ist Menschlich unmöglich zu machen.
Desweiteren muss man auch bedenken, das seit über 20 Jahre hunderte von diesen Kornkreisen WELTWEIT aufgetretten sind. Sollten dieses Menschen machen, wäre es nach dem Zufallsprinzip unmöglich nicht ein einziges mal dabei supren zu legen oder dabei direkt erwischt zu werden.
Auch die Arbeit über 20 Jahre würde sich kein Mensch machen. Es müsste somit eine riesen Organisation sein, oder es müssten unterschiedliche Menschen sein, die nichts von einander wissen aber alle das gleiche Ziel verfolgen.
Dieses Ziel könnte nur bedeuten die Menschen zu verarschen. Allerdings müssten dann alle diese Menschen über die gleichen Werkzeuge und über die gleiche Inteligenz verfügen.

Ein Blitzeinschlag ist ebenfalls ausgeschlossen, da die Kreise auf einmal entstehen und somit ein Gewitter aufgefallen wäre.
 

DarthNigi

Großmeister
29. Juli 2002
90
@ psst

Hundert Punkte

@ Camilo

Das glaubst du nicht im ernst soviel zufälle auf einmal man bedenke nur in welch kurzer Zeit das geschehen muss .Blitzschlag lol ich leb aufm Land da hat ein Blitz in ein Feld eingeschlagen und es hat Teilweisse gebrannt soviel zu der Theorie.Ausserdem wie psst schon so treffend sagt sind sie ja teilweise geflochten und umgebogen nicht geknickt und man müsste zwangsläufig Spuren finden oder glaubst du überall wo dies aufgetaucht ist sind sie ALLE so vorsichtig???
Kommt mir ein wenig suspekt vor !!!
Und was denkst du wieviel Leute benötigt werden um so ein Kornfeld anzulegen ??? 100?? 200?? weniger????? aber dann die kurze Zeit???
Und mit was für ner Maschine willst du die Dinger biegen ???? Hast du mal probiert einen solchen Stengel zu biegen??? Ich denke nicht fast alle brechen oder knicken !!!!
Naja ich denke da steckt mehr dahinter!!

Nigi
 
Oben Unten