Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Israel und die EU???

pibaX

Geheimer Meister
4. November 2002
306
hi Leute,
hab mal ne Frage...
ihr habt ja alle sicherlich von Berlusconis pöbeleien im EU Rat gehört.
viel interessanter finde ich allerdings, was so am ende mitgeschwungen ist, nämlich, das die eu der usa nur paroli bieten kann, wenn russland, weissrussland, die ukraine und man höre ISRAEL in die EU aufgenommen werden.
Da ich geographisch nicht so bewandert bin wollte ich von euch mal erfahren, was hat Israel mit der EU zu tun?
mal davon abgesehen, dass es nicht einmal in Euroland liegt!!!
soll die eu ISRAEL aufnehemn?

was steckt dahinter, wenn wir Israel mit ins boot holen.
soll wieder zweischneidig gefahren werden, wie im kalten krieg? wo die usa einerseits gegen den Kommunismus vorgegangen ist, andererseits Milliarden in den Wiederaufbau der Soviets gesteckt hat?? (auch wenn jetzt einige behaupten werden, die russen haben das angebot abgelehnt, es ist dennoch viel geld geflossen).
sollen die israelis uns ausspionieren und die eu mit weiteren vetos schwächen?

fragen über fragen..

mfg pibaX
 

biowolf

Geheimer Meister
29. Januar 2003
249
wo die usa einerseits gegen den Kommunismus vorgegangen ist, andererseits Milliarden in den Wiederaufbau der Soviets gesteckt hat??

He?DAs ist ja was ganz neues,wann hat denn die Usa Geld an die Sowjetunion gegeben,nach den 2Wk?
Quelle,irgendwas?
Weil ich bin in der Su geboren und habe noch nie so etwas gehört,es gab zwar ein Angebot(2 Marshallplan),aber Stalin hat abgelehnt.
Bitte,klär mich doch auf!
 

MrMister

Großer Auserwählter
13. April 2003
1.525
Das würde mich auch mal interesieren...

Zum Thema: Israel passt meiner Meinung nach (noch) nicht in die EU, wenn überhaupt. Ein (!) Grund dafür sehe ich in der Religion. Nix gegen Juden, aber es ist schon schwer genug ziwschen in Europa liegenden christlichen modernen Staaten Einigkeit reinzubekommen, ich weiß nicht ob wir dieser Aufgabe gewachsen wären....
 

pibaX

Geheimer Meister
4. November 2002
306
nachzulesen in des griffin:wer regiert die welt
Ein Cowboy in Sibirien, Autor weiss ich nett mehr
und zu guter letzt geschäfte im kalten krieg:wer wird der sieger sein
(wie zuersehen ist, ist dieses buch noch während des kalten krieges entstanden und beschäftigt sich mit der deportation aus ostdeutschland und "hilfslieferungen" der USA, den autor weiss ich auch nicht mehr, diese buch wird aber von des griffin erwähnt).
wenn ihr des griffin nicht für glaubwürdig haltet, kann ich euch nichts besserers liefern...

aber es geht ja auch um die Integration von ISRAEL in die EU!!!!

mfg pibaX
 

moleman

Geheimer Meister
24. August 2002
125
ich denke es greift ersteinmal das naheliegenste Argument:
Israel liegt nicht in Europa.

das gleiche ist das mit der Türkei.
(ja, der Bosperus...)

Ich habe auch nie verstanden, warum israelische Vereine plötzlich
im Europacup spielen.
 

MrContact

Geselle
3. Januar 2003
35
pibaX schrieb:
hi Leute,
hab mal ne Frage...
ihr habt ja alle sicherlich von Berlusconis pöbeleien im EU Rat gehört.
viel interessanter finde ich allerdings, was so am ende mitgeschwungen ist, nämlich, das die eu der usa nur paroli bieten kann, wenn russland, weissrussland, die ukraine und man höre ISRAEL in die EU aufgenommen werden.

Ich bin da anderer Meinung, wenn die EU nun all diese Länder aufnehmen würde, so würde dies zu noch mehr Spannungen und Probleme in der EU führen, welche diese schwächen und der USA mehr Kraft verleihen würde.

Ganz davon abgesehen, dass ich nicht wirklich scharf darauf bin, dass die EU ihre Aussengrenzen im Nahen Osten und in Zentral-Asien hat ;)

MC
 

Lindwurm

Geheimer Meister
29. Juni 2003
406
Ich halte dies als Iraelkritischer Mensch natürlcih für eine schwachsinnige Idee..
Aber mal neutral betrachtet:

1) Israel is weit, weeeit weg von Europa
2) Sind die doch sowieso eher mit den USA als der EU verbunden
3) Würde das ganz schöne Probleme mit gewissen Arabischen Staaten geben..
 

