Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

gibt es ein Land ohne Schulden auf der Welt?

Vozke

Geselle
3. August 2004
11
Welches Land der Erde hat keine Schulden an irgendein anderes Land? Könnte ein übersichtsplan helfen, so daß sich viele angebliche schulden im kreis herum aufheben?

So: A -> B -> C -> A ?
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
Glaube in Luxemburg stands recht gut um die Finanzen, ist aber schon ein Weilchen her, das ich was von gehört hab.
 

KoRnyRoach

Geheimer Meister
4. November 2002
374
Wollten wir nichtmal ein virtuelles online land gründen?!
Wenn wir es schaffen würden, alle Providerkosten immer rechtzeitig zu bezahlen, dann könnten wir uns das erste komplett schuldenfreie Land nennen :roll:
 

Munich

Intendant der Gebäude
6. Oktober 2002
857
Sealand!

Da dieser Staat von 3 Ländern annerkannt wird, ist es für mich ein Land!

Sealand muss kein Geld an andere Staaten zahlen, der Präsident von Sealand hat zwar Millionen in Großbritanien hinterzogen, aber dies wirkt sich nicht auf die Staatsschulden aus.

Schweiz, und Luxemburg stehen glaube ich auch gut da, achja, und definitiv hat der Vatikan keine Schulden, kann ich mir nicht vorstellen! Bei Monaco irgendwie auch nicht.

Munich
^°~

P.s.

Gibt es Andorra eigentlich noch? Über die hört man ja garnichts mehr,...
 

GreatForrest

Geheimer Meister
2. Mai 2002
289
Komisch, habe an fast das selbe Thema erst vor wenigen Tagen gedacht...
Was wäre wenn plötzlich alle Staaten der Erde schuldenfrei wären?

In jedem Staat komplett, das heisst, Bund, Länder, Kommunen...
Wäre es so nicht möglich u.a. auch Steuern zu senken etc. und neue Modelle auszuprobieren?

Tja, aber dafür ist die Menschheit trotz UNO, WHO und sonstigen Weltorganisationen viel zu selbstsüchtig und egoistisch.

Also kann weiter etwas mehr gestorben, gehungert und verarmt werden - vielleicht wird ja die Erde eines Tages vom Parasiten Mensch befreit.
 

NoToM

Intendant der Gebäude
13. Januar 2003
852
Eine Übersicht findet man unter http://www.staatsverschuldung.de
(Europa und USA)

Beispiel:
Die Gesamtverschuldung wird nicht in absoluten Geldbeträgen ausgedrückt, sondern in Beziehung zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) gesetzt. Nach den Maastricht-Kriterien für die EURO-Währungsunion soll die Gesamtverschuldung 60% des BIP nicht übersteigen. - Für den 31.12.2003 nennt die Europäische Union (EUROSTAT) folgende Zahlen:

Italien 106,2% (Höchste Verschuldung)
Luxemburg 4,9% (Tiefste Verschuldung)

Deutschland liegt mit 64,2% oberen Mittelfeld

USA 57%
 

Rennfahrer

Geheimer Meister
19. Juli 2004
196
kein land der erde wird jemals wirklich schuldenfrei sein.

warum? weil die staatsverschuldung fast ausschließlich vom IWF (internationaler währungfond) überwacht wird, und der von illuminaten durchdrungen ist.

diese haben das ziel, alle länder der erde so zu verschulden, dass der IWF praktisch die kontrolle über die gesamte finanzwelt dieses staates hat.

8)
 

Vozke

Geselle
3. August 2004
11
Aber and wen die Schulden? Sicher nicht an den IWF sondern anirgendein anderes Land, dem seine eigenen Schulde dadurch theoretisch gemindert werden, weil es theoretisch dieses Geld hat. Spätestens ab der nächsten Instanz, noch ein Land dazu oder Schulden in umgekehrte Richtung, zB über ein drittes Land, wird das weltschuldenthema übsinnlich. Der Beobachter erkennt, daß Geld und schulden nur eine Illusion sind, mit der die mächtigen dieser welt das Ego der Menschheit bei den eiern haben und kräftig zupacken, wenn andere argumente durchschaut werden.
 

Ein_Liberaler

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
14. September 2003
4.926
Deutschland ist im IWF Geberland, nicht Schuldner. Die meisten Staaten, die der IWF durch höhere Schulden noch weiter an die Wand fährt, haben keine Außenstände. Die Vorstellung von der, sagen wir mal, Zirkelverschuldung ist falsch.
 

bombaholik

Auserwählter Meister der Neun
14. Oktober 2003
924
Es gibt viele arabische Staaten die sicher keine Schulden haben, wie z.b. Dubai und so weiter.
 

Munich

Intendant der Gebäude
6. Oktober 2002
857
Also, bissher haben wir:

Andorra (zumindest gehe ich davon aus, und sollten diese noch existieren)
Vatikanstaat (die haben sicher keine Schulden)
Monaco
Sea Land
Dubai
Nauru
Lichtenstein (????)
Schweiz (????)
Luxemburg (????)

Ist doch schon ne ganze Menge.

Munich
^°~
 

Vozke

Geselle
3. August 2004
11
Da müssten doch gemäß Adam Rieseling die Schuldlosen Staaten die Gläubiger sein!! Also haben die unser Geld!!!
 

Ein_Liberaler

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
14. September 2003
4.926
Nein. Deuschland ist als Geberland des IWF (aber auch aufgrund bilateraler Kredite) Gläubiger, selber aber bei Banken und Privatleuten tief in der Kreide. Luxemburg ist zwar fast schuldenfrei, hat aber natürlich nicht das Kapital, einen nennenswerten Anteil zum weltweiten Kreditvolumen beizusteuern.
 

Baum

Lehrling
17. Juli 2004
1
Der Vatiken ist verschuldet. Ich hab erst vor ein paar Wochen im Fernsehn eine Reportage über die Finanzlage des Vatiken gesehen. Dort haben sie gesagt der Vatikan wäre hoch verschuldet.
 

Munich

Intendant der Gebäude
6. Oktober 2002
857
Baum schrieb:
Der Vatiken ist verschuldet. Ich hab erst vor ein paar Wochen im Fernsehn eine Reportage über die Finanzlage des Vatiken gesehen. Dort haben sie gesagt der Vatikan wäre hoch verschuldet.
Was passiert dann mit den Geldern die wir bei der Kirchensteuer bezahlen? Neue Kirchen werden ja schon lange keine mehr gebaut!

Munich
^°~
 
Oben Unten