Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Israel versuchte Hamas-Gründer Scheich Yassin zu töten!

OSINT

Geselle
16. August 2003
17
http://www.diepresse.at/default.asp?channel=p&ressort=a&id=375310

Israel hat gezielt versucht, Scheich Ahmed Yassin, den Gründer der Hamas, zu töten. Das hat das israelische Militär zugegeben. Yassin wurde dabei leicht verletzt...

Jetzt MUSS die Hamas beweisen, dass sie wirklich "souverän"-, und nicht vom Mossad unterwandert ist. Um nicht vollständig die Glaubwürdigkeit und den "Respekt" zu verlieren, MÜSSEN sie jetzt israelische Politiker gezielt töten.

Was meint ihr passiert jetzt? Ein weiterer Busanschlag, oder tatsächlich der Versuch einer gezielten Tötung eines hohen israelischen Politikers?
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Dir wird sicherlich auch nicht entgangen sein, das die HAMAS mit der Ermordung von Ariel "BigBigBumBum" Scharon gedroht hat ....

Aber das jetzt wieder "Ätschn" in den Nah-Ost-Prozeß kommt dürfte ja 200%ig klar sein und das dafür wiedermal die "Normal"-Israelis bzw. -Palestinenser herhalten müssen ....

gruß

trashy
 

OSINT

Geselle
16. August 2003
17
Damit gedroht, Scharon und seine Familie zu töten, hat die HAMAS schon oft! Und das nach Anschlägen, auf kleine (im Gegensatz zum Gründer, und spirituellen Führer) HAMAS-Führer!

Die versuchte Tötung von Scheich Yassin ist aber mehrere Nummern grösser, im Grunde die höchste Nummer, als das, was die Israelis bisher gemacht haben.

Alles andere als die sofortige Ermordung von Scharon, macht die HAMAS für immer unglaubwürdig!
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Tja, würd sagen, alles spekulieren nützt hier nix bzw. führt nur in die Irre

Warten wir den Abend / das Weekend ab ...

trashy
 
Oben Unten