gift in getränkedosen ?!?!?!

Vril-Eulenspiegel

Geheimer Meister
was haltet ihr davon???

Hier eine absolut wichtige Information, die ueber den
Ford-Gesundheitsdienst werksintern verteilt wurde.
Dieser Sachverhalt ist moeglicherweise nur sehr wenigen Leuten
bekannt.
Ich z.B. habe noch nie eine Dose, die ich am Kiosk oder sonstwo
gekauft
habe - und aus der man ja direkt trinkt - vorher aeusserlich
gereinigt.
Die folgende Mitteilung ist absolut kein Witz !!
Wichtigkeit: Hoch
Medizinische Mitteilung
Kürzlich verstarb eine Frau unter absurden Umständen. Sie trank
> von
> > > > Mineralgetränkebüchsen (Fanta, Coca, etc.) als sie auf dem Genfersee
> > > > > war. Montags wurde sie ins CHUV in Lausanne eingeliefert und am
> > > Mittwoch
> > > > verstarb sie. Die Autopsie ergab, dass sie an Leptospirose
> fulgurante
> > > > > verstorben war. Sie hatte kein Glas mit auf's Schiff mitgenommen
> und
> > > > direkt von der Büchse getrunken.
> > > > > Eine Kontrolle der Büchsen hatte ergeben, dass die Büchsen mit
> > > > Rattenurin, also Leptospiras, verunreinigt waren. Die Frau hatte
> > > > > wahrscheinlich den oberen Teil der Büchse nicht gereinigt, bevor
> sie
> > > > trank. Diese war mit trockenem Rattenurin infiziert, welches
> giftige,
> > > > > tödliche Substanzen, so das Leptospiras enthält, welche die
> > > Leptospirose
> > > > auslöst. Diese Büchsen werden in Lagern aufbewahrt, welche voll
> Ratten
> > > sind
> > > > und kommen dann ungewaschen in den Handel.
> > > > > Die Büchsen sollten nach dem Kauf, bevor sie sie in den
> Kühlschrank
> > > tun,
> > > > mit Geschirrwaschmittel gründlich gereinigt werden.
> > > > > Gemäss einer Untersuchung in Spanien durch INMETRO, sind die
> Büchsen
> > > > stärker verseucht als öffentliche Toiletten !!!
> > > > > Diese Mitteilung sollte an so viele Leute, wie möglich,
> weitergeleitet
> > > > werden.
> > > > >
> > > > >
> > > > >
> > > > >
> > > >
 

Atlan

Vorsteher und Richter
@vril

nimm bitte die adresse des ingenieurs raus...

@all

trinkt nicht aus dosen wegen der gesundheit, sondern weil sie der umwelt schaden...
 

Killuminati

Geheimer Meister
@ agent p, danke, für die deutsche fassung.ABER IST ES NICHT EGAL????schön, dann sterben wir halt nich dran, sondern lutschen am rattenpisse rum, denn DAS kling wirklich mehr als logisch!


Blood of a slave, heart of a king
 
A

Anonymous

Gast
einmal hatt ich in der school ne freistunde und hab ne dose cola getrunken nach dem ersten schluck bin ich für ca. 10 sec ohnmächtig geworden und meien freunde meinetn ich hätte wie gestört mit der hand gewackelt... das lag wohl daran das es sehr heiss war und ich das CO² direkt in die lunge gekrigt hab oder so ( bin kein arzt :D) dann hat so ein mädchen davon getrunken und hat gemeint das ihr jetzt voll schlecht wär und ist heimgegengen---meine meinung alles eindutig simulation dann hat sie das ihrer dummen religions lehrerin erzählt (kA warum ^^'') und die hat dann auch was von rattenpisse erzählt :lol: alles nur scheisse meine ich..
 

samhain

Ritter Rosenkreuzer
ob nun rattenpisse oder nicht, alleine diese dosen, die aus aluminium bestehen, sind schon gesundheitsschädlich:

*aluminium ist ein leichtmetall, das sich im gehirn ablagern kann.
es wird vermutet, dass die hohe alzheimer-rate in den usa nicht zuletzt auf den hohen konsum von in aluminium verpackten nahrungsmitteln und getränken wie cola-dosen zurückzuführen ist.
durch die belastung mit aluminium können nervenleitbahnen nicht mehr überbrückt werden, und der denkvorgang wird unterbrochen.*
 

d00pie

Geheimer Meister
zum thema "lutschen an Rattenpiss rum":
TU Berlin schrieb:
Getränkedosen werden allgemein in Gebinden transportiert und gelagert, die von einer Plastikfolie (Schrumpffolie) umhüllt sind. Dies hat zwar weniger hygienische als transporttechnische Gründe, schützt die Dosen jedoch bis zum Verkaufsregal im Supermarkt (oder Tankstelle etc.) vor Verunreinigungen.
soll heissen, wir lutschen nicht mal rattenpisse rum, ausser es gibt ratten in dem supermarkt/tankstelle :wink:

@samhain: soll nicht kritik sein oder so, aber hast du vielleicht links zum thema?
 

Steel

Geselle
hi
also zu rattenpisse hihi
da kann ich euch beruhigen, denn habt ihr schohn mal in eine bäckerei geschaut was glaubt ihr was da an rats rumläuft da müssten wir schon alle am ende sein alles humbuk für mich !"
 

Diskordius

Geselle
Hallo, das mit dem Aluminiumoxyd ist ja bekannt, zusätzlich fällt mir dazu noch Aspartam ein(ein biochemischer Kampfstoff) http://www.augenauf-germany.de [/url], nur ist der nicht nur in Dosen sondern in jede Menge anderer Lebensmittel vorhanden(wie Punika/Fishermanns etc.). Is schon lecker, womit die Lebensmittelindustrie uns da füttert...desweiteren soll JodDSL hörig machen(die menschliche Schilddrüse produziert genug, wir brauchen kein Jodsalz) und Pfirsicharoma aus Schimmelpilzen und Vanillearoma ist ein Abfallprodukt der Papierherstellung. Guten Appetit!!
 

streicher

Ritter Rosenkreuzer
So addieren sich die Kleinigkeiten. Beim Arzt wird dann festgestellt... - die Leute wundern sich über Allergien... Aber lieber nicht zu laut Ursachenforschung betreiben. Nein danke zur Verschwiegenheit.
 
Oben Unten