Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Israel vs. Palestina!

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Hey Boardies,

hab gerade auf DRS (schweizer TV) ein Bericht über eine israelische Ex-Stewartess gesehen. Auf die und eine Kollegin von ihr wurde im August 1978 in England ein Anschlag verübt. Die Kollegin starb und Sie selber trug Verletzungen davon. Jetzt hat sie Kontakt mit ihrem damaligen Peiniger aufgenommen, weil sie ein "schlechtes Gewissen" hat, außerdem verteidigt sie ihn im Israelischen TV. Sie fordert u.a. seine Freilassung, außerdem fordert sie die Beendigung des Israel-Palestina-Konflikts.

Im Laufe dieses Berichtes wurde mir erstmal bewußt, wie wenig ich über diesen Konflikt weiß - leider :oops:

Deshalb hab ich hier eine Bitte an euch, könntet ihr mir helfen, meine Wissenslücken zu schließen (bitte sachliche und ohne Beleidigungen).

Kennt ihr Links o.a. aber auch euer eigenes Wissen könntet ihr hier posten.

gruß

trashy
 

deadalus

Geselle
31. Oktober 2002
14
Für eine Übersicht eignet sich Wikipedia

Israelisch-palästinensischer Konflikt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Seit 1973 wurde der Israelisch-palästinensischer Konflikt, eine politische und militärische Auseinandersetzung, das Hauptelement des umfassenderen Arabisch-Israelischen Konflikt. Dieser Konflikt ist wiederum ein Teil des Nahostkonflikts, der von der Vergangenheit bis zur Gegenwart viele Auseinandersetzungen und Kriege barg.

Gegenstand des Konflikts ist im wesentlichen die Forderung der Palästinenser nach einem eigenen Staat, eine Forderung, die von Israel lange boykottiert wurde und mit seiner auch vom derzeitigen Premierminister Ariel Scharon fortgesetzten Siedlungspolitik konterkariert.

Seit der ersten Intifada hat sich die Gewalt am stärksten ausgebreitet, insbesondere auch nach der Al-Aqsa Intifada, die im Jahre 2000 begann und die Vereinbarungen des Oslo-Abkommen zu Makulatur werden ließ.

Während in den Anfangsjahren des Konflikts nationalistische palästinensische Organisationen wie die PLO die führenden Kräfte auf Seiten der Palästinenser waren, findet heute zunehmend islamistische Organisationen wie Hamas Zulauf bei der Bevölkerung. Diese opponieren der gemäßigteren Politik der Palästinensischen Autonomiebehörde und boykottieren Friedensbemühungen regelmäßig durch Selbstmordattentate auf die israelische Zivilbevölkerung.

Siehe auch den zeitlichen Ablauf des Israelisch-palästinensischer Konfliktes

<dies waren vor copy&paste mal Links>
Konflikte

Arabisch-Israelischer Konflikt
Intifada
Israelische Siedlungen
Israelischer Terrorismus
Terror gegen Israel
Zionismus
Palästinensisches Flüchtlingsproblem

Ethnien

Araber
Juden
Palästinenser

Geographie

Gaza
Gazastreifen
Golanhöhen
Israel
Judäa
Palästina
Samaria
Syrien
West Bank

Personen

Jassir Arafat
Marwan Bargouti
Shimon Perez
Colin Powell
Nabil Shaath
Ariel Sharon

Organisationen

Fatah
Hisbollah
Hamas
Kach
PLO
Palästinensische Autonomiebehörde

Religionen

Islam
Judentum

Orte

Bethlehem
Quelle: Israelisch-palästinensischer_Konflikt

Lesenswert ist die Geschichte
Palästinas
und die restlichen Links aus meiner Quelle, die dir wenig sagen.

IMHO ist der Grund des Konfliktes die Sicherung des Lebensraumes für den zionistischen Staat.
 
Oben Unten