Kanzler-Interview

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Zerch, 12. Dezember 2002.

  1. Zerch

    Zerch Prinz von Jerusalem

    Beiträge:
    2.252
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Gerhard hat gesagt:
    "Deutschland werde sich zwar nicht an einer militärischen Intervention beteiligen, seine Verpflichtungen zum Schutz des Nato-Bündnisses aber erfüllen."

    www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,226736,00.html

    Natürlich ist es Gut von uns in der Irak-Offensive No2 nicht mitzumachen.
    Aber so wie es jetzt aussieht hat das alles am Ende einen faden Beigeschmack von "Beihilfe zum Mord".
    Genauso wie die Waffenlieferungen die mal so im "Schonwaschgang" erzwungen , vielmehr erpresst und danach einbewilligt worden sind.
     
  2. Zerch

    Zerch Prinz von Jerusalem

    Beiträge:
    2.252
    Registriert seit:
    10. April 2002
    zu den Waffenlieferungen:

    Patriot ist doch ein us-amerikanisches Flugabwehrsystem(stationär +fahrbar) , welches wir selbst auch aus den usa bezogen haben.
    Wieso liefern die USA dann keine Patriot aus?Wollen die keine produzieren?..oder
    Benötigen die ihren kompletten Bestand selbst?- und wenn , dann werden wir sie logischerweise auch bald zur Verteidigung benötigen...haben wir dann überhaupt noch welche?
    Ich finde das alles ein wenig fragwürdig.
     
  3. zian

    zian Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    664
    Registriert seit:
    14. April 2002
    die USA liefern sowieso schon recht viel Rüstungsgüter an Israel.
    ich würde auch soviele Staaten wie möglich um weitere Waffensysteme bitten, wie es nur geht, weil die Wahrscheinlichkeit größer ist, das ich dann alle bekomme. Kleinere Mengen abzugeben ist nun einmal einfacher als größere.
    Deutschland hat noch immer ein gestörtes Verhältnis mit Israel und gerade nach Möllemann muß Deutschland sich eigentlich um Wiedergutmachung kümmern - so könnte man jedenfalls argumentieren - deshalb ist es nicht dumm, einfach mal eine Anfrage zu starten. Mit etwas Glück bekommt man die Waffensysteme daher sogar kostenlos.
    So geheim wird die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr auch nicht sein und daher müsste man in Israel mitbekommen haben, das in Deutschland nicht alle Patriots genutzt werden. Ob die also nun in Deutschland vor sich hin gammeln oder nach Israel geschickt werden....
     
  4. dkR

    dkR Großmeister aller Symbolischen Logen

    Beiträge:
    3.142
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Also von den Werfern in der Batterie wo mein Bruder GWD geleistet hat, waren etwa 1/4 einsatzbereit.
    Ich denke auch, dass soll sone Art "Wiedergutmachung" werden.
     

Diese Seite empfehlen