Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Heizöl statt Diesel tanken?

Boas

Geselle
5. Oktober 2007
26
Hallo Leute,

da ja nun alles ein wenig teurer wird, insbesondere der Sprit, bin ich immer auf der Suche nach Einsparpotential.

Am Wochenende ist mir an einer nahegelegenen Tankstelle eine Zapfsäule mit der Beschriftung "Heizöl" aufgefallen. Der dazu gehörige Preis lag mehr als deutlich unter dem für herkömmlichen Diesel.

Da ich natürlich niemals Steuerhinterziehung begehen würde, habe ich vielmehr eine Frage der technischen Art:

Kann ich Heizöl in mein Dieselfahrzeug kippen und damit fahren? Theoretisch natürlich...

Bis dahin

Der Boas
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
10. April 2002
4.639
AW: Heizöl statt Diesel tanken?

Ja!
Ist technisch das gleiche. Heizöl ist nur rot gefärbt.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.051
AW: Heizöl statt Diesel tanken?

Ich glaube, das geht sogar mit Salatöl, wenn ich nicht irre?
 

Filz

propriétaire
Teammitglied
6. Juni 2001
745
AW: Heizöl statt Diesel tanken?

Salatöl dürfte aber nicht jedes Auto mitmachen wenn ich mich recht entsinne - allerdings wäre das im Gegensatz zur Heizöl Methode legal.

Wobei: Wurde bei Eurem Privat PKW schonmal eine Dieselprobe entnommen?
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
10. April 2002
4.639
AW: Heizöl statt Diesel tanken?

Noch nie, passiert meist auf Autobahnen. Bei Heizöl soll er angeblich auch etwas mehr rußen, wobei ich persönlich das nicht bestätigen kann.


Edit: Salatöl und älterer Diesel dürfte kein Problem sein, bei deinem wär ich da aber vorsichtig. ;-)
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.941
AW: Heizöl statt Diesel tanken?

Es ist technisch möglich und Steuerhinterziehung. Wenn man erwischt wird, sollte man nachweisen können, daß man das zum erstenmal gemacht hat, denn für die letzten 100.000 Kilometer Steuern nachzuzahlen wäre sehr unangenehm, vor allem, falls man was zu verlieren hat, ein Haus oder so.

Der SPIEGEL hat sich vor ein paar Jahren über polnische Kriminelle aufgeregt, die Heizöl entfärben und die chemische Pampe, die übrigbleibt, in die Natur kippen...
 

Filz

propriétaire
Teammitglied
6. Juni 2001
745
AW: Heizöl statt Diesel tanken?

Nee Shisha,

ich werd bei mir schon kein Salatöl reinkippen - werde stattdessen öfter von zuhause arbeiten. Das spart Geld und schont die Nerven.

Trotz allem denke ich, dass mein nächster Wagen irgendwie mit Erdgas fahren sollte..
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
10. April 2002
4.639
AW: Heizöl statt Diesel tanken?

das kein Streß, jeder Diesel kann ohne große Probleme auf Erdgas umgerüstet werden. ;-)
Also, Einspritzung und Verbrennung scheinen da ähnlich wie beim Diesel zu sein, daher müssen eigentlich nur noch Tank und Leitungen installiert werden.
 

Filz

propriétaire
Teammitglied
6. Juni 2001
745
AW: Heizöl statt Diesel tanken?

Naja,

beim nächsten Wagen dann, die Umrüstkosten dürften ja auch ein paar Tausender sein..

Und wer weiss wieviel KM meine alte Kiste noch macht.. Bin nun schon bei 250tkm...

P.S.: Sehe auch grad Diesle ist wohl weniger verbreitet, das Umrüsten. Sollte dann eher nen Benziner werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
10. April 2002
4.639
AW: Heizöl statt Diesel tanken?

HA!!!! ICH bin bei 460.000km.
Und er läuft und läuft und läuft....

Die Umrüstkosten halten sich in Grenzen. Normalen PKW auf Erdgas umrüsten bist mit ca. 1800€ dabei. Und gesichert staatlich subventioniert ist die Erdgasgeschichte bis 2019. Auf gut deutsch: Bis 2019 keine Steuererhöhung auf Erdgas als Kraftstoff.
Jedenfalls wenn ich meiner Erinnerung glauben darf. Wers genauer wissen will muss mal googeln...
 

Rise Against

Geheimer Meister
23. Januar 2009
148
AW: Heizöl statt Diesel tanken?

Salatöl dürfte aber nicht jedes Auto mitmachen wenn ich mich recht entsinne - allerdings wäre das im Gegensatz zur Heizöl Methode legal.

Wobei: Wurde bei Eurem Privat PKW schonmal eine Dieselprobe entnommen?


Ein naher bekannter ist mal auf 'ner Landstraße auf Heizöl kontrolliert worden. Bei Berlin.



Heizöl entfärben? wär ja genial...
Hab mal gehört, dass das nahezu unmöglich ist...
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.941
AW: Heizöl statt Diesel tanken?

In Polen wird das gemacht. Die hochgiftigen Rückstände werden in die Landschaft gekippt. Vielend Dank für den Umweltschutz, liebe Regierung.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten