Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Ist die Welt ein Kommerz?

zorion

Geselle
2. April 2003
9
Ich denke oft über diese Frage nach! Und komme immer zu dem Entschluss: Ja, das ist sie!

Gerade jetzt beim Irak-Krieg! Ist es nicht erschütternd, dass die Bombardierungen so immer gegen 21.00 Uhr durchgeführt werden! Warum? Wenn es bei uns 21.00 Uhr ist ist es in den USA ca. 15.00 Uhr. Da komen die Kinder von den Schulen und schalten den Ferseher ein, zu dieser Zeit läuft der Fernseher fast in jedem Haushalt----> Einschaltquoten
Mein Meinung ist: jeder Krieg ist ein Geschäft! Darum finde ich es auch sehr human, dass unsere Regierung nicht ganz aktiv beim Irak-Krieg mitmischt! Denn wenn sie es machen würde gäbe es einen wirtschaftlichen aufschwung, gerade jetzt bei diesen schrecklich hohen Arbeitslosenzahlen wäre es nur von Vorteilen!

Heißt es auch nicht "Geld ist Macht"? Man stelle sich vor man hätte unendlich Geld, dann könnte man doch tuen und lassen was man wöllte!

Ich glaube eines jedes Menschen Bestreben ist es Reichtum (materiell) zu erlangen, oder nicht? Irre ich mich?

Ich finde es traurig, dass die Ganze Welt nur von Geld regiert wird! Ich finde es traurig das Geld über Leichen geht, über quälendes, langsames Verrecken kleiner Kinder! ( entschuldigt mich für diese rabiate Schreibweise aber "sterben" kann man das nicht mehr nennen!)


Ist es nicht traurig? Was denkt Ihr darüber?
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
Kanns auch nicht daran liegen, das es dann dunkel ist?
Kenn das Schulsystem drüben nicht, aber in der gegend wo ich grad hause, kommen die Schulkinder so um 12 -13 Uhr nach Haus.

//edit: Geld ist auch nicht mehr mein Hauptziel, weiß gar nicht mehr obs das jemals war.
 

Eskapismus

Großmeister-Architekt
19. Juli 2002
1.212
Erstens konnte ich bis jetzt keine Zeit feststellen, an der häufiger bombardiert wird. Ausserdem wollen die Amis nicht, dass man viele Bomben sieht, nur einzelne, damit sie später von einem Chirurgischen Eingriff erzählen können. Auch muss ich anfügen, dass Amerika in drei Zeitzonen eingeteilt ist.

Zu deiner Frage: Ja ich finde es traurig das die Welt vom Geld regiert wird. Ich will jetzt nicht weiter darauf eingehen, aber was ist denn besser als vom Geld regiert zu werden? Religion? Am besten wäre es natürlich schon, wenn alle viel friedlicher wären, ist aber leider Wunschdenken.
 

argos

Geheimer Meister
28. August 2002
346
Besser als vom Geld regiert zu werden, ist kein Geld zu haben. Man stelle sich vor, ich gehe in die Fabrik und produziere Waren, bekomme aber kein Geld dafür. Dafür darf ich aber die Waren die ich möchte, so vom Supermarkt wegholen. Kein arm kein Reich, jeder kann Luxusautos fahren, jeder hat was zu essen. Und das was übrig bleibt, verschiffen wir an Leute, die es nicht selbst herstellen können. Wir haben doch alles, warum bauen wir nicht die Raumstation fertig? Zu teuer? Schwachsinn, es ist alles an Ressourcen da, was wir brauchen.
Das einzige was nicht da ist, ist daß endlich mal ALLE an einem Strang ziehen.

Aber was soll das blöde Gesülze, mit jedem Wort daß ich hier schreibe verschwende ich meine wertvolle Zeit, denn es wird nichts ändern. Ein paar Heinis lesen das Geschreibsel, kacken ihren Senf dazu ab und es ist immer noch Krieg und Vernichtung und streben nach Macht und Geld. Also was soll es. Soll doch der ganze Laden in einem Riesenpilz in die Luft gehen. Die ganzen Fuzzys hier werden sich dann fragen, wieso das passieren konnte, da sies doch alle gewußt haben. Auf die Frage hab ich gleich die passende Antwort, ihr Flöten: WIR HABEN NICHTS GETAN AUSSER BLÖDES GESCHREIBSEL ABZULASSEN!!!


anmerkung mod :

- verfassungswidrige äusserungen entfernt - zukünftig bitte unterlassen -

danke
captainfuture
 

zorion

Geselle
2. April 2003
9
@argos:
ich finde dies nicht nur dumme Geschreibsel! Wir können vielleicht nichts verändern aber wir können uns gegenseitig helfen, diese dinge zu verarbeiten!
Dies was du in deinem oberen absatz beschrieben hast, ist das nich kommunismus? ist nicht negativ gemeint! Doch genau so hat es mal jemand erkärt.
 

argos

Geheimer Meister
28. August 2002
346
Was nutzt es uns, wenn wir den Blödsinn kollektiv "verarbeiten"? Dann gehen wir eben schlau oder geläutert, oder mit unserem Gewissen im Reinen drauf.

Sehr gut, weitermachen.
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
zorion schrieb:
Ich denke oft über diese Frage nach! Und komme immer zu dem Entschluss: Ja, das ist sie!

Gerade jetzt beim Irak-Krieg! Ist es nicht erschütternd, dass die Bombardierungen so immer gegen 21.00 Uhr durchgeführt werden! Warum? Wenn es bei uns 21.00 Uhr ist ist es in den USA ca. 15.00 Uhr. Da komen die Kinder von den Schulen und schalten den Ferseher ein, zu dieser Zeit läuft der Fernseher fast in jedem Haushalt----> Einschaltquoten

zum einen glaube ich im kopf zu haben, dass bombardements den gröten teil des tages über durchgeführt werden, zum anderen läuft in den usa der fernseher in fast jeden haushalt 24/7. alleine die 4-5 stunden zeitdifferenz zwischen ost- und westküste würden den plan zunichte machen.
 

argos

Geheimer Meister
28. August 2002
346

anmerkung mod :

- verfassungswidrige äusserungen entfernt - zukünftig bitte unterlassen -

danke
cf
[/quote]

Na dann schmeißt mich doch raus, es fehlt hier ohnehin der Knopf "Account löschen"

Vermutlich gibt es deshalb hier so viele Mitglieder, weil dieser Knopf fehlt. Denn das was man hier liest, stammt fast ausnahmslos von den Selben Pappenheimern.
 

MeisterSun

Großmeister
4. März 2003
67
zorion schrieb:
@argos:

...ist nicht negativ gemeint! Doch genau so hat es mal jemand erkärt.

@zorion: warum stehst Du nicht zu dem, was Du sagst? Warum entschuldigst Du Dich sofort (ist nicht negativ gemeint...)? Selbst wenn es absolut negativ gemeint wäre, ist es Deine Meinung und die ist OK!! Aber wenn man etwas Negatives sagt, dann muss man auch dazu stehen.
 

agentP

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.361
Na dann schmeißt mich doch raus, es fehlt hier ohnehin der Knopf "Account löschen"

Ui, ein echter Rebell. Was für ein wilder Kerl bist Du denn ?
Ach ja, Argos, vielleicht findest Du hier Hilfe: www.tourette.de
 

Lyle

Vorsteher und Richter
16. Februar 2003
777
zorion schrieb:
Ich glaube eines jedes Menschen Bestreben ist es Reichtum (materiell) zu erlangen, oder nicht? Irre ich mich?

Ja. Du irrst Dich.
Gegenbeispiele:
Osama Bin Laden
Selbstmordattentäter
Mutter Theresa
Albert Schweizer
Mahatma Gandhi


Der Einfluss des Geldes ist sehr hoch, besonders in unserer westlichen Welt, aber nicht alle lassen sich dadurch so sehr beeinflussen. Ich habe in meiner obigen Liste einige sehr bekannte Namen Aufgeführt. Es gibt aber noch unzählige andere Menschen, die ihr Leben für eine gute Sache Einsetzen. Das gilt übrigens auch für OBL zumindest seiner Meinung nach und in gewissem Maße auch für G.W.Bush, denn ich kaufe ihm ab dass er wirklich einen "Kreuzzug gegen das Böse" führen und seinem Land Dienen will. Zumindest als eine seiner Motivationen.
 

zorion

Geselle
2. April 2003
9
Es mag bestimmt Außnahmen geben, doch das ist eine kleine Minderheit!
Ich denke doch jeder würde sich freuen wenn er im lotto gewinnen würde, oder? und warum spielen wir überhaupt lotto?

@ MeisterSun:
Ich hab mich nicht entschuldigt! denn wenn ich mir die kommunistischen dörfer in Israel anschaue würde ich vielleicht auch gerne so leben!


Um meine posts zu verstehen: mit "alle" oder "wir" meine ich die Mehrheit.
 

JohnDiFool

Geheimer Meister
4. Februar 2003
239
Lotto?!?!? Was ist das? Ist das dieses Spiel für Loser, die glauben, wenn man einen Zettel mit Zahlen markiert wird man Multimillionär? Das ist doch immer dieselbe Kacke......also, lasst sie dampfen!

Ich hab kein Auto
Ich hab nicht mal ne Prüfung dafür....
Ich hab kein Haus...........aber das kommt noch! HAHAHA
Ich hab kein Land
Ich hab keinen guten Lohn
Ich hab keine DVD-Homecinema-Anlage-mit-eingebautem-Eierkocher
Ich hab kein Tamagotschi
Ich hab keinen privaten Internetanschluss
....also, was hab ich denn nun eigentlich?

Mich, Dich, Ihn, Uns, Euch, Sie...............mein Leben; diese Welt, die ja bekanntermassen ALLEN gehört, also auch mir......WOW!
Alles andere kann mir gestohlen bleiben, denn was ist Besitz anderes als Diebstahl?

....und der älteste Spruch der Welt:

Du kommst nackt.....und nackt wirst Du auch wieder gehen!

CARPE DIEM

JohnDerNarr
 

agentP

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.361
Ich verstehe die Überschrift schon mal gar nicht.
Laut Lexikon ist "Kommerz [französisch] veraltete Bezeichnung für Handel".
Das Thema dieses Threads lautet also "Ist die Welt ein Handel ?".
Was soll das heissen bitte ?
 

Lyle

Vorsteher und Richter
16. Februar 2003
777
zorion schrieb:
Ich denke doch jeder würde sich freuen wenn er im lotto gewinnen würde, oder
Das stimmt vermutlich, aber dass hat nichts mit dem Thema, sowie ich das verstehe zu tun. Worüber Du dich beklagst, ist doch dass nur Geld die beherrschende Motivation ist, die alles andere dominiert und soviel Leid verursacht, oder irre ich mich da?

Ich finde es traurig, dass die Ganze Welt nur von Geld regiert wird!

Genau das bezweifle ich. Geld ist mit Sicherheit eine sehr wichtige Motivation. Und hier in unserem Kulturkreis ist die Stärke dieser Motivation sehr hoch, aber es gibt noch andere Motivationen z.B.

- Religion und alles was damit zusammenhängt
- Ethik / Moral
- Liebe
- Hass
- Selbsterhaltung
- ...
Ich glaube kaum, dass es Menschen gibt, die sich alleine von einer dieser Motivationen leiten lassen, das menschliche Handeln wird aus der Mischung dieser und andere Motivationen bestimmt. Und soweit menschliche Handlungen diese Welt regieren regiert das Geld sie deswegen nur zu einem Teil.
Also nicht zu traurig sein. :wink:

Als Ansatz um etwas zu verändern schlage ich eine Inventur vor. Was regiert mich und meine Handlungen wirklich
 
Oben Unten