Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Handys gab es schon im Jahre 1928! Charly Chaplin Film "Circus"

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: Handys gab es schon im Jahre 1928! Charly Chaplin Film "Circus"

Hallo illi99

erstmal Willkommen in der Anstalt.

Zu deiner Frage kann ich nur sagen, richtig hinschauen und nicht jeden Text als Wahrheit hinnehmen.

[otop]Die Frau hält sich den Kragen ans Gesicht, damit sie nicht von der Kamera und später im Film erkannt wird.[/otop]

Schaun wir mal, was die anderen dazu sagen können.
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Handys gab es schon im Jahre 1928! Charly Chaplin Film "Circus"

Hallo illi99 und Willkommen im Forum. :konfetti:

Kann ja sein, dass es 1928 noch keine Handies und Walkie Talkies gegeben hat, aber die Idee dazu bereits irgendwo anders ausgesprochen worden war, so dass wir nur eine technische Zukunfts-Vision sehen, ganz so wie z.B. die Text-Reader in den Star Trek-Serien. Nennt sich heutzutage z.B. Kindle. Hatte nicht auch Jules Vernes die Vision gehabt, dass Menschen in Kästen hineinschauen, in welchen Bilder zu sehen sind? Nennt sich heutzutage Fernsehen. Vernes' Vision müßte noch aus dem 19ten Jahrhundert stammen.

Gruß,
Tele
 

Lupo

Ritter-Kommandeur des Tempels
3. Oktober 2009
4.468
AW: Handys gab es schon im Jahre 1928! Charly Chaplin Film "Circus"

Moin,

den Vorläufer zum Handy gab es bereits im Mittelalter: Beutelbuch

Klar, Telefonie gab es damals noch nicht, aber immerhin konnte man das damals modernste Kommunikationsmedium bereits am Gürtel festmachen und unterwegs benutzen ...
 

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: Handys gab es schon im Jahre 1928! Charly Chaplin Film "Circus"

Danke Lupo, nun kann ich auch mit dem Bocksbeutel was anfangen.
 

Lupo

Ritter-Kommandeur des Tempels
3. Oktober 2009
4.468
AW: Handys gab es schon im Jahre 1928! Charly Chaplin Film "Circus"

Och Beast, das kann man aber auch, wenn man die Herkunft dieses Wortes nicht kennt.
Aber stimmt, ist mir auch aufgefallen.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten