ICH GLAUBE..........

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Anonymous, 19. Mai 2002.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

    WENN WIR WÜSTTEN WAS WIRKLICH ABGEHT HABEN 35 MIL. NICHT MEHR DIE AUSREDE WAS WILLST DU MACHEN ES IST NUN MAL SO -IST ZWAR SCHEIßE ABER WAS WILLST MACHEN.

    WAS IST EIGENDLICHE SCHEIßE IN UNSREM LEBEN???????

    ALLES DAS WAS ICH NICHT BEEINFLUSSEN KANN!!!!!!!!!!!
     
  2. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    :roll: hee? :roll:
     
  3. Schattenspiegel

    Schattenspiegel Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    753
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ja, genau.
    Ich bin manchmal ein bisschen langsam,kannst du bitte
    nochmal genauer erklären was du uns mitteilen möchtest??

    licht und liebe

    stupy
     
  4. Johanna_von_Orleans

    Johanna_von_Orleans Geselle

    Beiträge:
    16
    Registriert seit:
    21. April 2002
    Hat Irgendjemand eine Ahnung was baumthal damit sagen will?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

    Fnord.
     
  6. Predator

    Predator Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Und was ist jetzt das denn!?
     
  7. ilek

    ilek Geheimer Meister

    Beiträge:
    268
    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Ich stehe auf Gleis 2 in einem böhmischen Dorf und warte auf ein Zug!
     
  8. Indiana Jones

    Indiana Jones Großmeister

    Beiträge:
    90
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Ich denke da hilft nur noch Suizid
     
  9. Anonymous

    Anonymous Gast

    sorry-habe mich wohl falsch ausgedrückt-das der mensch ausreden sucht um nicht für die gerechtigkeit zu kämpfen .marktwirtschaft- mach die menschen dick und träge- gibt ihnen alles was sie wollen dan kannst mit ihm machen was du willst-jeder hat angst zu verlieren was er hat! jetzt besser?
    baumthal :D :D :D :!: :?: :?: :?:
     
  10. Imion

    Imion Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    940
    Registriert seit:
    13. April 2002
    wenn ich dich richtig verstanden hab, stimme ich dem zu, ohne link ohne argumente, das is ein fakt in sich !
     
  11. Tarvoc

    Tarvoc Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.559
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ja, dieses Phänomen nenne ich "Biedermann-Effekt" (nach dem Buch "Biedermann und die Brandstifter" von Max Frisch).
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

    ich frage mich was wir dagegen tun können-gestern sagte der niedersächs. minister das es besser sein soll sich mit menschen auseinander zu setzen-ABER WAS JUCKT ES DIE EICHE WENN EINE WIDSAU SICH DRAN REIBT?-was glaubt ihr was man machen kann oder sollten wir über haupt was tun?

    schaltet mal für 100 h den fernseher aus.

    baumthal
     
  13. LuckY-GhosT

    LuckY-GhosT Geheimer Meister

    Beiträge:
    209
    Registriert seit:
    15. April 2002
    @ baumthal

    "WAS WILLST DU MACHEN ES IST NUN MAL SO -IST ZWAR SCHEIßE ABER WAS WILLST MACHEN."

    Ich persönlich finde das alle Menschen die sowas sagen sich selbst aufgegeben haben und sich nur an das glauben was sie sehen wollen :!:

    mfg

    LuckY-GhosT
     
  14. LuckY-GhosT

    LuckY-GhosT Geheimer Meister

    Beiträge:
    209
    Registriert seit:
    15. April 2002
    @ baumthal

    "WAS WILLST DU MACHEN ES IST NUN MAL SO -IST ZWAR SCHEIßE ABER WAS WILLST MACHEN."

    Ich persönlich finde das alle Menschen die sowas sagen sich selbst aufgegeben haben und nur an das glauben was sie sehen wollen :!:

    mfg

    LuckY-GhosT
     
  15. Anonymous

    Anonymous Gast

    das ist doch genau das was ich als ertes topic meinte vieleicht versteht ihr mich jetzt
     
  16. Schattenspiegel

    Schattenspiegel Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    753
    Registriert seit:
    11. April 2002
    @ baumthal

    Alles was man nicht beeinflussen kann und was einen zudem noch
    stört(da man darum weiss) ist Scheisse??

    Nachvollziehen kann ich den Gedanken schon.
    Muss man denn alles beeinflussen können.
    Stell dir mal vor jeder könnte das und würde die "Welt" nach seinen Vorstellungen gestalten wollen.

    Das wär schon heiss :wink: .

    Es gehört einfach zum Leben, das einiges nur hingenommen werden kann ob es jemandem nun gefällt oder nicht.
    Und kannst du die Dinge die dich stören(und die du zu ändern nicht
    in der Lage bist) einfach an dir vorbeilaufen lassen,machst du dich nicht jeden Tag wieder selbst verrückt.
    Kannst dann dein Leben viel besser und für dich ausfüllend gestalten.

    Als Anregung zu verstehen.

    licht und liebe

    stupy
     
  17. LuckY-GhosT

    LuckY-GhosT Geheimer Meister

    Beiträge:
    209
    Registriert seit:
    15. April 2002
    @ baumthal

    Hey, hey baumthal das war nicht auf dich bezogen :!: :!:

    Ich glaub schon das ich verstehe was du meinst.

    mfg

    LuckY-GhosT
     
  18. Anonymous

    Anonymous Gast

    @stupy

    eigendlich hast du recht ABER mir kommt das alles bekannt vor das habe ich in der schule schon gehabt-hitlers europa tour 38-45-wollte auch niemand was von wissen und neben her laufen-im normalen sinne hast du aber recht aber hast du nicht auch das gefühl was machen zu müssen????

    schaltet mal den fernseher für 100 h aus
     
  19. Schattenspiegel

    Schattenspiegel Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    753
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Klar habe ich auch öfter das Bedürfnis etwas machen zu müssen.
    Hitlers "Europatour" als Vergleich ist nichtmal so verkehrt.

    Kannst du präzisieren was du für das Wichtigste hälst, was geändert werden muss?

    Der mit dem Fernseher ist gut,sollten alle mal versuchen :wink: .

    licht und liebe

    stupy
     
  20. Anonymous

    Anonymous Gast

    das ist die berühmte erste frage!!!!!
    wie kann es sein das viele menschen sich selbstständig machen wollen ohne zu denken das es langfristig seien muss das man es für sein idialismus macht und nicht um reich zu werden und so schnell wie möglich.
    und deshalb die löhne senkt.das die politik an die menschen denkt und nicht an die wirtschaft.das man probleme löst in der sozialpolitik und nicht verschweigt.das wir alle eins sind und nicht jeder für sich das man was macht und dran glaubt und nicht für andere macht das man akzeptiert das es menschen gibt die probleme mit multikulturelen haben.das nicht der der was hat etwas ist sondern der der was ist und kannwas besonderes ist und im unterstützt das ich machen möchte was ich will es aber nicht kann weil es andere gibt die die bessere voraussetzung haben das auch ich morgens aufstehen kann und was machen will was ich will und nicht um der gesellschaft was zu bieten.das andere die gleichen rechte hat wie der besser gestellte.
    ALSO ;WAS WILL ICH????????
    GLEICHSTELLUNG!!!!!!!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen