Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Jan van Helsing ein Nazi?

Asgard

Geheimer Meister
10. April 2002
251
Da kann ich Novus Ordo Seclorum nur zustimmen!

Und an alle, die immer wieder Helsing und die Onkelz als Nazis abstempeln:

BRINGT UNS BEWEISE IN DIESEN FORENBEITRAG!!!
 

Starfishpool

Geselle
16. April 2002
8
Blubb

@ Novus_Ordo_Seclorum du solltest Reporter werden

Das thema ist gegessen, ob irgentwer radikal ist oder nicht das ist wie Novus schon mal andeutete "kann man alles in irgent eine sache hineninterpretieren"
Von wegen beweiße bring uns die gegenteiligen beweiße aber von den 80-90 jahren.

Novus wrote ::Diese alten "rechtsextremen Kassetten" der Onkelz von früher sind wphl eher darauf zurückzuführen, dass die Gruppe zu dieser Zeit in der Szenerie des Punks anzutreffen war.
Wenn man sich nun gutgläubig einen rechten Inhalt in die Lieder hineninterpretieren möchte...................

Naja punkt sind zwar nicht rechts aber ich kannte FRÜHER sehr viele punks.

Fakt ist diese kassetten gibt es oder gab es.
In diesen kassetten sind eindeutige rechts orientierte sprüche , und titel.
Aber das ist egal es kann sich eh jeder in deutschland die kassetten auf cd besorgen zumindest früher war es so......
Die onkelz spielten meistens konzerte zusammen mit anderen R- orientierten bands wie Störkraft.

Den restlichen humbug von dir werd ich mal nicht zur kenntniss nehmen von wegen Schublade oder 2 mal J.v.H gelesen von wegen randgruppen tz....
Idiotie

Rastas an die macht Es lebe JAH!!!!

keine zeit muss weg muss weg.........
ab in den mistkübel damit
 

Asgard

Geheimer Meister
10. April 2002
251
Warum sollte ich Beweise bringen? Wenn ihr die Onkelz als rechts anklagt, dann müsst ihr die Beweise für so eine Behauptung bringen!

Noch nie die Richtersendungen im Fernsehen gesehen? LOL
 

zian

Geheimer Sekretär
14. April 2002
664
Re: Jannie - Im Bann der Dämonen

TWIX schrieb:
Jan van Helsing nennt jedoch trotzdem auch Namen von Vereinigungen
und Personen, die direkt in die WV involviert sind ......
Ein paar Beispiele :
wieso glaubst du, das diese information richtig ist?
wieso glaubst du, das alle aufgeführten personen involviert sind?

TWIX schrieb:
Ihr seht also, Jan van Helsing hat es keineswegs auf die Juden abgesehen. Er schreibt einfach die Wahrheit.
starke argumentation, die mir die lust deinen ganzen beitrag zu lesen gleich nimmt
 
A

Anonymous

Gast
Oha, es scheint recht einfach zu sein, seine "eigene Meinung" mit einer konkreten und nicht gerade sehr weitsichtigen Ablehnung gegenüber anderer Aussagen zu äussern.

Euren Unmut dürft ihr ja gerne kundgeben, jedoch frage ich mich, wo da die Beweise bzw. Begründungen bleiben, welche ihr selbst als Zweifelnde von den "Gläubigen" (ich bevorzuge die "Wissenden") verlangt.

Ich meine, es ist nicht gerade Ahnung oder Überzeugung zu sprechen, wenn man keine Argumentation aufzuweisen hat! (nicht wahr Zian).

Wieso glaubst du denn nicht an die Wahrheit dieser von JvH BEWIESENEN Fakten...?! Liess dir am besten Mal seine Bücher durch.

Desweiteren ist es nicht JvH als einziger kritischer und NACHFAGENDER/FORSCHENDER Autor über welchen man sich in siesem Forum beschäftigen sollte, es sind sehr viele andere Bücher besonders zu diesem Thema zu finden, wobei diese noch genauer in bestimmte detaillierte Bereiche eindringen und noch präziser beweisen.
Ich möchte hier keine Titel nennen denn ich weiss, dass irgendwelche "Schlaumeier" gleich wieder alles abstreiten werden.
Ausserdem möchte ich euch damit noch die Möglichkeit gewähren, SELBST einmal nachzuforschen und sich Gedanken darüber zu machen!

Vielleicht findet ihr ja was, allerdings gebe ich euch den Hinweis, dass nur der findet, wer sucht UND AUCH FINDEN WILL!

Wenn ihr euch dann endlich irgendwann Mal richtig mit den verschiedenen Möglichkeiten und vor allem Beweisen auseinandergesetzt haben solltet, dann - und auch wirklich erst dann - werden einige von uns "Wissenden" eure "eigenen Meinungen" (haha) eher akzeptieren und anhören.

Eventuell habt ihr dann nämlich auch Argumente, wobei ihr diese dann nicht mehr brauchen werdet, die erdrückenden Beweise würden euch hoffentlich genung überzeugen - es sei denn man WILL es nicht hören, aber dann ist das euer Problem und keiner wird eure Konversationen beachten....

Viel Spass beim DENKEN!
 

JoeMalik

Geselle
24. April 2002
44
was der denker denkt, wird der beweisführer beweisen :)

ich hab schon an alles mögliche geglaubt:

an die allianz-lebensversicherung, an meinene grundschullehrerin, an schwule, an björk, an aliens, an einstein, an die mayas, an lesbische nazi-nutten, an moslems, an die spd, an woolworth, an mein bankkonto, an mineralwasser, an die quantenhpysik, an den gesunden menschenverstand, an hoomer simpson, an pipi langstrumpf, an mutter theresa, an elvis und an seinen tod, an das oben wie auch das unten, an captain janeway, an helge schneider, das ich alles kann, das ich nix kann, das morgen die sonne aufgeht, das ich in nem roman lebe, das ich diesen roman selber schreibe, an wermut, lsd und koffein, an tibet, an die beasty boys, ans internet, an meinen schwanz, an meine gene, an uschi glas, an die anarchie, etc. p.p.

s ist am anfang ein bisjen schwer, seinen denkapparat dahingehend zu schulen, das man theorhetisch an ALLES glauben kann. der gemeinsame nenner ist immer mein bewußtsein. sobald ich an etwas glaube, beweise ich mir sein gegenteil. das verwirrt zwar erst mal ungemein, aber mein reflexionsvermögen für WAHRE realitätmodelle erreicht irgendwann einen abstraktionsgrad, der meinen DENKER als einzigen URHEBER aller realitätsspiele entlarvt:
ALLES IST WAHR. ALLES IST ERLAUBT :)

heil eris

Joe
 

Starfishpool

Geselle
16. April 2002
8
Bla bla bla bla bla

Novus du hast also beweise das JvH das richtig schreibt ,woher ?
Ich kenne seine Bücher und manche sachen sind wirklich schwer glaubbar aber es könnte ja alles stimmen.
Aber es gibt keine fakten beziehungsweise beweise nur denk-ergüsse
Viele Bücher handeln von der Weltverschwörung und andere Weltverschwörungs autoren sagen das JvH ein bisschen gerne ausschweift.

Auserdem da du ja die Bücher gelesen hast kannst du mir sicher zustimmen das JvH selbst sagt das er die meisten Informationen aus 3 hand hatt und nur mutmaßungen macht und das Puzzel versucht zusammen zu stellen. Von Bewiesenden Fakten steht in keinen seiner Bücher.

Also alles Krass mein Bruder oder wat ?
Und BE- C O O L

Servus mein weitsichtiger freund
 

Oljooge

Großmeister
10. April 2002
55
Auch für mich war JvH der Einstieg in die Verschwörungstheorien, aber wie ihr schon sagt, mit den Bewisen oder Quellen für seine Aussagen nimmt es der Herr JvH nicht so sehr genau um nicht zu sagen, er verschweigt sie einfach :-(

Deutlich besser ist da das Buch "Das schwarze Reich..." Hier gibt es Quellenangaben zum selber nachforschen. In meinen Augen eines der besten Bücher zum Thema !!
 

hardcore

Geheimer Meister
10. April 2002
266
Re: Blubb

Starfishpool schrieb:
@ Novus_Ordo_Seclorum du solltest Reporter werden

Das thema ist gegessen, ob irgentwer radikal ist oder nicht das ist wie Novus schon mal andeutete "kann man alles in irgent eine sache hineninterpretieren"
Von wegen beweiße bring uns die gegenteiligen beweiße aber von den 80-90 jahren.

Novus wrote ::Diese alten "rechtsextremen Kassetten" der Onkelz von früher sind wphl eher darauf zurückzuführen, dass die Gruppe zu dieser Zeit in der Szenerie des Punks anzutreffen war.
Wenn man sich nun gutgläubig einen rechten Inhalt in die Lieder hineninterpretieren möchte...................

Naja punkt sind zwar nicht rechts aber ich kannte FRÜHER sehr viele punks.

Fakt ist diese kassetten gibt es oder gab es.
In diesen kassetten sind eindeutige rechts orientierte sprüche , und titel.
Aber das ist egal es kann sich eh jeder in deutschland die kassetten auf cd besorgen zumindest früher war es so......
Die onkelz spielten meistens konzerte zusammen mit anderen R- orientierten bands wie Störkraft.

Den restlichen humbug von dir werd ich mal nicht zur kenntniss nehmen von wegen Schublade oder 2 mal J.v.H gelesen von wegen randgruppen tz....
Idiotie

Rastas an die macht Es lebe JAH!!!!

keine zeit muss weg muss weg.........
ab in den mistkübel damit

hallo ?
es ist doch immer wieder erstaunlich, daß manche leute im brustton der überzeugung desinformationen und lügen verbreiten !
an alle: die onkelz haben noch nie (ich wiederhole: NIE !!!!) mit so einer drecksband wie störkraft ein konzert gegeben!!
die onkelz haben als punks angefangen, und haben zusammen mit punks gespielt. in der zeit, in der sie skinheads waren, haben sie nur ein einziges konzert in nem bunker in berlin vor einer skinmeute abgehalten.
weiterhin ist für mich nur schwer verständlich, wieso die öffentlichkeit einem ehem. rechten zugesteht, auszusteigen, aber einer ehem. skinband nicht. das ist doch paradox !
weiterhin: wer hier was von rechten liedern und so weiter faselt, der sollte bitte liedtitel und text posten. meines wissens gibt es nur ein einziges rechtes lied von den onkelz, das auf einem offiziellen album zu hören war.
dieses lied heißt "deutschland" und ist auf dem brüchtigten album der nette mann erschienen. ja, genau, das indizierte, bzw. verbotene album.
jetzt werden einige schlaumeier wieder fragen: "ja, warum ist es denn verboten"?
es wurde verboten, weil auf diesem album ein angeblich gewaltverherrlichendes lied drauf ist, und dieses lied heißt "der nette mann" . es geht darin um kinderschänder.
das rechte lied "deutschland" ist durch die bpjs ohne beanstandungen durchgekommen, d.h. es könnte heute ohne probleme neu aufgenommen und auf den markt geworfen werden.
Zitat: "auch 12 dunkle jahre in deiner geschichte
macht unsere verbundenheit zu dir nicht zunichte"......
im gegensatz zu den anderen sog. skin-bands haben die onkelz also niemals behauptet, daß das 3. reich toll gewesen wäre.
für alle, die jetzt immer noch glauben, daß die onkelz rechts sind: schaut im forum unter "musik" nach, "beste band der welt" (ging ursprünglich um die ärtzte). da habe ich ebenfalls diverse sachen gepostet.
wer noch fragen hat: bitte fragt erst, bevor ihr irgendwelchen undifferenzierten mist postet.
 

Starfishpool

Geselle
16. April 2002
8
..............ein einziges rechtes lied ..................ist schon zuviel

und mit deiner meinung ..: es ist doch immer wieder erstaunlich, daß manche leute im brustton der überzeugung desinformationen und lügen verbreiten

Kann ich nur sagen beweiß es und wirf nicht mit steinen

Ich weiß noch immer das die Onkelz rechts waren , beweißen kann ich es nicht denn ich hab den ganzen mist vor langer zeit weggeworfen.

Und offiziell ist immer alles "gut"



Na dann servus


Das war mein letztes posting zu diesen Thema

Ich wünsche dir noch einen guten irrglauben
Ich verbeug mich
 

Asgard

Geheimer Meister
10. April 2002
251
Starfishpool schrieb:
..............ein einziges rechtes lied ..................ist schon zuviel
Was ist an rechten Liedern schlimm? Dass jemand volksverhetzende oder faschistische Lieder als schlimm bezeichnet kann ich ja verstehen. Aber ich denke jeder sollte das Recht haben rechts zu sein. Schließlich bedeutet rechts nicht sofort faschistisch. Rechts kann auch jemand sein, der einfach ein Patriot ist.

Ich weiß noch immer das die Onkelz rechts waren , beweißen kann ich es nicht denn ich hab den ganzen mist vor langer zeit weggeworfen.
Es ist doch vollkommen egal, ob sie früher einmal rechts waren, wenn sie es heute nicht mehr sind. Oder glaubst du, dass das Verhalten eines Menschen von Geburt an festgelegt ist? Ich glaube dann wärst du der Nazi...
 

Lief2k

Geheimer Meister
13. April 2002
240
Die Onkelz sind definitiv nicht rechtsradikal!

Die Onkelz sind definitiv nicht rechtsradikal nur weil zwei Lieder aus ihrer Jugend rechtslastig waren (wobei das erste noch aus ihrer Punkzeit stammt und das Motiv für das Lied war ein Bandkrieg!).
Hört bitte endlich damit auf die „Böhsen Onkelz“ als rechts zu bezeichnen! Auch beziehen sie zu diesem Themen in dem Lieder "Ohne uns" und "Deutschland im Herbst" deutlich Stellung zu diesem Thema! (Am besten hört ihr euch dieses erst mal an bevor ihr über urteilt!) Und das Album "Der Nette Mann" wurde indiziert, weil das Lied "Der Nette Mann" (ein Lied gegen Kindesmissbrauch!)zu pornografisch war.

Im Übrigen waren die Onkelz Skins vom „Sprit 69“ (diese waren noch nicht rechtsradikal!) und sie hörten mit dem Skin sein auf. Da sie merken das einigen sich gegen sozial Schwache richten, und nicht mehr nur gegen die Oberschicht ankämpfte.

mit freiheitlichen Grüssen Lief
 
A

Anonymous

Gast
@Starfishpool

Wahrscheinlich werde ich mich zu unpräzise bezüglich der JvH Bücher ausgedrückt, da ich mit meinen Gedanken bereits weiter was, als mit meinem Geschrieben.
Ich stimme dir eigentlich in allen Punkten betreffend seiner Bücher zu und betone auch, dass diese ein perfekter Einstieg für mich waren.
Jedoch muss ich mittlerweile sagen, dass tatsächlich nicht alles in seinen Büchern zu glauben ist.
Und mit meinen Beweisen meinte ich, dass die Andeutungen von JvH mich auf den richtigen Weg geführt haben, hin zu den Beweisen.
Mag undeutlich rübergekommen sein, vielleicht verstehst du es nun!
 

hardcore

Geheimer Meister
10. April 2002
266
..............ein einziges rechtes lied ..................ist schon zuviel
@Starfishpool:
aha. deine devise ist also: einmal nazi, immer nazi. einmal verbrecher immer verbrecher . es lebe die resozialisierung !!!!
und mit deiner meinung ..: es ist doch immer wieder erstaunlich, daß manche leute im brustton der überzeugung desinformationen und lügen verbreiten

Kann ich nur sagen beweiß es und wirf nicht mit steinen
habe ich doch bewiesen. ich habe mich auf die behauptung bezogen, daß die onkelz mit störkraft zusammen aufgetreten wären.
nun zu den beweisen:
konzertdaten:
1981

20.2. Juz Bockenheim Frankfurt mit Incapables, Mutation, Kreppelkaffee
8.5. Juz Bockenheim Frankfurt mit Boopy Traps, Middle Class Fantasies, Antikörper
17.6. Juz Bockenheim Frankfurt mit Boopy Traps, Überdruck, Suburban Punx
19.6. Juz Bockenheim Frankfurt mit Middle Class Fantasies, Blitzkrieg, Out of Order, Kreppelkaffee
?.9. Batschkapp Frankfurt
7.10. Batschkapp Frankfurt
14.11. Türkisches Familienzentrum Frankfurt mit Pseudos

1982

6.3. Stuttgart
20.3. Rüsselsheim mit Rudi Pilz und die Gürteltiere, Kreppelkaffee, Edgar und die Klettermänner
?? Hannover
?? Michelbach

1983

Frühjahr Ampermoching
Sommer KdF-Bunker Berlin mit Kraft durch Froide

1984

Sommer Loft Berlin, Dreharbeiten zu Zagarbarta

1985

17.8. Lübeck Open Air mit Die Hards, Body Checks, Indecent Exposure
9.9. Auftritt bei "Live aus dem Alabama"
9.11. KdF-Bunker Berlin mit Kraft durch Froide
17.12. No.5. London Hample Hampsteed

1986

Frühjahr Rüsselsheim
Herbst Benefiz für S.O.S. Kinderdorf

1989

22./23.4. Zick Zack Wiesbaden
6.5. Bootshaus Wiking Offenbach
28./29.6. Conny´s Hard ´n Heavy Place Erlensee

1990

18.6. Bürgerhaus Reichelsheim-Weckesheim

1991

11./12.1. F63 Offenbach
28./29.6. Conny´s Hard ´n Heavy Place Erlensee
24.7. Neue Welt Berlin
10.8. Sprendlingen Open Air mit Grinder "MC Aloners Party"
13.12. Messepalast Wien

1992

30.8. Eissporthalle Aalen
19./20.9. Flash Kaiserslautern
21.9. Elzer Hof Mainz
24./25.9. Turnhalle Erlenbach
3.10. Kuhardt
9.12. Auftritt bei "Zuviel Haß im wilden Süden" SWF 3


1993

1.5. Multihalle Geiselwind "Rock gegen Rechts"
17.10. Stadthalle Bremen "Veranstaltung Mensch"
23.10. Werkstatt Langenwang Österreich
24.10. Sporthalle Wolfsberg Österreich "Rock gegen Gewalt"
12./13.11. Zenngrundhalle Obernzenn

sieht da irgend jemand was von störkraft, oder anderem mist ?
um es mal klarzustellen: ich hätte kein problem damit, die onkelz als rechts zu bezeichnen, wenn sie es wären. sind sie aber nicht.
was ist daran irrglauben ?
du bist am zug, starfishpool
 

TWIX

Geselle
11. April 2002
26
Hi ,

schön, daß ihr in der Zwischenzeit so tapfer die Onkelz verteidigt habt.
Auf den ganz alten Demotapes haben die Onkelz ein paar echt rotzfreche Dinger gebracht vorallem über Türken, wegen der Bandenkriege in die sie selbst als Straßenkids involviert waren. Später wurde natürlich tiefer gedacht seitens der Onkelz , die dummen Sprüche aus der Jugendzeit vergessen ........

@zian ,

du fragst , warum ich glaube, daß die von Helsing aufgeführten Personen (siehe Site1 dieses Threads) tatsächlich in die existente WV involviert sind ....

fangen wir doch mal bei A wie www.brandeins.de/magazin/archiv/2001/ausgabe_02/was_menschen_bewegt/zusatz1.html+Agnelli+Giovanni+&hl=de&lr=lang_de]Agnelli, Giovanni [/url] an. Klicke einfach für nähere Infos. Es ist der Besitzer des Fiat-Konzerns, also schonmal ein Träger des Kapitalismus.
OK, B wie Bush, George , Skull & Bones - Mann , der Golfkreig scheint in der Familie zu liegen. Muß ich noch etwas über Bush sagen ? Oder über den Golfkrieg ?
Kommen wir zum C: Carrington, Lord (GB) Komitee der 300, Kissinger Associates, Ex-NATO Vorsitzender .
Aha , der Führer der Streitmacht auf deren strategischem Speiseplan auch der Balkan
stand.
Wo wir gerade beim C sind, dürfen wir natürlich das CFR nicht vergessen. Schau mal
hier wo das Couneil on Foreign Relations (CFR) tätig wird.
E, Engholm, Björn ............ na, da war doch was. Nunja, es sind (laut Liste) auch weniger spektakulär , ja ok, ok, auch Kohl wird aufgeführt, aber auch wirklich ganz unspektakulär aktive Politiker wie Schröder , Volker Rühe, Brand, Rita Süßmuth usw. aufgeführt. Über die Kohlverbrechen
(vereinfachtes Asylbewerber-Abschiebe-Verfahren, Lauschangriff, EU) hatte ich in einem anderen Thread ausführlicher berichtet.
F,
Ja der Henry Ford , der war ja glühender Hitlerfreund, wie ich glaube auch finanzieller Unterstützer (u.a.). Die Zeitung von Henry Ford war es übrigens , die ,neben der London-Times, die Protokolle der Weißen von Zion weltweit verbreitet hat. Jene Schrift, welche die Methoden der Weltverschwörung, die von den Personen auf der Liste, die wir hier gerade besprechen, bis zum heutigen Tag angewendet werden, den Juden unterstellt hatte. Dies war gleichzeitig der Grundstein für den Judenhass zu Beginn des letzten Jahrhunderts und mündete dann natürlich in den Holocaust.
Die Arthur James Balfour - Deklaration (Arthur James steht auch in der Liste) war dann auch der Grundstein, um die Juden nach Israel zu ferchen
als lebende Waffe gegen die Araber.
H,
Haus Hohenzollern , da schauen wir mal
hier
, was der liebe Armin Risi da für uns zusammengestellt hat.

Ja, lieber Zian, ich denke, wir müssen dieses Spielchen garnicht weitertreiben, um deine Frage zu beantworten. Wir finden in der Liste
weiterhin Handlanger in Schlüsselpositionen der Politik, der Presse, der Industrie sowie der Streitmächte und darüberhinaus Adelsvolk , Königshäuser, all jene eben, die überhaupt im Rahmen vorhandener Strukturen über Mittel (Besitztümer, Kapital, Infrastruktur) verfügen, auf diese unsere Welt weitreichenden Einfluß zu nehmen. Was hier geschieht,
wird offensichtlichst von diesen Kreisen (wir können hier vom personifizierten Kapital oder auch vom Establishment reden) in hohem Maße mitbestimmt.
Rockefeller (natürlich Listenmitglied) sollte dabei nochmal explizit Erwähnung finden, da sogar die Weltgesundheitsorganisation (WHO) deren "Richtlinien" direkt in die Gesetzgebung einfließen von Rockefeller finanziert und kontrolliert wird. Darüberhinaus ist Rockefeller fast alleiniger Eigentümer der gesamten Pharma-Industrie,
bis Mai 2001 auch des WTC.
Erwähnenswert vllt. auch nochmal Kissinger


Aber eigentlich , Zian, wollte ich mit meinem ursprünglichen Posting
auf etwas anderes hinaus. Nämlich darauf, daß Helsing , der über die
Vorgehensweisen der Geheimgesellschaften schreibt, eben gerade diese
Weißen Christen , die hier offensichtlich extrem involviert sind, beim Namen nennt. Nach einer jüdischen Verschwörung sieht das nicht aus, was
Jan Udo Holey da an Informtionen rüberbringt.
Es geht nämlich in Wahrheit darum, daß diese Weißen Christen, die Helsing da beim Namen nennt, tatsächlich unser lenkendes Establishment darstellen. Und das ist es, was vertuscht werden soll. Deswegen sind die JvH-Bücher verboten !
Erst diejenigen, die JvH Antisemitismus unterstellen, das sind die Kräfte, die man/frau als faschistisch bezeichnen muß. Nur weil Helsing die Wahrheit schreibt, wird er als rechts verunglimpft und zwar von den eigentlichen Nazis und noch schlimmer von den Erschaffern der Nazis und der Taliban.


Cu ....,
TWIX
 
Oben Unten