Yoda

Vorsteher und Richter
10. April 2002
781

Wie schon mehrfacht erwähnt wurde(aber ich wollte auch nochmal meine meinung kundtun): israel liegt ja nicht einmal in europa. und selbst wenn es nicht so wäre, sind die kontakte zu den usa sowieso viel stärker
[Edit]Mist, das zweite stand ja auch schon da[/Edit]
 

Esajas

Geheimer Meister
12. April 2002
362
Tja, beim Grand Prix d'Eurovision singen die Israelis auch schon lange mit!
 

sechsplusneungleichacht

Geheimer Meister
30. Juni 2003
324
Ich sehe eher Russland , sowohl kulturell , als auch geografisch in der EU
die Israelis müßten sowieso ersteinmal Ihre Menschenrechts-Situation klären ,wie auch von den Türken verlangt (die ich als Türke übrigens auch nicht in der EU sehe )

Was den kulturellen Austausch angeht reichen mir persöhnlich Städte-/Schulpartnerschaften mit o.g. Ländern
 

Mitchell

Geheimer Meister
1. Oktober 2002
339
Na, das wär ja noch schöner...!
Als wie wenn die EU nicht schon genug Probleme hat ( und auch so noch bekommen wird ).
Als näxtes bewerben sich noch Marokko und Indien oder was...
 

pibaX

Geheimer Meister
4. November 2002
306
weiss einer ob es schon einen POLL zu diesem thema gab, wenn nicht würde ich schnell einen aufmachen...

mfg pibaX
 

pibaX

Geheimer Meister
4. November 2002
306
edit:
zu den quellenangaben...
das dritte buch heisst NICHT:
geschäfte im kalten krieg:wer wird der sieger sein,
sondern: geschäfte im kalten krieg: kann der Kommunismus überleben.
ich bitte um verzeihung wegen der quellenangabe...


mfg pibaX
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
moleman schrieb:
ich denke es greift ersteinmal das naheliegenste Argument:
Israel liegt nicht in Europa.

das gleiche ist das mit der Türkei.
(ja, der Bosperus...)

Ich habe auch nie verstanden, warum israelische Vereine plötzlich
im Europacup spielen.

Sag mal, hat was mit der Sicherheitslage zu tun.
 

moleman

Geheimer Meister
24. August 2002
125
Gurke schrieb:
moleman schrieb:
ich denke es greift ersteinmal das naheliegenste Argument:
Israel liegt nicht in Europa.

das gleiche ist das mit der Türkei.
(ja, der Bosperus...)

Ich habe auch nie verstanden, warum israelische Vereine plötzlich
im Europacup spielen.

Sag mal, hat was mit der Sicherheitslage zu tun.

sollte einem eigentlich zu denken geben,
wenn keiner mit einem spielen will...
 

pibaX

Geheimer Meister
4. November 2002
306
ich hab da nochmal ne frage..
gab es eigentlich schon mal ne befragung unter den mitgliedsstaaten, ob die bevölkerung überhaupt eine erweiterung wünscht??
wenn ja bitte was dazu posten...


danke pibaX
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
Wo gibts denn sowas.
Zum Teil würden die eh nur stark beeinflußt werden. Neue Mitglieder heißt andere Finanzaufteilung, heißt vorallendingen für Empfängerländer gibt es weniger. Die werden wohl ziehmlich stark auf ein nein eingeschworen werden.
 

Gilgamesh

Erhabener auserwählter Ritter
24. Juni 2003
1.110
Ich persönlich hoffe, dass sich die europäische Idee verbreitet und dass das Kind zu einer Weltregierung heranwächst.

In diesem Wachstumsprozess kann ich mir nicht nur Russland vorstellen, sondern, man höre und staune,auch Israel.

Vorausgesetzt, Israel erfüllt unserer Forderungen und zeigt über Jahre hinweg eine stabile und vernünpftige Regional und Weltpolitik.
Das könnte also 20 - 30 Jahre dauern!

Jedoch sollte sich Israel von dem derzeit herrschenden Geist trennen. Die Regierung müsste komplett durch pro-europäische Politiker ersetzt werden.

Werden diese Grundforderungen erfüllt, dann kann man gerne über Beitrittsverhandlungen sprechen.
Ich hätte also nichts dagegen!

Oder vielleicht doch? Eine Forderung hätte ich nämlich noch:
Der geistige Allzweckreiniger, die Holocaustkeule, sollte endlich begraben werden.

:arrow: Gilgamesh
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
Die Türkei meint sie gehört in die EU weil sie am Bosporus einen Flecken Land besitzt und Israel meint es gehört zu Europa weil wir es gnädigerweise mit unseren Fussballclubs spielen lassen??? 8O

nein, Israel ist meiner Meinung nach nun wirklich nicht europäisch. Da könnte ich mir noch eher den Beitritt Marokkos oder Ägyptens vorstellen
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten